• Bücher

6 Bücher

Stichwort NS-Verbrecher


Johannes Koll: Arthur Seyß-Inquart und die deutsche Besatzungspolitik in den Niederlanden (1940-1945).

Cover: Johannes Koll. Arthur Seyß-Inquart und die deutsche Besatzungspolitik in den Niederlanden (1940-1945). Böhlau Verlag, Wien, 2015.
Böhlau Verlag, Wien 2015
ISBN 9783205796602, Gebunden, 691 Seiten, 59,90 EUR
Arthur Seyß-Inquart steht für eine außergewöhnliche Karriere: Innerhalb kurzer Zeit stieg der Wiener Rechtsanwalt zu einem einflussreichen Funktionär des NS-Regimes auf. Besonders in seiner Funktion als…

Martin Cüppers: Walther Rauff. Marine, Massenmord und Exil

Cover: Martin Cüppers. Walther Rauff - Marine, Massenmord und Exil. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt, 2014.
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2014
ISBN 9783534262793, Gebunden, 464 Seiten, 49,90 EUR
Walther Rauff war Naziverbrecher, Überzeugungstäter und ein Phantom der deutschen Nachkriegsjustiz. Er war verantwortlich für die Entwicklung der Gaswagen, dem ersten systematischen Mordinstrument des…

Jürgen Seidel: Das Paradies der Täter. (Ab 12 Jahre)

Cover: Jürgen Seidel. Das Paradies der Täter - (Ab 12 Jahre). cbj Verlag, München, 2012.
cbj Verlag, München 2012
ISBN 9783570155776, Gebunden, 400 Seiten, 16,99 EUR
Argentinien, 50er Jahre. Im Colegio Friedrich, der deutschen Schule in La Plata, herrscht eine explosive Stimmung. Denn hier lernen Kinder aus jüdischen Emigrantenfamilien zusammen mit Kindern von Naziverbrechern…

Tom Segev: Simon Wiesenthal. Die Biografie

Cover: Tom Segev. Simon Wiesenthal - Die Biografie. Siedler Verlag, München, 2010.
Siedler Verlag, München 2010
ISBN 9783886808588, Gebunden, 574 Seiten, 29,95 EUR
Aus dem Hebräischen von Markus Lemke. Vom Tag seiner Befreiung aus dem Konzentrationslager Mauthausen an machte Simon Wiesenthal es sich zur Lebensaufgabe, NS-Verbrecher aufzuspüren und vor Gericht zu…

Walter Schuster/Wolfgang Weber: Entnazifizierung im regionalen Vergleich.

Archiv der Stadt Linz, Linz 2004
ISBN 9783900388553, Gebunden, 726 Seiten, 29,00 EUR
Herausgegeben von Schuster, Walter / Weber, Wolfgang

Sven Keller: Günzburg und der Fall Josef Mengele. Die Heimatstadt und die Jagd nach dem NS-Verbrecher

Cover: Sven Keller. Günzburg und der Fall Josef Mengele - Die Heimatstadt und die Jagd nach dem NS-Verbrecher. Oldenbourg Verlag, München, 2003.
Oldenbourg Verlag, München 2003
ISBN 9783486645873, Kartoniert, 211 Seiten, 24,80 EUR
Josef Mengele (1911-1979), Sohn einer Günzburger Unternehmerfamilie, war einer jener Mediziner, die auf der Rampe von Auschwitz Abertausende in die Gaskammern schickten, und er nutzte seine Verfügungsgewalt…