Stichwort

Karl Heinz Bohrer

126 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 9
9punkt 06.08.2021 […] Die Feuilletons machen heute einen Kniefall vor dem Essayisten und Merkur-Herausgeber Karl Heinz Bohrer, der am Mittwoch im Alter von 88 Jahren in London gestorben ist. "Die Lücke, die Karl Heinz Bohrer hinterlässt, ist so groß, dass Dutzende deutscher Professoren und Publizisten Platz hätten, ihre günstigen Llyod-Schuhe, Hemden mit gemusterten Innenkragen oder auch kecken Lederblousons darin auszufalten" […] Gesicht zu erleben, wenn Bohrer einige der mit Paeschke befreundeten politischen Kommentatoren mit den Worten abkanzelte, für 'Weicheier' und 'Dumpfbacken' wäre im neuen Merkur kein Platz mehr." Karl Heinz Bohrer, der ja auch mal Redakteur der FAZ war, kultivierte zeit seines Lebens das "Unwohlsein", schreibt Jürgen Kaube in der FAZ. Auch in jener Zeit, als der Merkur, den er zusammen mit Kurt Scheel leitete […]