Stichwort

Fukushima

67 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 5
Efeu 29.01.2016 […] Szene aus Toshio Hosokawas Oper "Stilles Meer" in Hamburg. Foto: Arno Declair Toshio Hosokawas in Hamburg uraufgeführte Oper "Stilles Meer" kann wie behauptet die Katastrophe von Fukushima verhandeln - aber auch die von Tschernobyl, Pompeji oder jeder beliebigen anderen Katastrophenstadt. "Das ist ihre Stärke und ihre Schwäche", meint Zeit-Kritikerin Christine Lemke. "Stärke: weil Hosokawa jeglichen […] Atomkraftwerke, sondern um eine Expedition ins Innere. Und Schwäche: weil man sich fragt, warum die Geschichte überhaupt, laut Programmheft, in einem Dorf 'an der Grenze zum Sperrgebiet rund um Fukushima 1, unweit des Kernkraftwerks' angesiedelt sein muss, wenn sie so wenig Spezifisches an Konfliktpotenzial und Dramatik zu bieten hat, wenn sie so allgemein bleibt. 'Stilles Meer' schielt zu sehr nach […]
9punkt 02.10.2015 […] In Säcke verpackte abgetragene Erde aus Fukushima. Foto: Arkadiusz Podniesinski Der polnische Fotoreporter Arkadiusz Podniesiński erzählt in seinem Blog und mit höchst eindrucksvollen Fotos auf Polnisch, Deutsch und Englisch von seiner Reise ins strahlenverseuchte Fukushima: "Beim Betreten der Zone fällt einem als Erstes die unglaubliche Größenordnung der Dekontaminierungsarbeiten auf. Zwanzigtausend […] verstrahlte Schicht und verstauen sie in Säcke, die dann zu einer der tausenden Deponien gebracht werden. Diese Säcke sind einfach überall. Sie werden zu einem dauerhaften Teil der Landschaft von Fukushima." […]