Stichwort

Denkmäler

5 Artikel

Machen keine Gefangenen: Die japanischen Indies in der Forumsreihe Hachimiri Madness

Außer Atem: Das Berlinale Blog 18.02.2016 […] fristet. Doch statt solche Tristesse ästhetisch zu verdoppeln, verwandelt Ishii seinen Film, auch dank des bestmöglichen Einsatzes klassischer Musik, in ein ergreifendes Denkmal für alle Loser dieser Welt. Und gleichzeitig in ein Denkmal für das kleinbürgerliche Tokio der 1970er und 1980er, das in seiner ganzen wunderschönen Schäbigkeit fast alle Filme des Programms zutiefst prägt. Der vielleicht allerbeste […] Von Lukas Foerster

Huldigt der Königin der Blackness: Liz Garbus' 'What Happened Miss Simone' (Panorama)

Außer Atem: Das Berlinale Blog 08.02.2015 […] Ein Denkmal für Nina Simone ist dieser Film der Regisseurin Liz Garbus, der vom Streamingdienst Netflix für eine Reihe prestigeträchtiger Dokumentationen in Auftrag gegeben und von Nina Simones Tochter Lisa mitproduziert wurde. Es ist eine einzige Huldigung der Jazzlegende und Menschenrechtsikone, quasi auf Knien gedreht, aber in jeder Hinsicht so professionell gemacht, dass man sich ihm nicht entziehen […] Von Thekla Dannenberg

Das Zentraleuropäische Forum in Bratislava

Redaktionsblog - Im Ententeich 20.11.2009 […] Weg. Bei aller Sympathie mochte man sich fragen, ob hier nicht ein großherziger Macho andere große Männer verteidigte und darüber vergaß, dass es nicht in erster Linie um die Abstützung künftiger Denkmäler geht, sondern um die Rehabilitation von Opfern und historische Wahrheit. Akten können missbraucht werden gewiss, aber wer glaubt, dass dies systematisch geschieht und das man keinen fairen Umgang […] Von Thierry Chervel

Wir erinnern uns zu Tode

Redaktionsblog - Im Ententeich 02.11.2009 […] November in Paris zu suchen? Die Titanen sterben aus - jungen Dirigenten fehlt das Charisma. Geschichte des Überlebens der Frankfurter Schule im schweizerischen und amerikanischen Exil. Georg-Elser-Denkmal enthüllt. 400 Jahre Shakespeare-Sonette. Heinz Czechowski ist tot. Heinz-Klaus Metzger ist tot. John Cleese siebzig. Zehn Jahre Lyrikline. Die Kindersendungen der siebziger Jahre sind nur noch auf […] Von Thierry Chervel