• Bücher

5 Bücher

Stichwort Metternich


Heinz Duchhardt: Der Wiener Kongress. Die Neugestaltung Europas 1814/15

Cover: Heinz Duchhardt. Der Wiener Kongress - Die Neugestaltung Europas 1814/15. C. H. Beck Verlag, München, 2014.
C. H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406653810, Taschenbuch, 128 Seiten, 8,95 EUR
Der Wiener Kongress von 1814/15 gilt als die bedeutendste europäische Friedensordnung des 19. Jahrhunderts. Er ordnet die Hinterlassenschaften der Französischen Revolution und der Kriege Napoleons auf…

Hazel Rosenstrauch: Karl Huß, der empfindsame Henker. Eine böhmische Miniatur

Cover: Hazel Rosenstrauch. Karl Huß, der empfindsame Henker - Eine böhmische Miniatur . Matthes und Seitz, Berlin, 2012.
Matthes und Seitz, Berlin 2012
ISBN 9783882219821, Gebunden, 175 Seiten, 19,90 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Henker gehörten seit Alters her zu den Unreinen, sie waren noch weniger geachtet als Juden und Zigeuner. Karl Huß (1761-1838), der Henker der böhmischen Stadt Eger, wehrte…

Günter Müchler: 1813. Napoleon, Metternich und das weltgeschichtliche Duell von Dresden

Cover: Günter Müchler. 1813 - Napoleon, Metternich und das weltgeschichtliche Duell von Dresden. Theiss Verlag, Darmstadt, 2012.
Theiss Verlag, Stuttgart 2012
ISBN 9783806226232, Gebunden, 272 Seiten, 24,95 EUR
Am 26. Juni 1813 trafen sich im Palais Marcolini in Dresden die großen Kontrahenten Napoleon und Metternich zu einer achtstündigen Unterredung. Nach der Katastrophe in Russland steht für den Kaiser alles…

Volker Sellin: Die geraubte Revolution. Der Sturz Napoleons und die Restauration in Europa

Cover: Volker Sellin. Die geraubte Revolution - Der Sturz Napoleons und die Restauration in Europa. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2001.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2001
ISBN 9783525362518, Broschiert, 360 Seiten, 34,77 EUR
Von Frankreich war 1789 die Revolution ausgegangen, von Frankreich gingen 25 Jahre später auch entscheidende Impulse für die Restauration der alten Monarchien aus. Zwei Herrschaftsprinzipien lagen im…

Jürgen Lodemann: Lortzing. Gaukler und Musiker

Cover: Jürgen Lodemann. Lortzing - Gaukler und Musiker. Steidl Verlag, Göttingen, 2000.
Steidl Verlag, Göttingen 2000
ISBN 9783882437331, Kartoniert, 672 Seiten, 19,43 EUR
Mit 18 Abbildungen. Albert Lortzing wurde 1801 in Berlin geboren. Dort starb er 1851 nach einem Leben, das ihn quer durch die deutschen Provinzen trieb. Opern hielt er für "reinsten Wahnsinn" und war…