• Bücher

3 Bücher

Stichwort Parzifal


Wolfram von Eschenbach: Willehalm. Teil 1: Faksimile des Codex Vindobonensis

Cover: Wolfram von Eschenbach. Willehalm - Teil 1: Faksimile des Codex Vindobonensis. Akademische Druck- und Verlagsanstalt, Graz, 2005.
Akademische Druck- und Verlagsanstalt, Graz 2005
ISBN 9783201018449, Gebunden, 103 Seiten, 89,00 EUR
Kommentiert von Fritz P. Knapp. Misst man die Bekanntheit mittelalterlicher Ritterepen an der Anzahl überlieferter Codices, dann war Wolframs "Willehalm" fast so beliebt wie sein "Parzival". Was aber…

Wolfram von Eschenbach: Willehalm. Teil 2: Faksimile des Codex Vindobonensis

Cover: Wolfram von Eschenbach. Willehalm - Teil 2: Faksimile des Codex Vindobonensis. Akademische Druck- und Verlagsanstalt, Graz, 2005.
Akademische Druck- und Verlagsanstalt, Graz 2005
ISBN 9783201018524, Gebunden, 63 Seiten, 89,00 EUR
Kommentiert von Fritz P. Knapp. Misst man die Bekanntheit mittelalterlicher Ritterepen an der Anzahl überlieferter Codices, dann war Wolframs "Willehalm" fast so beliebt wie sein "Parzival". Was aber…

Volker Mertens: Der Gral. Mythos und Literatur

Cover: Volker Mertens. Der Gral - Mythos und Literatur. Reclam Verlag, Ditzingen, 2003.
Reclam Verlag, Stuttgart 2003
ISBN 9783150182611, Kartoniert, 280 Seiten, 7,40 EUR
Der Gral ist der faszinierendste, fruchtbarste der aus dem Mittelalter überkommenen Mythen. Sein Ursprung verliert sich im Dunkel der keltischen Vorzeit, was folgte, war eine jahrhundertlange Rezeption,…