• Bücher

4 Bücher

Stichwort Keynesianismus


Michael Goodwin: Economix - Wie unsere Wirtschaft funktioniert (oder auch nicht). Ab 12 Jahren

Cover: Michael Goodwin. Economix - Wie unsere Wirtschaft funktioniert (oder auch nicht) - Ab 12 Jahren. Jacoby und Stuart, Berlin, 2013.
Jacoby und Stuart, Berlin 2013
ISBN 9783942787031, Gebunden, 304 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Edmund Jacoby. Alle sprechen von Ökonomie, aber was versteckt sich hinter all den hochtrabenden Worten und Theorien? Was müssen wir wissen, um verstehen und mitreden zu können?…

Torben Lütjen: Karl Schiller (1911-1994). 'Superminister' Willy Brandts

Cover: Torben Lütjen. Karl Schiller (1911-1994) - 'Superminister' Willy Brandts. J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn, 2007.
J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn 2007
ISBN 9783801241728, Gebunden, 404 Seiten, 34,00 EUR
Karl Schiller war einer der bedeutendsten Wirtschaftspolitiker der Bundesrepublik. Ehemals Mitglied der NSDAP und wirtschaftswissenschaftlicher Berater der nationalsozialistischen Politik, legte der…

Gerhard Kolb: Geschichte der Volkswirtschaftslehre. Dogmenhistorische Positionen des ökonomischen Denkens

Cover: Gerhard Kolb. Geschichte der Volkswirtschaftslehre - Dogmenhistorische Positionen des ökonomischen Denkens. Franz Vahlen Verlag, München, 2004.
Franz Vahlen Verlag, München 2004
ISBN 9783800630585, Kartoniert, 219 Seiten, 20,00 EUR
Die Beschäftigung mit der Theoriengeschichte eröffnet - im Spannungsfeld von gestern und heute, von alt und neu, von Tradition und Fortschritt - einen sehr anregenden Zugang zur Volkswirtschaftslehre.…

Neu-Keynesianismus. Der neue wirtschaftspolitische Mainstream?

Metropolis Verlag, Marburg 2003
ISBN 9783895184222, Kartoniert, 298 Seiten, 29,80 EUR
Mit Beiträgen in englischer Sprache. Herausgegeben von Eckhard Hein, Arne Heise und Achim Truger. Die neunziger Jahre erlebten in Europa die wirtschaftspolitische Dominanz eines neu-monetaristischen ökonomischen…