• Bücher

3 Bücher

Stichwort Orthographie


Horst Haider Munske: Lob der Rechtschreibung. Warum wir schreiben wie wir schreiben

Cover: Horst Haider Munske. Lob der Rechtschreibung - Warum wir schreiben wie wir schreiben. C. H. Beck Verlag, München, 2005.
C. H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406528613, Paperback, 141 Seiten, 9,90 EUR
In der erbitterten und gelegentlich ermüdenden Diskussion um die Rechtschreibreform wird Sachkenntnis oft durch argumentativen Eifer ersetzt. Die Rechtschreibung muss vereinfacht werden, sagen die einen.…

Theodor Ickler: Normale deutsche Rechtschreibung. Sinnvoll schreiben, trennen, Zeichen setzen

Cover: Theodor Ickler. Normale deutsche Rechtschreibung - Sinnvoll schreiben, trennen, Zeichen setzen. Leibniz Verlag, Sankt Goar, 2004.
Leibniz Verlag, Sankt Goar 2004
ISBN 9783931155148, Gebunden, 579 Seiten, 18,00 EUR
Vierte, erweiterte Auflage.

Hanno Birken-Bertsch/Reinhard Markner: Rechtschreibreform und Nationalsozialismus.

Cover: Hanno Birken-Bertsch / Reinhard Markner. Rechtschreibreform und Nationalsozialismus. Wallstein Verlag, Göttingen, 2000.
Wallstein Verlag, Göttingen 2000
ISBN 9783892444503, Gebunden, 212 Seiten, 14,83 EUR
Die Kultusminister und die von ihnen mit der Ausarbeitung der Rechtschreibreform beauftragten Wissenschaftler sind der Frage beharrlich ausgewichen, inwieweit ihr Projekt eine politische Geschichte hat.…