Stichwort

Mailand

34 Artikel - Seite 1 von 3

Leseprobe zu John Stuart Mill: Ausgewählte Werke Bd.1, Teil 3

Vorgeblättert 04.10.2012 […] bewundere. Zwei weitere Tagesreisen in der Postkutsche brachten Mill zum Kopfbahnhof in Mantua und dann mit der Bahn nach Verona und am folgenden Tag nach Mailand, wo er aus einigen neuen Galignanis über die Ereignisse in der Welt erfuhr. Mailand, 12. Juni: Ich las Lord John Russells ekelhafte Rede über die Unmöglichkeit, irgendetwas für Polen zu tun, & wie äußerst wünschenswert es wäre, Österreich […]

Jemand muss Josef K. bestochen haben

Literarischer Rettungsschirm für Europa 30.09.2012 […] zu den Letzteren. Von Belgrad fuhr ich mit etwa vierzig Oberstufenschülern und ihren Lehrern mit dem Bus los. Ich kannte keinen von ihnen. In der Reiseroute war die Besichtigung von Wien, Paris, Mailand, Verona und Venedig in sieben Tagen enthalten. Da meine Pilgerfahrt nach Europa hauptsächlich im Bus stattfand, versuchte ich, die hormonellen Störungen meiner Teenager-Reisegefährten und ihre entsetzliche […] Von Dragana Mladenovic

Er hat die Flugzeuge gestoppt

Redaktionsblog - Im Ententeich 20.05.2011 […] man einfach ein neues Orchester gründet und ob es nicht auch der künstlerischen Freiheit dient, länger als die gewerkschaftlich vorgegebenen Stundenzahl zu proben. Aus Abbados trickreichem Plan, die Mailand aufzuforsten, ist leider nichts geworden. Er wollte für seine Rückkehr an die Scala die Stadt verpflichten, anstelle eines Honorars 90.000 Bäume zu pflanzen. Nach anfänglicher Zustimmung macht der […] Von Thekla Dannenberg

Gemälde der Macht

Im Kino 27.10.2010 […] Mailand im Winter, draußen. In erstarrten, fast farblosen Einstellungen nähert der Film sich seinem zentralen Schauplatz: einer riesigen, fast schlossartigen Villa, und seinen Protagonisten: einer Industriellenfamilie, in der alles Sieg und Sitzordnung und Einhaltung strenger Regeln ist. Eine feudalistische Spätzeit, Kapital in alteuropäisch-faschistischer Traditionslinie. Ein Umbruch steht unmittelbar […] der Macht erkennt der geübte Betrachter sofort: Tilda Swinton, und dass was nicht stimmt, merkt man spätestens dann, wenn sie spricht - Italienisch nämlich mit russischem Akzent. Russische Seele, in Mailand schockgefroren, dahinter lauern die schottischen Highlands. Dennoch: Es bedarf, für den Ausbruch der Liebe, von der der Titel schon kündet, eines Einbruchs. Zu dem kommt es prompt. Ein junger Mann […] Von Thomas Groh, Ekkehard Knörer

Leseprobe zu Cesarina Vighy: Mein letzter Sommer. Teil 1

Vorgeblättert 09.08.2010 […] natürlich gestorben, als sie die Tochter auf die Welt brachte. Woran? An Tuberkulose natürlich.      Nachdem sie eine Weile bei einer Amme gewesen war, wurde sie früh einigen Tanten anvertraut, die in Mailand eine Militärschneiderei besaßen. Sie liebten sie, aber es war Krieg, der Erste Weltkrieg, und um sie ein wenig zu schützen, schickten sie die Kleine zu den Nonnen. Zu meinem Erstaunen erinnerte sich […]

Leseprobe zu Martha Gellhorn: Ausgewählte Briefe. Teil 3

Vorgeblättert 07.09.2009 […] Mädchen war ein besserer Mensch. Ich wünschte, wir könnten das alles auf der Stelle anhalten, Prestige Besitz, Rang, Wissen, Sieg: und daß wir beide durch ein Wunder wieder unter dem Friedensbogen in Mailand stünden, Du so fesch in Deinem Motorradbeiwagen, und ich, schlecht angezogen, grimmig, liebend, auf der Straße darauf wartend, daß Du fotografiert wirst. Mein Gott, wie ich mir das wünsche. Ich würde […] wirklich sind; wie sie innen sind, wo sie nie von einer organisierten Gesellschaft gehört haben und der heiteren, rücksichtsvollen, praktischen Institution der Ehe.      Ich möchte jung und arm sein, in Mailand, mit Dir und unverheiratet. Ich glaube, auf gewisse Weise wollte ich mich immer wie eine Frau fühlen, und am nächsten kam ich dem im ersten Winter in Madrid. Mit diesem Gefühl verbindet sich eine Blindheit […]

Berlinale 1. Tag

Außer Atem: Das Berlinale Blog 06.02.2009 […] des Kapitalismus, das den Gegner, den er zu Fall zu bringen gedenkt, schon ganz grundsätzlich schützt. Im hektischen Schnitt geht es in Tom Tykwers "The International" von Berlin nach Paris nach Mailand nach New York nach Istanbul (nicht ausgeschlossen, dass hier was fehlt), gerne auch hin und her. Die Stationen sind Set Pieces, die Locations mit Sorgfalt nach ihrem Schauwert ausgewählt. Smooth und […] Von Lukas Foerster, Thomas Groh

Die Perlentaucher-Affäre oder die FAZ als Waffe

In eigener Sache 10.07.2007 […] von Perlentaucher und signandsight.com angestoßen wurde, hat Zeitungen wie Le Monde, Expressen in Stockholm, Trouw, Volkskraant und NRC Handelsblad in den Niederlanden, den Corriere della Sera in Mailand, die Neue Zürcher Zeitung, die Washington Post und The New Republic in New York zu Nachdrucken und zum Teil ausführlicher Berichterstattung veranlasst. Und auch im Guardian hat Timothy Garton Ash mehrfach […] Von Thierry Chervel