• Bücher

3 Bücher

Stichwort Amerikanisierung


Anton Pelinka: Wir sind alle Amerikaner. Der abgesagte Niedergang der USA

Cover: Anton Pelinka. Wir sind alle Amerikaner - Der abgesagte Niedergang der USA. Braunmüller Verlag, Wien, 2013.
Braunmüller Verlag, Wien 2013
ISBN 9783991000990, Gebunden, 189 Seiten, 22,90 EUR
Die jahrzehntelange globale Weltvormachtstellung der USA ist unbestritten. Dies macht sie in seltener Einigung diametraler Pole zum Lieblings-Feindbild radikaler Islamisten wie liberal-intellektueller…

Philippe Van Parijs: Sprachengerechtigkeit. für Europa und die Welt

Cover: Philippe Van Parijs. Sprachengerechtigkeit - für Europa und die Welt. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2013.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783518585955, Gebunden, 445 Seiten, 34,95 EUR
Aus dem Englischen von Michael Adrian und Nikolaus Gramm. Quasi unter der Hand scheint sich Englisch zu einer neuen "lingua franca" zu entwickeln. Aber ist das gerecht? Oder vielmehr ein Menetekel der…

Michael Rutschky: Wie wir Amerikaner wurden. Eine deutsche Entwicklungsgeschichte

Cover: Michael Rutschky. Wie wir Amerikaner wurden - Eine deutsche Entwicklungsgeschichte. Ullstein Verlag, Berlin, 2004.
Ullstein Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783550075865, Gebunden, 204 Seiten, 20,00 EUR
Seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs sind die Deutschen immer amerikanischer geworden. Was für den einen der Erfolg eines freien, individualistischen Lebensstils ist, dient dem anderen als Beleg für amerikanischen…