Stichwort

Adria

9 Artikel

Leseprobe zu Rodney Bolt: Lorenzo Da Ponte. Teil 1

Vorgeblättert 10.10.2011 […] Straßen leer und still. Nur vereinzelt rumpelte noch nach Mitternacht eine Kutsche vorbei, die ihre Insassen vom Abendessen in einem der großen Palais zurückbrachte. Und anders als die alte Herrin der Adria drehte sich Wien nicht in einem manischen Todestanz des ancien regime. Die Konversation in den Kaffeehäusern behandelte mit Vergnügen umstrittene und aufgeklärte Themen. Als Kaiser Joseph II. nach dem […]

Berlinale 3. Tag

Außer Atem: Das Berlinale Blog 10.02.2008 […] Despodov. Der Filmemacher folgt dafür dem wahrscheinlich abenteuerlichsten Projekt, das sich die EU je vorgenommen hat: dem Corridor #8, einer geplanten Transport-Trasse, die das Schwarze Meer mit der Adria verbinden soll: Für den auch stolz Trakia Highway titulierten Korridor sollen in Bulgarien, Mazedonien und Albanien Häfen, Straßen und Bahnlinien ausgebaut werden. Los geht es bei Baukilometer 001 […] Tirana trifft Despodov eine albanische Familie, deren männliche Mitglieder die Wohnung nicht verlassen können, weil sie in eine Blutfehde verstrickt ist. Bei Kilometer 926 tut sich das Meer auf: Die Adria bei Durres. Hier sitzt Argon Xhunga, ein Komponist. Europa verdankt ihm die Hymne auf sein Verkehrprojekt Corridor #8. Der Text ist schlicht, nach dem Refrain "Corridori, Corridori, Corridori" werden […] Von Thekla Dannenberg, Ekkehard Knörer, Christoph Mayerl