Stichwort

Aufklärung

10 Artikel

Magazinrundschau: die besten Artikel 2013

Redaktionsblog - Im Ententeich 24.12.2013 […] Gegenpart der selbstzufriedenen Kunst. In Pynchons Sicht wandelt sich das System der Moderne mit ihrer Aufklärung und Befreiung - Eisenbahn, Post, Internet, etc. - immer wieder zum Black Iron Prison des Kapitalismus […] Polizeiarbeit einer eingehenderen Betrachtung und stellen dabei fest, dass die Polizei sich neben der Aufklärung zusehends für Konzepte zur Verbrechensverhinderung durch prognostische Tools interessiert. Uns […] Von Thekla Dannenberg, Anja Seeliger

Die Dialektik der Gegenaufklärung

Redaktionsblog - Im Ententeich 09.08.2012 […] Vernunft". Hannes Stein findet Antisemitismus bei Voltaire und schließt daraus auf achgut.de, dass Aufklärung antisemitisch ist. Matthias Küntzel, der im Perlentaucher ebenfalls schon die bloße Debatte selbst […] "säkulare Ersatzreligion" in die Religionskritik mit einbeziehen. Nun ist es ja nichts Neues, dass Aufklärung ihre Dialektik hat. Sie funktioniert überhaupt nur als Prozess, in dem sie sich ständig selbst […] Tugend der Selbstironie. Hannes Stein teilt als Neuigkeit mit, dass Diskurse, die sich auf die Aufklärung berufen, ins Gegenteil umschlagen können, aber das ist ein billiges Argument: Niemand konnte im […] Von Thierry Chervel

Die Muster des Kulturalismus

Redaktionsblog - Im Ententeich 08.09.2010 […] die DDR sein Andenken nicht ehrend hoch gehalten. Der Darwinismus war ja gerade eine Lehre der Aufklärung, die gegen die bestehenden Mächte und ihren Bibelglauben ins Feld geführt wurde. Wie der Kommunismus […] Schreibern von FAS und FAZ als "Hasspredigerinnen", "Fanatikerinnen" oder "Fundamentalistinnen der Aufklärung" und "Heilige Kriegerinnen" beschimpft. Aber ein bisschen was möchten doch auch sie vom Kitzel […] Von Thierry Chervel

Das Behagen an der Unkultur

Redaktionsblog - Im Ententeich 18.01.2010 […] erreicht Aufklärung, weil sie selber darauf verzichtet, letzte Wahrheiten auszusprechen - und das ist der wahre Grund, warum sie nicht fundamentalistisch sein kann. Fundamentalistisch wäre Aufklärung allenfalls […] Anführungszeichen anfasst, oder Andrian Kreye, der die Aufklärung als judäo-christliche Folklore abtut, die eigentlichen Fundamentalisten der Aufklärung. Aber man scheut dann wieder vor dem Begriff zurück […] mmen, um hinter dem anarchistischen Witz Broders den dunkel schimmernden "Fundamentalismus der Aufklärung" bloßzulegen. In einer ganzen Flut von Artikeln zurren sie ihn fest und pieken ihn, wie das Zw […] Von Thierry Chervel

Wunschtraum eines Apokalyptikers

Redaktionsblog - Im Ententeich 27.07.2009 […] ierung in Bezug auf andere. Darum sind die Devisen der Aufklärung häufig paradox: "Freiheit ist die Freiheit der Andersdenkenden." Die Aufklärung glaubt auch nicht an eine Zwangsläufigkeit auf diesem Weg […] Paradoxerweise wird die aus der Aufklärung geborene Demokratie dadurch zu dem einzig möglichen Regime, das eine Koexistenz von Religionen ermöglicht. Natürlich zieht Aufklärung jeden Glauben in Zweifel, aber […] niederländische, jetzt in den USA lebende Frauenrechtlerin Ayaan Hirsi Ali eine "Fundamentalistin der Aufklärung" genannt. Er hatte eine Symmetrie zwischen dem Islamismus und einer bestimmten Fraktion der westlichen […] Von Thierry Chervel