• Bücher

5 Bücher

Stichwort Lidice


Gerald Kersh: Die Toten schauen zu. Roman

Cover: Gerald Kersh. Die Toten schauen zu - Roman. Pulp Master, Berlin, 2016.
Pulp Master, Berlin 2016
ISBN 9783927734746, Kartoniert, 200 Seiten, 12,80 EUR
Aus dem Englischen von Ango Laina und Angelika Müller. Als in der von deutschen Truppen besetzten Tschechei der SS-Obergruppenführer und General der Polizei von Bertsch von einem vorbeifahrenden Motorradfahrer…

Robert Gerwarth: Reinhard Heydrich. Biografie

Cover: Robert Gerwarth. Reinhard Heydrich - Biografie. Siedler Verlag, München, 2011.
Siedler Verlag, München 2011
ISBN 9783886808946, Gebunden, 478 Seiten, 29,95 EUR
Aus dem Englischen von Udo Rennert. Reinhard Heydrich (1904 - 1942) war einer der mächtigsten Männer des "Dritten Reichs": Als Leiter des Reichssicherheitshauptamts und engster Mitarbeiter Heinrich Himmlers…

Kriegsverbrechen in Europa und im Nahen Osten im 20. Jahrhundert.

Cover: Kriegsverbrechen in Europa und im Nahen Osten im 20. Jahrhundert. E. S. Mittler und Sohn Verlag, Hamburg, 2002.
E. S. Mittler und Sohn Verlag, Hamburg 2002
ISBN 9783813207026, Gebunden, 380 Seiten, 49,90 EUR
Mit einem Kommentar zum Kriegsvölkerrecht von Armin Steinkamm. Herausgegeben von Franz W. Seidler und Alfred M. de Zayas. Lidice, Katyn, Montecassino, Dresden - sie alle stehen für Kriegsverbrechen im…

Gerd R. Ueberschär: Orte des Grauens. Verbrechen im Zweiten Weltkrieg

Cover: Gerd R. Ueberschär. Orte des Grauens - Verbrechen im Zweiten Weltkrieg. Primus Verlag, Darmstadt, 2003.
Primus Verlag, Darmstadt 2003
ISBN 9783896782328, Gebunden, 270 Seiten, 29,90 EUR
Es gibt Ortsnamen, die sich als Stätten unfassbarer Verbrechen in unser Gedächtnis eingebrannt haben. Ob nun Auschwitz oder Oradour, Lidice oder Katyn: allen ist gemeinsam, dass dort Unbegreifliches geschehen…

Helmut G. Haasis: Tod in Prag. Das Attentat auf Reinhard Heydrich

Cover: Helmut G. Haasis. Tod in Prag - Das Attentat auf Reinhard Heydrich. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2002.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2002
ISBN 9783498029654, Gebunden, 218 Seiten, 19,90 EUR
Mit 27 Fotos, Dokumenten und Plänen. Reinhard Heydrich ist in die Geschichte eingegangen als Organisator des Nazi-Terrors. Er war Heinrich Himmlers engster Mitarbeiter, wurde 1936 Chef der Gestapo und…