Stichwort

John Stuart Mill

8 Artikel

Leseprobe zu John Stuart Mill: Ausgewählte Werke Bd.1, Teil 1

Vorgeblättert 04.10.2012 […] Einleitung zu Band I Ulrike Ackermann "Die Emanzipation der Frauen und die Zusammenarbeit der Geschlechter sind die zwei großen Veränderungen, die die Gesellschaft erneuern werden", schrieb John Stuart Mill im Jahr 1869. Zu diesem Zeitpunkt war seine Ehefrau, Seelenfreundin und Koautorin Harriet Taylor (1807-1858) bereits gestorben. Achtundzwanzig Jahre hatten die beiden aufs Engste zusammengearbeitet […] . Die Frauenemanzipation war für sie gleichermaßen Bedingung und Resultat allgemeiner liberaler Prinzipien - ein Gedanke, den beide schon verfolgten, bevor sie zusammenarbeiteten. 1830 lernte John Stuart Mill die schöne, kluge und wortgewandte Harriet Taylor in einem liberalen Salon kennen. […] Aus ihrer Bekanntschaft entwickelte sich alsbald eine intensive Arbeitsbeziehung, Freundschaft und Liebe […] Frau auf der Basis gemeinsamer intellektueller und politischer Arbeit, wie sie diese freundschaftliche und leidenschaftliche Liebesbeziehung prägte. […] Der Briefwechsel von Harriet Taylor und John Stuart Mill, den Friedrich August von Hayek im Original und mit Kommentaren versehen 1951 herausgebracht hatte, erscheint in dieser Ausgabe erstmals in deutscher Übersetzung. Er eröffnet den ersten Band, […]

Leseprobe zu John Stuart Mill: Ausgewählte Werke Bd.1, Teil 3

Vorgeblättert 04.10.2012 […] er am 19. nach Basel und Straßburg; er erreichte Paris und Mrs. Mill wahrscheinlich drei Tage später.                                                    * Aus: Die Unterwerfung der Frauen von John Stuart Mill und Helen Taylor unter Rückgriff auf Gedanken von Harriet Taylor (1869) Übersetzung von Jenny Hirsch […] In früheren Zeiten war die Mehrzahl des männlichen Geschlechtes ebenso gut Sklaven wie […]

John Stuart Mill: Ausgewählte Werke Bd.1

Vorgeblättert 04.10.2012 […] John Stuart Mill: Ausgewählte Werke Herausgegeben von Ulrike Ackermann und Hans Jörg Schmidt Band 1: John Stuart Mill und Harriet Taylor Freiheit und Gleichberechtigung Murmann Verlag, Hamburg 2012 640 Seiten, gebunden, € 54,00 Erscheint am 8. Oktober 2012 Hier zur Leseprobe Bestellen bei buecher.de Mehr Informationen bei Murmann Verlag Klappentext: John Stuart Mill gilt als der wichtigste Vordenker […] Heidelberg und leitet seit 2009 das John Stuart Mill Institut für Freiheitsforschung an der SRH Hochschule Heidelberg. Hans Jörg Schmidt ist promovierter Kulturwissenschaftler. Er studierte Germanistik, Politikwissenschaft und evangelische Theologie sowie Geschichte in Heidelberg, Groningen und Dresden. 2009 übernahm er die Geschäftsführung des John Stuart Mill Instituts für Freiheitsforschung an […] wieder zugänglich gemacht. Sie geben auch für die gegenwärtige Debatte um Freiheit und Verantwortung wichtige Denkanstöße. Der erste Band bietet mit dem erstmals übersetzten Briefwechsel zwischen John Stuart Mill und Harriet Taylor eine Einführung in Leben und Werk Mills. Die höchst moderne Arbeits-, Freundschafts- und Liebesbeziehung der beiden blieb bis zu ihrem Tod eine Provokation im viktorianischen […]