• Bücher

49 Bücher - Seite 1 von 4

Stichwort NSDAP

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | Vor

Volker Koop: Alfred Rosenberg. Der Wegbereiter des Holocaust. Eine Biografie

Cover: Volker Koop. Alfred Rosenberg - Der Wegbereiter des Holocaust. Eine Biografie. Böhlau Verlag, Wien, 2016.
Böhlau Verlag, Wien 2016
ISBN 9783412505493, Gebunden, 346 Seiten, 24,99 EUR
Alfred Rosenberg gefiel sich in seiner Rolle als Intellektueller und Chefideologe der Nationalsozialisten. Gerade das aber machte ihn besonders unbeliebt innerhalb der NS-Führungselite. Intrigen und Konkurrenzverhalten…

Klaus Nüchtern: Kontinent Doderer. Eine Durchquerung

Cover: Klaus Nüchtern. Kontinent Doderer - Eine Durchquerung. C. H. Beck Verlag, München, 2016.
C. H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406697449, Gebunden, 352 Seiten, 28,00 EUR
Der Wiener Literaturkritiker Klaus Nüchtern folgt bei seiner Durchquerung des "Kontinents Doderer" strikt der eigenen Neugierde. Er durchmisst ganz Sibirien, wo der Autor im Kriegsgefangenenlager zum…

Jürgen Falter: Junge Kämpfer, alte Opportunisten . Die Mitglieder der NSDAP 1919-1945

Cover: Jürgen Falter (Hg.). Junge Kämpfer, alte Opportunisten  - Die Mitglieder der NSDAP 1919-1945. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2016.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783593506142, Broschiert, 499 Seiten, 39,95 EUR
Wie viele Menschen tatsächlich Mitglied der NSDAP waren, ist weitgehend unbekannt. War die NSDAP eine "Arbeiterpartei " oder doch, wie heute noch viele meinen, eine Mittelschichtbewegung? Wie sah es mit…

Sven Felix Kellerhoff: 'Mein Kampf'. Die Karriere eines deutschen Buches

Cover: Sven Felix Kellerhoff. 'Mein Kampf' - Die Karriere eines deutschen Buches. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2015.
Klett-Cotta Verlag, Suttgart 2015
ISBN 9783608948950, Gebunden, 367 Seiten, 24,95 EUR
Hitlers Buch: Was steckt dahinter, wie wurde es aufgenommen, was löste es aus? Jeder kennt seinen Titel, doch kaum jemand seinen Inhalt. Sven Felix Kellerhoff informiert über die wichtigsten Aspekte von…

Alfred Rosenberg: Alfred Rosenberg: Die Tagebücher von 1934 bis 1944.

Cover: Alfred Rosenberg. Alfred Rosenberg: Die Tagebücher von 1934 bis 1944. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2015.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2015
ISBN 9783100023872, Gebunden, 656 Seiten, 26,99 EUR
Seit 1946 verschollen, wurden die Tagebücher des NSDAP-Reichsleiters Alfred Rosenberg erst 2013 aufgefunden. Hier liegen sie erstmals als Gesamtausgabe vor, ausführlich kommentiert von den Historikern…

Matthias Damm: Die Rezeption des italienischen Faschismus in der Weimarer Republik.

Cover: Matthias Damm. Die Rezeption des italienischen Faschismus in der Weimarer Republik. Nomos Verlag, Baden-Baden, 2013.
Nomos Verlag, Baden-Baden 2013
ISBN 9783848703159, Broschiert, 424 Seiten, 64,00 EUR
Die Arbeit beschreibt die Rezeption des italienischen Faschismus im Deutschland der Weimarer Republik (1922-1933). Als erste Monografie skizziert sie die Wahrnehmung aller gesellschaftlichen Gruppen von…

Othmar Plöckinger: Unter Soldaten und Agitatoren. Hitlers prägende Jahre im deutschen Militär 1918 - 1920

Cover: Othmar Plöckinger. Unter Soldaten und Agitatoren - Hitlers prägende Jahre im deutschen Militär 1918 - 1920. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2013.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2013
ISBN 9783506775702, Gebunden, 377 Seiten, 39,90 EUR
Nach der Niederlage 1918 führte die Auflösung des deutschen Heeres, während parallel dazu die neue Reichswehr aufgebaut werden musste, zu Konflikten innerhalb des Militärs. Dies eröffnete einfachen Soldaten…

Bastian Hein: Elite für Volk und Führer?. Die Allgemeine SS und ihre Mitglieder 1925-1945

