Stichwort

Wassili Grossman

3 Artikel

Herbst 2007

Bücher der Saison 26.11.2007 […] Sachbuch / Politisches Buch Das aufregendste Ereignis sind in diesem Literaturherbst zwei russische Jahrhundertwerke, deren spätes Erscheinen auf Deutsch unbegreiflich, aber eine große Freude ist: Wassili Grossmans Historiendrama des 20. Jahrhunderts "Leben und Schicksal" und Warlam Schalamows Erzählungen aus Kolyma "Durch den Schnee". In der deutschen Literatur war es der Herbst der höchst ambitionierten […] auf die Religion. Bestellen Sie Ihre Bücher über den Perlentaucher. Dann verhelfen Sie ihm, über eine Provision unseres Partners buecher.de, zu Einnahmen. Der große Terror 33 Jahre nach Wassili Grossmans Tod erscheint sein Jahrhundertepos "Leben und Schicksal" () erstmals vollständig auf Deutsch. 1961 hatte Chruschtschow den Roman verbieten und selbst die Farbbänder der Schreibmaschine beschlagnahmen […] Schlögel dieses Epos vom "ewigen, bitteren, menschlichen Sieg über alles Erhabene und Unmenschliche". () Sehr zu empfehlen ist auch die von Antony Beevor herausgegebene Sammlung der Reportagen, die Wassili Grossman als Reporter für die sowjetische Armee-Zeitung "Roter Stern" verfasst hat: "Ein Schriftsteller im Krieg". Über den literarischen und historischen Rang von Warlam Schalamows Erzählungen aus Kolyma […] Von Thekla Dannenberg, Ekkehard Knörer

Wassili Grossman: Leben und Schicksal

Vorgeblättert 03.08.2007 […] Wassili Grossman: Leben und Schicksal Roman Aus dem Russischen von Annelore Nitschke u.a. Claassen Verlag, Berlin 2007 1056 Seiten, gebunden, Euro 24,90 Erscheint am 13. August 2007 Zur Leseprobe Bestellen bei buecher.de Nachtrag vom 25. Februar 2008: Ein Überblick über die Reaktionen der Kritik Mehr Informationen beim Claassen Verlag Zum Buch: Als Anfang Februar 1943 die 6. deutsche Armee […] kapituliert, bedeutet dies nicht nur die Wende im Zweiten Weltkrieg, für die Sowjets ist Stalingrad auch ein Wendepunkt in ihrem Verhältnis zu Diktatur und Terror. Mit großer Anteilnahme beschwört Wassili Grossman Episoden aus dem Kampf an der Wolga, erzählt vom Häftlingsleben und -sterben in deutschen KZ, Gefangenenlagern und in den sowjetischen Gulags, wobei die frappierende Verwandtschaft von Nation […] die weitverzweigte Stalingrader Familie Schapownikow, der in einem deutschen Lager inhaftierte Michail Mostoskoi, die deutschen und sowjetischen Militärs, Wissenschaftler, Soldaten und Bürger - Wassili Grossman hat die vielen Einzelschicksale zu einem groß angelegten Erzählkosmos verwoben, der trotz der Schrecken des Totalitarismus von der einen Hoffnung nicht lässt: der einfachen menschliche Güte, die […]