• Bücher

3 Bücher

Stichwort Alfred Hugenberg


Christian Kracht: Die Toten. Roman

Cover: Christian Kracht. Die Toten - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2016.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2016
ISBN 9783462045543, Gebunden, 224 Seiten, 20,00 EUR
"Die Toten sind unendlich einsame Geschöpfe, es gibt keinen Zusammenhalt unter ihnen, sie werden alleine geboren, sterben und werden auch alleine wiedergeboren." Christian Krachts "Die Toten" führt uns…

Stefan Frech: Wegbereiter Hitlers?. Theodor Reismann-Grone. Ein völkischer Nationalist (1863-1949). Dissertation

Cover: Stefan Frech. Wegbereiter Hitlers? - Theodor Reismann-Grone. Ein völkischer Nationalist (1863-1949). Dissertation. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2009.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2009
ISBN 9783506763655, Gebunden, 461 Seiten, 58,00 EUR
Theodor Reismann-Grone war zusammen mit Alfred Hugenberg Gründer des Alldeutschen Verbandes, der "Speerspitze" des völkischen Nationalismus im Kaiserreich. Bis in den Ersten Weltkrieg hinein blieb er…

Kuno Graf von Westarp: Konservative Politik im Übergang vom Kaiserreich zur Weimarer Republik.

Cover: Kuno Graf von Westarp. Konservative Politik im Übergang vom Kaiserreich zur Weimarer Republik. Droste Verlag, Düsseldorf, 2001.
Droste Verlag, Düsseldorf 2001
ISBN 9783770052394, Gebunden, 615 Seiten, 85,90 EUR
Der Vewaltungsjurist Kuno Graf von Westarp (1864-1945), Sohn eines Oberförsters aus Posen, wurde 1908 erstmals in den Reichstag gewählt. Ab 1913 war er Vorsitzender der Deutschkonservativen Reichstagsfraktion.…