Stichwort

Krisen


Wie ein Wispern: Shane Carruthes 'Upstream Color' (Panorama)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 11.02.2013 […] klaffen die erzählerischen Lücken, die sich nur mit Hilfe des Wortes "irgendwie" zukleistern lassen. Kris (Indie-Star Amy Seimetz) ist eine junge Frau, unabhängig und erfolgreich, der eine Art Droge verabreicht […] ein Schwein übertragen oder sie wird in ein Schwein verwandelt oder es gibt irgendwie plötzlich zwei Kris' in zwei parallelen Welten, einmal im Schweinekoben in Vermont und einmal in einer gesichtslosen Großstadt […] narrativer Kohärenz verweigert hatte, plötzlich die Sehnsucht nach einem Abschluss. Irgendwie erspürt Kris den Weg nach Vermont, findet den Schweinekoben, öffnet das Gatter, liebkost die Ferkel. Und sie öffnet […] Von Elena Meilicke

Und wer zahlt jetzt? Thanos Anastopoulos' 'Die Tochter' (Forum)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 10.02.2013 […] Qualitäten ist es kein Wunder, dass sich Thanos Anastopoulos für seine Parabel auf die griechische Krise "Die Tochter" ein Holzdepot als Ort der Handlung ausgesucht hat. Der Vater der vierzehnjährigen Myrto […] gibt keine Monster", faucht Myrto ihn dann an, "nur Menschen". "Die Tochter" ist ein Film über die Krise, aber man darf ihn sich nicht als einen in Fiktionale gewandelten EU-Gipfel vorstellen. Auch wenn […] Von Thekla Dannenberg