• Bücher

3 Bücher

Stichwort Nachkriegsordnung


Victor Sebestyen: 1946. Das Jahr, in dem die Welt neu entstand

Cover: Victor Sebestyen. 1946 - Das Jahr, in dem die Welt neu entstand. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2015.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783871348129, Gebunden, 544 Seiten, 26,95 EUR
Aus dem Englischen von Hainer Kober und Henning Thies. Nach dem zerstörerischsten aller Kriege ordnet sich die Welt von Grund auf neu. Aber auch neue Konflikte entstehen: So eint in Indien Moslems und…

Donal O'Sullivan: Stalins Cordon sanitaire. Die sowjetische Osteuropapolitik und die Reaktionen des Westens 1939-1949

Cover: Donal O'Sullivan. Stalins Cordon sanitaire - Die sowjetische Osteuropapolitik und die Reaktionen des Westens 1939-1949. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2004.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2004
ISBN 9783506701428, Gebunden, 437 Seiten, 49,00 EUR
Die sowjetische Herrschaft in Ost- und Mitteleuropa drückte der Nachkriegszeit für fünfzig Jahre ihren Stempel auf. Nach ihrem Ende sind nun umfangreiche Quellen aus den bis vor kurzem verschlossenen…

Markus Schmitz: Westdeutschland und die Schweiz nach dem Krieg. Die Neuformierung der bilateralen Beziehungen 1945-1952. Dissertation

Cover: Markus Schmitz. Westdeutschland und die Schweiz nach dem Krieg - Die Neuformierung der bilateralen Beziehungen 1945-1952. Dissertation. NZZ libro, Zürich, 2003.
NZZ libro, Zürich 2003
ISBN 9783038230373, Gebunden, 586 Seiten, 39,00 EUR
Dieses Buch präsentiert die erste grundlegende Darstellung der westdeutsch-schweizerischen Beziehungen nach dem Zweiten Weltkrieg. Anhand der humanitären Nachkriegshilfe der Schweiz für das besetzte Deutschland…