Stichwort

Mailand

13 Presseschau-Absätze
Efeu 21.08.2015 […] Jeden Sommer erkundet der Schriftsteller Giorgio Fontana ein Stück der Peripherie Mailands, erzählt er in der NZZ. In diesem Sommer ist es das Vorstadtviertel Affori, das auch einige Bausünden aufzuweisen hat: "Wie könnte man sich im letzten Abschnitt der Via Vincenzo da Seregno auf der Überführung in Richtung Nachbarsviertel Bruzzano jener eigenartig verletzten, gleichsam fotografisch anmutenden Schönheit […] verbleichenden Himmels. Und genauso wenig lässt sich die wortlos herausgeschriene Schande des komplett ausgeweideten, verlassenen Gebäudes am Viale Enrico Fermi übersehen. An solchen Orten pulsiert Mailands neues Herz, hier bereitete die Stadt ihre Zukunft vor, auf den Schichten einer Vergangenheit, die, wenn auch weniger glorios als diejenige des Castello Sforzesco, trotzdem Aufmerksamkeit verdient […]
Efeu 30.04.2015 […] Weizenfeld von Agnes Denes in Mailands Puerto Nuevo. Foto: Barbara Francoli Erste Eindrücke von der Mailänder Expo, die morgen offiziell eröffnet wird, schickt Gabriele Detterer der NZZ: "Das Expo-Motto [Den Planeten ernähren] und Themenfelder wie Getreide, Obst, Reis, Gewürze legen nahe, dass die Design-, Finanz- und Mode-Metropole Mailand ihren grünen Daumen entdeckt. Doch hat Mailand wirklich Interesse an […] an der agrarischen Landnutzung entwickelt? Im Wolkenkratzer-Viertel "Porta Nuova" sprießt seit neuestem ein Weizenfeld. Aber damals, 2008, nachdem sich Mailand die Expo 2015 gesichert hatte, unterließ es die Stadt, die Bodenqualität des Expogeländes zu überprüfen. Die den Event organisierende Expo-S.p.A. musste daraufhin viel Zeit für die Entsorgung der Altlasten und Bodenschäden des ehemaligen In […]