Stichwort

Hochschule

5 Bücher

Reinhart Koselleck / Carl Schmitt: Reinhart Koselleck, Carl Schmitt: Der Briefwechsel. 1953-1983

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518587416, Gebunden, 459 Seiten, 42.00 EUR
[…] Herausgegeben von Jan-Eike Dunkhase. Drei Jahrzehnte lang, von 1953 bis 1983, korrespondierten der Staatsrechtler Carl Schmitt (1888-1985) und der Historiker Reinhart Koselleck (1923-2006)…

Jürgen Kaube (Hg.): Die Illusion der Exzellenz. Lebenslügen der Wissenschaftspolitik

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783803126047, Kartoniert, 96 Seiten, 9.90 EUR
[…] den Hochschulen auf dem anderen, eine Strukturreform jagt die nächste. Von den Abschlüssen über die Bezahlung der Professoren und die Doktorandenausbildung bis zur Organisation…

Christine Färber / Ulrike Spangenberg: Wie werden Professuren besetzt?. Chancengleichheit in Berufungsverfahren

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783593385846, Broschiert, 398 Seiten, 34.90 EUR
[…] Nach wie vor gibt es an deutschen Hochschulen sehr viel weniger Professorinnen als Professoren. Christine Färber zeigt in ihrer auf zahlreichen Interviews basierenden Studie,…

Tim Stuchtey: Die Finanzierung von Hochschulbildung. Eine finanzpolitische Analyse und ihre ordnungspolitischen Konsequenzen. Diss.

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2001
ISBN 9783789072147, Broschiert, 219 Seiten, 36.81 EUR
[…] Unterfinanzierung und offensichtliche Ineffizienzen dominieren den Hochschulalltag in Deutschland. In der finanzwissenschaftlichen Untersuchung werden Finanzierungs- und Organisationsregeln…

Ralf Dahrendorf: Universities After Communism. The Hannah Arendt Prize and the Reform of Higher Education in East Central Europe

Cover
Edition Körber-Stiftung, Hamburg 2000
ISBN 9783896840172, Broschiert, 176 Seiten, 12.27 EUR
[…] Auf ihrem Weg zur funktionierenden Zivilgesellschaft müssen postkommunistische Staaten viele Hindernisse überwinden. Reformprozesse - insbesondere im Hochschulwesen - brauchen Zeit…