Stichwort

Erinnerungskultur

108 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 8
9punkt 07.06.2021 […] dem Gelände des ehemaligen Kaiser-Wilhelm-Instituts. Im Tagesspiegel fordern Johanna Korneli, Max Czollek und Jo Frank eine "plurale Erinnerungskultur", keine nationale mehr. Es geht nicht darum, "die in den vergangenen Jahrzehnten entwickelte deutsche Erinnerungskultur in Gänze zu dekonstruieren", versichern sie. "Ziel ist eine Weitung des Blicks. So könnte der 27. Januar als Tag des Gedenkens an die […] dass die jüngsten Geschichtsdebatten schon Eingang ins Programm gefunden haben. Beim Stichwort Erinnerungskultur toppt der Kolonialismus den Holocaust. "Der Absatz endet mit einem zweifelhaften Plädoyer für die Erweiterung des kollektiven Gedächtnisses: 'Gleichzeitig muss sich die deutsche Erinnerungskultur für die Erfahrungen und Geschichten der Menschen öffnen, die nach Deutschland eingewandert sind […]