Stichwort

Friedhelm Kemp

2 Artikel

Vom Nachttisch geräumt

Vom Nachttisch geräumt 16.06.2004 […] verklebt, so dass sie nicht sahen, mit welcher Lust Tizian in den Farbtopf gelangt hatte. Friedhelm Kemps "Das europäische Sonett" ist eine Wanderung durch die Literaturgeschichte Europas - oder doch jedenfalls Italiens, Frankreichs, Spaniens, Englands und Deutschlands - , bei der der 1914 geborene Friedhelm Kemp den Leser aufmerksam macht auf Dinge, die ihm in seinem Jahrzehnte langen Umgang mit Sonetten […] lisch) mit einander führten, dann wieder greifen Autoren auf, was Jahrhunderte vor ihnen gedichtet wurde und machen sich einen neuen Reim darauf. Friedhelm Kemp kennt das nicht nur alles, sondern es scheint ihm auch stets präsent zu sein. Friedhelm Kemp ist kein unter Büchern begrabener Hieronymus im Gehäus, er tanzt zwischen den toten Dichtern. Seine Grazie erweckt sie, und sie tanzen mit ihm. Er […] c+p 1999 suppose Köln, 16,80 Euro, ISBN 3932513126. Tanz der Vampire Es sind zwei dicke Bände mit insgesamt fast eintausend Seiten. "Das europäische Sonett" heißen sie. Ihr Autor ist Friedhelm Kemp, der Essayist, Herausgeber und Übersetzer. Aus der Kunstgeschichte kennt man Lehrer, die einem die Augen öffneten, indem sie sich vor ein Bild stellten und einem zeigten, was sie sahen. Sie erklärten […] Von Arno Widmann