Stichwort

Filmfest München

72 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 5
Efeu 11.04.2020 […] Sehr schade, aber auch sehr erwartbar und nachvollziehbar findet es Dunja Bialas auf Artechock, dass das für Ende Juni geplante Filmfest München abgesagt wurde: Dass der bayerische Ministerpräsident Markus Söder die Chance nicht genutzt hat, um auf Digitalisierung und Virtualisierung zu drängen, wundert sie dann aber doch, schließlich hatte Söder vor einiger Zeit beträchtliche Mittel dafür in Aussicht […] die Schaffung vollendeter Tatsachen, die technologische Evolution und auf der anderen Seite die natürliche Auslese - biologisch, ökonomisch und kulturell - unser aller Leben verändert haben. Das Filmfest München jedenfalls hat in seiner alten Form wohl letztes Jahr auch zum letzten Mal stattgefunden. Wie schade." Weitere Artikel: Nora Moschuering entdeckt für Artechock Essayfilme über den Alltag. Thomas […]
Efeu 27.06.2019 […] getöteten Männern, ohne voyeuristisch zu wirken." Weitere Artikel: Eher etwas amüsiert kommentiert Tagesspiegel-Redakteur Andreas Busche Markus Söders gestern in der SZ verkündeten Großpläne für das Filmfest München: "Allzu ernst" solle man die Äußerungen nicht nehmen, dafür seien sie "einfach zu konfus." Besprochen werden eine Neuauflage von Cameron Crowes Gesprächsband mit Billy Wilder (NZZ), Susanne Heinrichs […] Erdbeerfolie" über Mode in der DDR (taz), die Netflix-Serie "What/If" mit Renée Zellweger im Geschlechterrollentausch (FR) und Klaus Lemkes "Neue Götter in der Maxvorstadt", der im Juli auf dem Filmfest München zu sehen sein wird (SZ-Kritiker David Steinitz verspricht einen von Lemkes besten Filmen der letzten Jahre). […]