Stichwort

Ivan Nagel

45 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 3
Feuilletons 11.04.2012 […] Minderheiten an: als Jude, als Homosexueller und als Fremder", schreibt Gustav Seibt im Nachruf auf Ivan Nagel. "Als Ungar aus guter Familie war er vollkommen deutschsprachig, mit einem dunklen, bedachten Timbre […] tragen musste, weil es reine Bildungssprache sein durfte, das Idiom unserer klassischen Literatur. Ivan Nagel hat es leibhaftig gesprochen. Und er hat es geschrieben. Bei ihm kann jeder Jüngere lernen, wie […] man die gespannte Höhe eines Gedankens durchhält." Außerdem wurden Stimmen von Kollegen zum Tod Ivan Nagels gesammelt: Luc Bondy, Peter Stein, Jürgen Flimm, Thomas Oberender, Michael Krüger, Joachim Kaiser […]