Stichwort

Horrorfilm

13 Artikel

Spiel mit falschen Fährten

Im Kino 20.03.2019 […] seiner politischen These waren vielleicht eher als gesellschaftlicher Kommentar und weniger als Horrorfilm interessant. "Wir" dagegen ist als Genrefilm anarchischer, unorthodoxer und letztlich auch vieldeutiger […] abschließend zu klären oder die rudimentäre Handlung auf herkömmliche Art aufzulösen. Wenn der Horrorfilm im Allgemeinen und die italienischen Gialli der sechziger und siebziger Jahre im besonderen klare […] Von Nicolai Bühnemann, Michael Kienzl

Ausgeliefert ans Werk

Im Kino 18.05.2016 […] eigenwilliges Horrormelodram "The Witch" setzt (darin dem zweiten großen amerikanischen Autoren-Horrorfilm der letzten Zeit, David Robert Mitchells "It Follows", nicht unähnlich) auf die Dynamik zwischen […] entwickelt hatte) niedergeschrieben wurden, informierten im Zuge auch die Schauerliteratur und den Horrorfilm. Mit "The Witch" verweigert sich Eggers dieser Genre-Bildtradition allerdings weitgehend. Anders […] Von Nicolai Bühnemann, Thomas Groh

Mit schwerem Akzent: Axel Steins Horrorfilm "Tape_13" (Perspektive Deutsches Kino)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 12.02.2014 […] Leerstellen des Medialen wesen die Geister und Dämonen ganz wunderprächtig. Entsprechend wimmelt es im Horrorfilm von Briefen und Inschriften, von Fotografien, Video- und Fernsehbildern, von allerlei technischem […] Meisterwerk des grindigen Feel-Bad-Kinos "Cannibal Holocaust" kam das "Found Footage" 1980 in den Horrorfilm, wenn hier auch noch in gerahmter Form. "Blair Witch Project" gab sich 1998 dann komplett als Dossier […] ziemlich ausgelutscht ist. Der beste Zeitpunkt also offenbar, nun endlich auch in Deutschland einen Horrorfilm dieser Machart zu produzieren. Mit der Eifel hat man schließlich auch eine Kulisse vor der Haustür […] Von Thomas Groh