Stichwort

Metropolen

6 Artikel

Installative Bewegtbildarbeiten von Wu Tsang, Jen Liu und Kader Attia im Forum Expanded

Außer Atem: Das Berlinale Blog 14.02.2016 […] Patienten unmittelbar nach der Wiedervereinigung - ein Befund, den Attia interessanterweise mit jenen psychosozialen Störungen in Zusammenhang bringt, an denen heutige Migranten in westeuropäischen Metropolen häufig leiden - und vieles mehr. Zurückkehren will ich zu Angela Melitopoulos' ausufernder Bilder-, Töne- und Deleuze/Guattari-Zitate-Sammlung "The Refrain", die Material von den Inseln Okinawa […] Von Nikolaus Perneczky

Elegant: Nguyen-Vo Nghiem-Minhs 'Nuoc' (Panorama)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 06.02.2014 […] ältnisse noch gelten... Viel mehr braucht Nguyen-Vo Nghiem-Minhs Film nicht, um seine Zukunft zu entwerfen: Wasser, fast soweit das Auge reicht. Am Horizont einige Hügel, irgendwo wohl auch eine Metropole, (vermutlich totalitäre) Staatlichkeit, an der schwimmenden Peripherie kehrt man dagegen wieder zum Tauschhandel zurück. Plötzlich nimmt der Film Fahrt auf: Thi berichtet von einer neuen Arbeit, […] Von Lukas Foerster

Berlinale Retrospektive: Ästhetik des Schattens

Außer Atem: Das Berlinale Blog 06.02.2014 […] sind. Als abstraktes Arrangement zwischen Avantgarde und Dokumentarfilm zeigt Walter Ruttmanns "Berlin. Die Sinfonie der Großstadt" neusachlich fotografierte Wirklichkeitssplitter der Moloch-Metropole Berlin in dynamischer Montage, einen Tag von frühmorgendlicher Nüchternheit bis zu nächtlichen Illuminationen. Schon die Titel von Ruttmanns Großstadtsinfonie und Hans Richters "Rhythmus 21" und "Rhythmus […] Von Friederike Horstmann

Beim Barte des Führers: Nazi-Ufos in Timo Vuorensolas 'Iron Sky' (Panorama Special)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 12.02.2012 […] ur auf dem US-Präsidentenposten jubelnd als Siegerin der nächsten Wahl - Kriege machen Präsidenten populär - und sieht sich schon, während von Weltall-Zeppelinen herangekarrte Meteor-Boliden die Metropolen in Schutt und Asche legen, als nächsten Roosevelt in die Geschichte eingehen. Da ballern von der Raumstation "George W. Bush" Atombomben auf das Prachtschiff der Nazi-Flotte "Götterdämmerung" ein […] Von Thomas Groh

Grandios stoisch: David Zellners 'Kid-Thing'

Außer Atem: Das Berlinale Blog 11.02.2012 […] Porterfields "Putty Hill" (2010). Alle diese Filme drehen sich um kindliche oder jugendliche Protagonisten von sozial schwacher Herkunft und spielen in marginalisierten Landstrichen abseits der großen Metropolen. Tendenziell neigen diese Filme - und das gilt auch für "Kid-Thing" - zu Dialogarmut und einem gewissen Lyrizismus im Bildlichen, es gibt weite Himmel, viel Orange und Rosa und starkes Gegenlicht […] Von Elena Meilicke

Essen, Singen, Scheiden, Regen: Wang Quan'ans 'Eröffnungsfilm 'Tuan Yuan' (Wettbewerb)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 11.02.2010 […] recken sich die Köpfe der taiwanesischen Besucher, begleitet von einer rastlos vor sich hinplärrenden Führerin, bald zur einen, bald zur anderen Seite, um die technologischen Errungenschaften der Metropole für wenige Sekunden zu erhaschen: Es folgt ein Schnitt auf den überschnellen Gleitzug, aus dem heraus ein solch touristisch abtastendes Verhältnis zur Stadt schon gar nicht mehr möglich ist: Die Außenwelt […] Von Thomas Groh