Stichwort

Corona

75 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 5
Efeu 26.03.2020 […] In der Zeit fürchtet Peter Kümmel um die Bühnen in Deutschland. Was wird nach dem großen Corona-Shut-Down von dieser einmaligen Vielfalt noch übrig sein? "Viele Theater und Künstler sind in ihrer Existenz bedroht. Große staatliche und städtische Bühnen haben mit enormen Ausfällen zu kämpfen, aber wenigstens beziehen ihre Schauspieler und Techniker und Bühnenarbeiter ein festes Gehalt. (In den USA hingegen […] Gesellschaft als ganzes nachzudenken: "Die Kunst, das Theater könnte während und nach dieser gewaltigen Krise eine große, weil visionäre und identitätsstiftende Rolle spielen: Worin bestand das 'Wir' vor Corona, wer genau ist momentan gemeint, wenn 'wir' jetzt alle zusammenhalten müssen und vor allem: Wer wird 'Wir' sein, wenn die Krise vorbei ist? Werden 'wir' als Gesellschaft, als Kunst- und Kulturschaffende […]
Efeu 26.03.2020 […] deutsche Kolonialgeschichte und mit Juliane Henrichs "Aus westlichen Richtungen" einen dokumentarische Spurensuche in der alten BRD: Das Onlineprogramm des Kinos ist "einer jener Glücksfälle in Zeiten von Corona. Schon in den ersten 14 Filmen klingt jene Mischung aus politischer Reflexion, filmischem Experiment und Internationalität an, für die das Arsenal in seinem Kinobetrieb steht. Formale Vielfalt und […] nach 35 Jahren abgesetzt wird. Dirk Peitz liest für ZeitOnline den (spärlich aktualisierten) Twitterfeed von Tom Hanks, der darin (mit spärlichen Informationen) von seinem Isolationsalltag mit einer Corona-Infektion berichtet. Im Dlf Kultur würdigt Benjamin Moldenhauer den Horrorkomödien-Regisseur Stuart Gordon, der im Alter von 72 Jahren verstorben ist. Bert Rebhandl gratuliert in der FAZ dem Schauspieler […]
9punkt 25.03.2020 […] Die größte Angst hat die türkische Regierung nach wie vor vor den Kurden, nicht vor Corona, schreiben die taz-Kolumnistinnen Ronya Othmann und Cemile Sahin. Im syrisch-kurdischen Gebiet Rojava "soll es nur rund 150 Beatmungsgeräte für zwei Millionen Menschen geben. Es fehlt an Schutzkleidung. Die beiden einzigen Geräte, mit denen man auf das Coronavirus getestet werden kann, lagern in einem Krankenhaus […] Flüchtlingscamps sieht die Lage anders aus. Wie weit ist Social Distancing möglich, wenn man zu Tausenden in Zelten hausen und sich Küchen, Toiletten und Waschräume teilen muss?" Die Schweden gehen in der Corona-Krise noch einen anderen Weg als die meisten europäischen Länder, berichtet Christian Stichler auf Zeit online aus Stockholm: Ältere oder gesundheitlich vorbelastete Menschen sollen möglichst isoliert […] gehen könnten? Tegnells Credo: 'Alle Maßnahmen, die wir treffen, müssen auch über einen längeren Zeitraum durchführbar sein.' Ansonsten verliere man in der Bevölkerung die Akzeptanz für die gesamte Corona-Strategie." […]