Cover: Bastian Hein. Elite für Volk und Führer? - Die Allgemeine SS und ihre Mitglieder 1925-1945. Oldenbourg Verlag, München, 2012.
Oldenbourg Verlag, München 2012
ISBN 9783486709360, Gebunden, 364 Seiten, 39,80 EUR
Die Schutzstaffel der NSDAP war die gewalttätigste Terrororganisation des NS-Regimes. Sie sollte nach dem Willen Hitlers und Himmlers die "rassische" Elite des Nationalsozialismus sein, die als Vorbild…

Meike Hopp: Kunsthandel im Nationalsozialismus. Adolf Weinmüller in München und Wien

Cover: Meike Hopp. Kunsthandel im Nationalsozialismus - Adolf Weinmüller in München und Wien. Böhlau Verlag, Wien, 2012.
Böhlau Verlag, Wien 2012
ISBN 9783412208073, Gebunden, 411 Seiten, 29,90 EUR
Adolf Weinmüller (1886 1958) betrieb seit 1921 eine Kunsthandlung in München und eröffnete 1936 nachdem der jüdische Kunsthändler Hugo Helbing sein Auktionshaus hatte schließen müssen das in den Folge…

Hannah Ahlheim: Deutsche, kauft nicht bei Juden!. Antisemitismus und politischer Boykott in Deutschland 1924 bis 1935

Cover: Hannah Ahlheim. Deutsche, kauft nicht bei Juden! - Antisemitismus und politischer Boykott in Deutschland 1924 bis 1935. Wallstein Verlag, Göttingen, 2011.
Wallstein Verlag, Göttingen 2011
ISBN 9783835308831, Gebunden, 448 Seiten, 38,00 EUR
Im Gegensatz zu der noch immer vertretenen Auffassung, Antisemitismus habe in der Selbstdarstellung und Wahrnehmung der NSDAP vor 1933 nur am Rande eine Rolle gespielt, zeigt Hannah Ahlheims Studie, wie…

Hans Schafranek: Söldner für den Anschluss. Die Österreichische Legion 1933-1938

Cover: Hans Schafranek. Söldner für den Anschluss - Die Österreichische Legion 1933-1938. Czernin Verlag, Wien, 2011.
Czernin Verlag, Wien 2011
ISBN 9783707603316, Gebunden, 496 Seiten, 29,90 EUR
Wer waren Hitlers Söldner für den Anschluss? Die in Deutschland stationierte Österreichische Legion führte bisher in der zeitgeschichtlichen Forschung nur eine Schattenexistenz und war auch zahlenmäßig…

Christian Weber: Max Kommerell. Eine intellektuelle Biografie

Cover: Christian Weber. Max Kommerell - Eine intellektuelle Biografie. Walter de Gruyter Verlag, München, 2011.
Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783110237528, Gebunden, 534 Seiten, 99,95 EUR
Als erste grundlegende Arbeit über den Literaturwissenschaftler Max Kommerell (1902-1944) befasst sich die Untersuchung mit einer Figur des deutschen Geisteslebens, die durch ihre Kontakte zum George-Kreis,…

Carl Schmitt: Carl Schmitt: Tagebücher 1930 bis 1934.

Cover: Carl Schmitt. Carl Schmitt: Tagebücher 1930 bis 1934. Akademie Verlag, Berlin, 2011.
Akademie Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783050038421, Gebunden, 519 Seiten, 59,80 EUR
Herausgegeben von Wolfgang Schuller in Zusammenarbeit mit Gerd Giesler. Die Tagebücher Carl Schmitts aus den Jahren 1930 bis 1934 zeigen einen zutiefst ambivalenten Menschen: selbstbewusster Ehrgeiz und…

Peter Gathmann/Martina Paul: Narziss Goebbels. Eine psychohistorische Biografie

Cover: Peter Gathmann / Martina Paul. Narziss Goebbels - Eine psychohistorische Biografie. Böhlau Verlag, Wien, 2009.
Böhlau Verlag, Wien 2009
ISBN 9783205784111, Gebunden, 320 Seiten, 24,90 EUR
Mit 16 Bildtafeln. Joseph Goebbels, klein, zart, behindert, von der Mutter zum Liebling erkoren, in der Schule verspottet, auf der Universität vom bürgerlichen Parkett verwiesen, als Schriftsteller von…

Michael Buddrus: Mecklenburg im Zweiten Weltkrieg. Die Tagungen des Gauleiters Friedrich Hildebrandt mit den NS-Führungsgremien des Gaues Mecklenburg 1939-1945

Cover: Michael Buddrus (Hg.). Mecklenburg im Zweiten Weltkrieg - Die Tagungen des Gauleiters Friedrich Hildebrandt mit den NS-Führungsgremien des Gaues Mecklenburg 1939-1945. Edition Temmen, Bremen, 2009.
Edition Temmen, Bremen 2009
ISBN 9783837840001, Gebunden, 1100 Seiten, 39,90 EUR
Eine Edition der Sitzungsprotokolle.

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | Vor