• Bücher

6 Bücher

Stichwort Napoleon III


Gian Enrico Rusconi: Cavour und Bismarck. Der Weg zur deutschen und italienischen Einigung im Spannungsfeld von Liberalismus und Cäsarismus

Cover: Gian Enrico Rusconi. Cavour und Bismarck - Der Weg zur deutschen und italienischen Einigung im Spannungsfeld von Liberalismus und Cäsarismus. Oldenbourg Verlag, München, 2013.
Oldenbourg Verlag, München 2013
ISBN 9783486715330, Taschenbuch, 176 Seiten, 29,80 EUR
Aus dem Italienischen von Friederike Hausmann. Otto von Bismarck und Camillo Cavour gelten als Gründer des deutschen und italienischen Nationalstaats im 19. Jahrhundert. Gian Enrico Rusconi zeigt, wie…

Ulrich Ladurner: Solferino. Kleine Geschichte eines großen Schauplatzes

Cover: Ulrich Ladurner. Solferino - Kleine Geschichte eines großen Schauplatzes. Residenz Verlag, Salzburg, 2009.
Residenz Verlag, St. Pölten - Salzburg 2009
ISBN 9783701731510, Gebunden, 140 Seiten, 17,90 EUR
Unterwegs an historischem Schauplatz: Die Schlacht von Solferino am 24. Juni 1859 endete mit einer Niederlage der Österreicher unter Kaiser Franz Joseph. Die französischen Truppen Napoleons III., Verbündeter…

Domenico Losurdo: Demokratie oder Bonapartismus. Triumph und Niedergang des allgemeinen Wahlrechts

Cover: Domenico Losurdo. Demokratie oder Bonapartismus - Triumph und Niedergang des allgemeinen Wahlrechts. PapyRossa Verlag, Köln, 2008.
PapyRossa Verlag, Köln 2008
ISBN 9783894383855, Gebunden, 411 Seiten, 19,90 EUR
Kaum war im 19. Jahrhundert gegen den Widerstand konservativer und liberaler Eliten das allgemeine Wahlrecht errungen, begann auch schon dessen Aushöhlung, um es auf bloße Akklamation der einsamen Entscheidungen…

Josef Becker: Bismarcks spanische 'Diversion' 1870 und der preußisch-deutsche Reichsgründungskrieg. Band 3: Spanische 'Diversion', 'Emser Depesche' und Reichsgründungslegende bis zum Ende der Weimarer Republik

Cover: Josef Becker (Hg.). Bismarcks spanische 'Diversion' 1870 und der preußisch-deutsche Reichsgründungskrieg - Band 3: Spanische 'Diversion', 'Emser Depesche' und Reichsgründungslegende bis zum Ende der Weimarer Republik. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2008.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2008
ISBN 9783506707208, Gebunden, 638 Seiten, 138,00 EUR
"Große Kriege der Geschichte werden zu großen Kriegen über die Geschichte" (M. Oren). Nach der Entlassung Bismarcks durch Wilhelm II. 1890 und im Zusammenhang mit den folgenden Enthüllungen des Reichsgründers…

Johannes Willms: Napoleon III.. Frankreichs letzter Kaiser

Cover: Johannes Willms. Napoleon III. - Frankreichs letzter Kaiser. C. H. Beck Verlag, München, 2008.
C. H. Beck Verlag, München 2008
ISBN 9783406571510, Gebunden, 311 Seiten, 24,90 EUR
Napoleon III., der zeitlebens die Gewohnheiten eines Abenteurers und Verschwörers beibehielt, war eine ungewöhnlich komplexe Herrscherpersönlichkeit. Er war gleichzeitig Träumer und Realist, naiv und…