Stichwort

Asghar Farhadi

3 Artikel

Einäugige und Halbblinde

Außer Atem: Das Berlinale Blog 19.02.2011 […] nennende dritte von nicht mehr als drei wirklich satisfaktionsfähigen Filmen, für Hauptpreise wohl eher nicht in Betracht. Als recht haushoher Favorit für den Goldbären gilt ziemlich einmütig Asghar Farhadis iranische Problemgeschichte "Nader und Simin" (Kritik). Schon aus tagespolitischen Gründen hat ein jedenfalls nicht regimefreundlicher Film wie dieser ganz sicher gute Karten. Es kommt hinzu, dass […] Von Ekkehard Knörer

Enges Drehbuchkorsett: Asghar Farhadis 'Nader And Simin, A Separation'

Außer Atem: Das Berlinale Blog 15.02.2011 […] bereits vor dem Festival der große Favorit für den goldenen Bären, hauptsächlich aufgrund der Causa Jafar Panahi, die sich die Berlinale etwas verspätet zueigen gemacht hat. Nachdem der neue Film Asghar Farhadis, eines in- und außerhalb seiner Filme politisch zurückhaltenden Kollegen Jafar Panahis, nun der Presse vorgeführt wurde, gibt es wenig Grund, diese Einschätzung zu revidieren. Besonders viel Schwung […] darauf verzichten würde, seine interessanten Figuren und seine reichhaltige Welt in ein derart enges Drehbuchkorsett zu pressen. "Nader And Simin, A Separation" ("Jodaeiye Nader az Simin"). Regie: Asghar Farhadi. Darsteller: Leila Hatami, Peyman Moadi, Shahab Hosseini, Sareh Bayat, Sa rina Farhadi, Babak Karimi, Merila Zarei. Iran 2011, 123 Minuten (Wettbewerb, Vorführtermine) […] Von Lukas Foerster