Stichwort

Argentinien

7 Artikel

Kleine Gesten: Indigenes Kino aus Lateinamerika

Außer Atem: Das Berlinale Blog 09.02.2015 […] ) Sebastián Sepúlveda: Las Niñas Quispe. The Quispe Girls. Mit Digna Quispe, Catalina Saavedra und Francisca Gavilán. Chile/Frankreich/Argentinien 2013, 80 Minuten. (Vorführtermine) Paz Encina: Hamaca Paraguaya. Mit Ramón Del Río und Georgina Genes. Argentinien/Frankreich/Niederlande/Paraguay/Spanien 2006, 78 Minuten. (Vorführtermine) Tiago Campos Tôrres: O Mestre e O Divino - The master and Divino […] Von Thekla Dannenberg

Nur halt ohne Kunst: der argentinische Wettbewerbsfilm "La tercera orilla"

Außer Atem: Das Berlinale Blog 12.02.2014 […] Argentinien, in der Wohnung einer Mittelschichtsfamilie. Sommerliche Nachmittagsstimmung liegt in der Luft. Sie macht sich vor dem Spiegel etwas zurecht, er liegt auf dem Bett. Sein Lächeln ergibt das weitere, aber erst nachdem die Tür zur übrigen Wohnung geschlossen wurde. Beide sind schon etwas älter, etwas runder. Und die Art, wie sie sich die Unterhose unter dem Sommerkleid auszieht, verrät einem […] wird, wüsste man schon auch gern.) Thomas Groh "La Tercera Orilla - The Third Side of the River". Regie: Celina Murga. Mit. Alián Devetac, Daniel Veronese, Gaby Ferrero, Irina Wetzel und anderem. Argentinien/Deutschland/Niederlande 2014. 92 Minuten. (Wettbewerb - alle Vorführtermine) […] Von Thomas Groh

Leer gewordene Gesten in Paula Markovitchs 'El Premio'

Außer Atem: Das Berlinale Blog 11.02.2011 […] irgendwann wurde es komisch. Und leider stand am Ende von "El premio" fest, dass es mehr als diesen Vorspann da sinnvollerweise auch nicht zu besprechen gibt. Nur die Eckdaten im Telegrammstil: Argentinien, irgendwann zur Zeit der Militärdiktatur. Mutter und Tochter fliehen aus nicht näher erläuterten Gründen in zugiges Häuschen am Strand. Die Mutter schweigt, vorzugsweise. Tochter geht zur Schule […] Von Ekkehard Knörer

Wir alle sind auf dem Weg nach Tycho

Redaktionsblog - Im Ententeich 04.05.2009 […] inoffiziell benimmt sie sich wie eine. Sie verwendet Methoden, die an die einstige Sowjetunion erinnern, indem sie etwa dazu auffordert, Kollegen und Freunde zu verpfeifen. Eine Kampagne der BSA in Argentinien im Jahr 2001 arbeitete mit der kaum versteckten Drohung, dass Menschen, die Software mit anderen teilten, im Gefängnis von Mitinsassen vergewaltigt würden. Als die Geschichte geschrieben wurde, […] Von Richard Stallman