Stichwort

Minsk

61 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 5
Efeu 07.10.2019 […] Tolbuchin-Boulevard in Minsk. Architekten J. Spit, J. Samontschuk. 1965. Foto: BGANTDNirgendwo kann man die modernistische Architektur des ehemaligen Ostblocks besser studieren als in Minsk, weiß FAZ-Korrespondentin Kerstin Holm, auf verbrannter Erde wurde hier nach dem Zweiten Weltkrieg die sozialistische Mustermetropole errichtet. Besonders spannend findet Holm deswegen auch die Minsker Lokalausgabe der […] Ziegel- durch Blockbauweise abgelöst wird. Was für Moskau die 'Chruschtschowki' sind, jene fünfstöckigen Wohnhäuser ohne Lift, die derzeit abgerissen und zumeist durch Wohntürme ersetzt werden, sind für Minsk zweistöckige spätstalinistische Arbeiterappartementhäuser, die nach ihrem Architekten Michail Osmolowski 'Osmolowki' heißen und jetzt ebenfalls verschwinden." […]
Efeu 24.02.2018 […] In der Zeit hat die Schriftstellerin Annett Gröschner sich auf den Weg nach Minsk zu einem Workshop des Goethe-Instituts mit dem Titel "Was war Sowjetkultur? Sowjetische Architektur und Stadt des Modernismus" gemacht und die Stadt als gepflegte, mitunter bis zur "Unkenntlichkeit" renovierte "Enzyklopädie der Sowjetmoderne" erlebt - allein für die Zeit nach 1960 unterscheide man schon drei Modernen: […] schen Stadt zu gelangen versucht. Ob Bauhaus in Engels an der Wolga oder in Magnitigorsk, Konstruktivismus in Jekaterienburg, der an Ulrich Müthers Werke erinnernde Betonschalenbau der Belekspo in Minsk, die an Corbusier orientierten Wohnmaschinen in Kiew oder die Zusammenarbeit internationaler Architekten beim Wiederaufbau der von einem Erdbeben zerstörten usbekischen Hauptstadt Taschkent auf der […]
Efeu 19.10.2016 […] Sklaverei' bezeichnet wird oder ein Luftballon mit 'I love Minsk'-Graffito zerplatzt - Reaktionen gibt es keine. Hannovers Schauspielintendant Lars-Ole Walburg vermutet als Andockpunkt die von Müller artikulierte Furcht 'vor der Schande, glücklich zu sein'. Nämlich den Verrat am Kampf für eine bessere Welt im kleinen Konsumglück, auch in Minsk mit allen Markenprodukten des Westens versorgt zu sein. Aber […] Heiner Müllers "Auftrag" am Staatsschauspiel Hannover.Foto: Katrin Ribbe. Für die taz hat Jens Fischer eine Delegation des Staatstheaters Hannover nach Minsk begleitet, die dort Heiner Müllers "Der Auftrag" aufgeführt hat. Auf die Frage, ob dies überhaupt Not tue, angesichts dessen, dass regimekritische Theatergruppen in Weißrussland zum Landesboykott aufrufen, reagiert das Goethe-Institut mit einem […]