Stichwort

Stefano Benni

8 Artikel

Unwiderstehlicher bittersüßer Kitsch

Vom Nachttisch geräumt 17.10.2016 […] können. Jetzt hatte ich eine Gänsehaut. Nicht vor Erregung, sondern wegen der Kälte. Ich sollte vielleicht Einzelnes zitieren, aber ich fürchte, das würde den Kitschvorbehalt nur noch nähren. Stefano Benni schreibt die Art von Literatur, der man verfällt oder vor der man sich ekelt. Süßes Gebäck. Zuckerorgien. Man koste die dickenssche Bravour aus, mit der er die Typen im Billardkeller beschreibt […] das Einfache als raffiniert konstruiertes Produkt kenntlich wird. Das Wasser war definitiv zu kalt geworden. Ich konnte "Aixi", die zweite Geschichte in dem kleinen Bändchen, nicht mehr lesen. Stefano Benni: Die Pantherin, aus dem Italienischen von Mirjam Bitter, Verlag Klaus Wagenbach, Berlin 2016, 92 Seiten, 15 Euro. […] Von Arno Widmann

Chinatown Cofferati

Post aus Neapel 19.07.2002 […] Um das politische und soziale Klima in Italien darzustellen, hat der Schriftsteller Stefano Benni die aktuellen Ereignisse um die italienische Opposition in eine ironische Westernparodie verwandelt und unter dem Titel "Dort unten im nahen Westen" in der Tageszeitung il manifesto veröffentlicht. Hauptdarsteller ist El Nano Silvio, der "kleine größenwahnsinnige Boss" des 52. US-Staates namens Italien […] September ausläuft, wird die Mobilisierung des Widerstandes gegen die Regierung Berlusconi weitergehen. Ein neuer Generalstreik ist schon beschlossen. Darüber hinaus wird Chinatown Cofferati - wie Stefano Benni ihn nennt - ein so simples wie wirksames Mittel gegen El Nano Berlusconi einsetzen: die Konstitution. Der Chinese, so Cofferatis Spitzname aus alten Fabrikzeiten, plant eine gigantische Untersc […] Verfassung, wenn mindestens ein Parlamentarier die Aktion unterstützt und 50 000 Unterschriften gesammelt werden. Es könnten auch leicht acht Millionen werden, glaubt Enrico Deaglio - und was dann? Stefano Benni hat sich schon mal vorgestellt, was passiert, wenn Chinatown Cofferati den Poncho mit "einem Sticker von Lenin, einem von der Callas und einem Knochen, vermutlich dem eines Industriellen" hebt, […] Von Gabriella Vitiello