Stichwort

Essay

364 Artikel - Seite 1 von 25

Niemandsrechte mit Ewigkeitsklausel II

Essay 18.11.2019 […] nur: https://band1.dieweltdercommons.de/essays/ugo-mattei-eine-kurze-phanomenologie-der-commons/16 https://oya-online.de/article/read/1073-wo_wasser_gemeinschaft_schafft.html.;  https://band1.dieweltdercommons.de/essays/maude-barlow-wasser-ist-gemeingut-vorschlage-zu-seiner-rettung/17 Massimo de Angelis stellt sie explizit: https://band1.dieweltdercommons.de/essays/massimo-de-angelis-krise-kapital-und […] Teil 1 des Essays Niemandsrechte mit Ewigkeitsklausel finden Sie hier. (d.Red.) ======================== Man kann in den Auseinandersetzungen um den Schutz bzw. die Wiedergewinnung unserer natürlichen Lebensgrundlagen prinzipiell defensiv-reduktive und gestaltend-präventive Strategien unterscheiden sowie Mischformen beider, die darauf hindeuten, dass sie sich weniger ausschließen als vielmehr ergänzen […] Flucht aus der gemeinsamen Welt nur vertuscht werden konnte, indem sie die Ursache dieser verzweifelten Flucht schlicht negierten (daher die Leugnung der Klimaveränderung)."21 ***Zu den Motiven dieses Essays gehört es, das Bewusstsein dafür zu schärfen, dass der Kapitalismus seine welt- und umweltzerstörerische Kraft erst mit Rückendeckung eines liberalistisch fundierten Eigentumsrechts entfalten konnte […] Von Daniele Dell'Agli

Handkes Serbien

Essay 07.11.2019 […] diese aber auch "nicht uneingeschränkt gutheißen" kann, und dann noch ein wenig über die Opfer von Srebrenica herzieht. Aber das sollte inzwischen bekannt sein (mehr in Alida Bremers Perlentaucher-Essay). Im Übrigen schreibt er in dieser Zeit noch die "Morawische Nacht", das große Versöhnungsepos, das die Literaturkritik erleichtert feiert, und den gewichtigen "Großen Fall". Und selbst "Die Kuckucke […] daran, dass er immer noch voll bei der Sache ist, in seinem Gerechtigkeits-Dauerkreuzzug für mutmaßliche und verurteilte Verbrecher: Er schreibt einen wenig beachteten aber äußerst bemerkenswerten Essay über Dragoljub Milanović ("Die Geschichte des Dragoljub Milanović". Verlag Jung und Jung, Salzburg / Wien 2011), den ehemaligen Direktor des Serbischen Staatsfernsehens, der von einem serbischen Gericht […] Von Vahidin Preljevic