Stichwort

Peter Kern

6 Artikel

Sphärisch flirrende Akkorde

Im Kino 14.08.2014 […] Gauck möchte endlich wieder deutsche Soldaten auf die Welt loslassen, auf den einheimischen Straßen werden Juden attackiert. Höchste Zeit, dass Peter Kern wieder einmal ein Film über dieses Land dreht. Lukas Foerster Domenica - Deutschland 1993 - Regie: Peter Kern - Darsteller: Nicolette Krebitz, Andrea Fereol, Domenica Niehoff, Max Kellermann, Christoph Schlingensief, Jürgen Vogel - Laufzeit: 92 Minuten […] Jesse Eisenberg, Dakota Fanning, Peter Sarsgaard, Alia Shawkat, Logan Miller - Laufzeit 112 Minuten. --- "Schauplatz Körper": So ist eine kleine Reihe zum Werk des Regisseurs und Schauspielers Peter Kern überschrieben, die das Kino Arsenal vom 15. - 18.8. anlässlich des 65. Geburtstags dieses ewigen enfant terrible des deutschen wie des österreichischen Kinos programmiert hat. Der perlentaucher hat […] schmiegen sich auch Vorurteile und Konventionen demolierende Zweideutigkeiten: "Ausländer: Außen hui, innen fui", sagt eine farbige Soulsängerin des Nachtclubs. In der schonungslosen Inszenierung zeigt Peter Kern immer wieder Körperbilder von Männern mit potenzprotzenden Unterwäschen, eine Kostümparade in Pagenuniformen, die die livrierten Jungs zu Dienern depraviert, ihre Körper ökonomisiert. Die Kamera […] Von Lukas Foerster, Friederike Horstmann

Die Logik des Gemischtwarenladens

Außer Atem: Das Berlinale Blog 18.02.2012 […] zum Beispiel haben wir in diesem Jahr von vorn herein fast schon die Waffen gestreckt - zu gut versteckt sind da die wenigen Filme von echtem Interesse. Als einsamer Höhepunkt der Sektion wird mir Peter Kerns "Glaube, Liebe, Tod" im Gedächtnis bleiben, ein nur gut einstündiges Manifest des politischen wie filmischen Eigensinns. Ansonsten sorgen die (sub-)kulturellen Anbindungen des Sektionsleiters Wieland […] Von Lukas Foerster

Peter Kerns 'Glaube, Liebe, Tod' (Panorama)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 15.02.2012 […] bei Wikileaks, aber dem darf man hier auch nicht trauen: Die Namen einiger Mitwirkender sind, Peter Kern weiß, warum, zur Unkenntlichkeit entstellt, gebrauchte Musikstücke nur zum Teil ausgewiesen. Schön anzusehen ist das die meiste Zeit zwar nicht, momentweise aber überaus beglückend, etwa wenn Peter Kern am Schluss auf dem Sonnendeck, angetan mit Palituch und Sprengstoffgürtel, um die eigene Achse […] Seenplatte noch in Rufweite des Ufers zum Stillstand kommt: ein Motorschaden. Nikolaus Perneczky *Dank an Maximilian Linz für diesen trefflichen Begriff "Glaube, Liebe, Tod". Regie: Peter Kern. Mit Traute Furthner, Peter Kern, Joao Moreira Pedrosa u.a., Österreich 2011, 64 Minuten. (Vorführtermine) […] Die thomistische Trias christlicher Tugenden - Glaube, Liebe, Hoffnung – hat Pate gestanden für Peter Kerns neue filmische Selbstentäußerung. Allein Hoffnung mag in diesem Rundumschlag gegen die unchristlichen Zustände an der europäischen Außengrenze keine aufkommen. Darum folgt auf den Glauben und die Liebe... der Tod. "Glaube, Liebe, Tod" ist das filmische Äquivalent einer Wellblechhütte, ein […] Von Nikolaus Perneczky

Ausblick auf die Berlinale 2012

Außer Atem: Das Berlinale Blog 08.02.2012 […] exportiert das Kino auch in die Kunsträume der Stadt. Eine Empfehlung hier: "Carlo's Vision" von Rosalind Nashashibi, eine kurze, tagtraumartige Fantasie nach Pasolinis Romanfragment "Petrolio". Peter Kern, Romuald Karmakar, Kang Je-kyu, Pen-ek Ratanaruang Das Panorama ist einerseits von allen Sektionen am schwersten zu fassen, weil es ständig Gefahr läuft, zwischen Wettbewerb und Forum zerrieben […] verdienstvollen inhaltlichen Schwerpunkt etabliert. Davon abgesehen ist das diesjährige Programm wieder extrem unübersichtlich geraten. Interessant werden dürften auf jeden Fall die neuen Filme von Peter Kern ("Glaube Liebe Tod") und Romuald Karmakar, der den im Anschluss an eine Diskussionsveranstaltung im Berliner Haus der Kulturen der Welt in nur wenigen Tagen entstandenen Montagefilm "Angriff auf […] Von Lukas Foerster

Miserabilismus zu sehr ermäßigten Konditionen

Im Kino 22.09.2010 […] bis nach Casablanca. Peter Kern selber taucht ebenfalls vor der Kamera auf. Er gibt den Chef der Flughafensicherheit. Was das alles soll? Vielleicht ist das einfach die falsche Frage, vielleicht sollte man den Film Szene für Szene nehmen. Der quintessentielle Film über Österreichs neue Rechte ist "Blutsfreundschaft" zum Beispiel sicherlich nicht geworden - aber den hat Peter Kern schließlich bereits […] *** Der agilste Überlebende des Neuen deutschen Films - sieht man von Werner Herzog ab und vielleicht auch von Ulli Lommel, die beide längst nach Amerika übergesiedelt sind, ab - ist Österreicher. Peter Kern war einst, damit beginnt er selbst seine Biografie, bei den Wiener Sängerknaben, in den siebziger Jahren stand er dann für Fassbinder vor der Kamera, außerdem für Wim Wenders, Werner Schroeter, Hans […] Michael Fassbender, Kierston Waring, Rebecca Griffiths, Sydney Mary Nash, Harry Treadaway, Carrie-Ann Savill, Grant Wild, Chelsea Chase Blutsfreundschaft. Österreich / Deutschland 2009 - Regie: Peter Kern - Darsteller: Helmut Berger, Harry Lampl, Melanie Kretschmann, Michael Steinocher, Manuel Rubey, Matthias Stein, Oliver Rosskopf […] Von Lukas Foerster, Ekkehard Knörer