• Bücher

4 Bücher

Stichwort Bolschewiki


Boris Sawinkow: Das fahle Pferd. Roman eines Terroristen

Cover: Boris Sawinkow. Das fahle Pferd - Roman eines Terroristen. Galiani Verlag Berlin, Berlin, 2015.
Galiani Verlag Berlin, Berlin 2015
ISBN 9783869711140, Gebunden, 304 Seiten, 22,99 EUR
Aus dem Russischen von Alexander Nitzberg. Der Ur-Roman über die Psychologie des Terrors. Er hat einen britischen Pass, angeblich ist er Engländer. Mit ihm sind vier Komplizen angereist: eine Bombenbauerin…

Robert Kindler: Stalins Nomaden. Herrschaft und Hunger in Kasachstan

Cover: Robert Kindler. Stalins Nomaden - Herrschaft und Hunger in Kasachstan. Hamburger Edition, Hamburg, 2014.
Hamburger Edition, Hamburg 2014
ISBN 9783868542776, Gebunden, 381 Seiten, 28,00 EUR
In Stalins Sowjetunion durfte es keine Nomaden geben. Sie waren weder politisch noch ökonomisch kontrollierbar; staatliche Herrschaft ließ sich daher kaum durchsetzen. Deshalb begannen die Bolschewiki…

Malte Rolf: Das sowjetische Massenfest. Diss.

Cover: Malte Rolf. Das sowjetische Massenfest - Diss.. Hamburger Edition, Hamburg, 2006.
Hamburger Edition, Hamburg 2006
ISBN 9783936096637, Gebunden, 454 Seiten, 35,00 EUR
Das Massenfest war Herrschaftsmittel der Bolschewiki. Feste dienten als Instrument, politische Ziele zu popularisieren und die Untertanen zu formen. Durch Paraden und Aufmärsche vermittelte der Propagandastaat…

Manfred Hildermeier: Russische Revolution.

S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783596153527, Kartoniert, 128 Seiten, 8,90 EUR
Vom Zusammenbruch des Zarenreichs über das Februarregime bis zum Oktoberputsch der Bolschewiken, die den Anfang der weltweiten Systemkonkurrenz zwischen marktwirtschaftlich-kapitalistischer Demokratie…