Stichwort

Erich Fried

Leseprobe zu F.C. Delius: Als die Bücher noch geholfen haben. Teil 1

Vorgeblättert 20.02.2012 […] mir ein Buch verholfen, das ich als Kritiker verrissen habe. Ein Buch oder vielmehr sein Autor, Erich Fried. Zwischen 1964 und 1967 verfasste ich an die zwanzig Rezensionen für die "Welt der Literatur", […]      Einer davon traf den Prosaband "Kinder und Narren" des damals noch nicht sehr bekannten Lyrikers Erich Fried - berühmt wurde er erst mit den Gedichten "und vietnam und". Die Kritik erschien im März 1966 in […] Teil des Busses und hielten sich an der Gepäckablage fest, einer davon ich. In der Mitte sitzend Erich Fried. Beim Einsteigen hatte ich darauf geachtet, möglichst nicht in sein Blickfeld zu geraten. Schon […]

Vom Nachttisch geräumt

Vom Nachttisch geräumt 10.12.2004 […] Revolte der sechziger und siebziger Jahre zur Sprache verhalfen: Wolf Biermann, Rudi Dutschke, Erich Fried, Ulrike Meinhof, Peter Schneider. Dem jungen Leser wird alles neu sein und schon darum interessant […] wenigstens exotisch. Wer "Über den Kolonialismus" schon kennt oder Kurt Wolffs "Vom Büchermachen" oder Erich Frieds "Höre, Israel" wird die alten Texte wiederlesen mit dem Gefühl, wie fremd, ja manchmal rätselhaft […] Von Arno Widmann