Stichwort

Andre Glucksmann

142 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 10
9punkt 10.11.2015 […] Der französische Philosoph André Glucksmann ist gestorben. Sein Sohn Raphael Glucksmann schrieb heute in einer Erklärung, die auf Twitter zirkuliert: "Mein erster und bester Freund ist nicht mehr. Ich hatte das unglaubliche Glück, einen so guten und genialen Menschen zu kennen, mit ihm zu lachen, zu diskutieren, alles und nichts zu tun. Mein Vater ist gestern Abend gestorben." Hier die Meldung in Le […] Monde. (Das Bild zeigt Glucksmann im September 2009. Foto: Daniil Taimyr, CC.) Die Meldung ist so frisch, dass noch keine Nachrufe zu zitieren sind. Wir verweisen auf den letzten Text den uns André Glucksmann im Mai für den Perlentaucher gab, eine Hommage auf Voltaire, ein Auszug aus seinem letzten Buch "Voltaire: contre-attaque". Der letzte Absatz daraus: "Der Fanatiker taucht nicht überall und jederzeit […]
9punkt 14.04.2015 […] These durch den Kopf gehen, dass der Pariser Mai "68 nicht nur in einem banalen, sondern in einem historischen Sinn jüdisch war - die Hauptprotagonisten Pierre Goldman, Daniel Cohn-Bendit und André Glucksmann entstammten kommunistischen jüdischen Elternhäusern: "Tatsächlich solidarisierten sich die demonstrierenden Pariser Studenten mit dem an der Wiedereinreise nach Frankreich gehinderten Cohn-Bendit […] Cohn-Bendit, indem sie riefen: "Wir sind alle deutsche Juden." Während sich Daniel Cohn-Bendit später zum klugen, das Maß politischen Handelns präzise einschätzenden Reformisten und André Glucksmann zum antitotalitären Philosophen wandelte, wurde Pierre Goldman, heute weitgehend vergessen, 1979 auf offener Straße erschossen." Allerdings legt Brumlik mit Blick auf Daniel Bensaid wert darauf, dass der Mai "68 […]