Medienticker

Ich bin dann mal harmlos

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
10.12.2012. Aktualisiert: Ulla Unseld-Berkéwicz als Suhrkamp-Chefin abberufen - Nächste Runde: WAZ-Konzern vor hartem Sparprogramm - Anästhesie des Widerstands: Theater-Nachtkritiken aus Dresden, Frankfurt, Freiburg, Hamburg, München und Wien - Kreuz.net offline: Kardinal Lehmann bedankt sich bei Schwulen + Videolesung John Jeremiah Sullivans aus "Pulphead - Vom Ende Amerikas".
Mit dem aktuellen Radio-Kultur-Programm

Aktualisiert*: 15:00 Uhr

-----------------------------------------------------
*Heute u.a. | Buch+Blattmacher-News |
IT-News
| Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News
| Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------

Zitat des Tages
"Hütet euch vor der Wut eines Geduldigen!" (John Dryden)

Heute u.a.:
*Ulla Unseld-Berkéwicz
als Suhrkamp-Chefin abberufen
(brp) - Suhrkamp-Chefin ist einem Gerichtsbeschluss zufolge als Geschäftsführerin des Verlags abberufen worden. Das Landgericht Berlin setzte am 10. Dezember 2012 einen entsprechenden Beschluss der Gesellschafterversammlung vom November 2011 rückwirkend in Kraft.

Nächste Runde

WAZ-Konzern vor hartem Sparprogramm
(turi2) - Nur drei Jahre, nachdem die WAZ-Mediengruppe 300 Redakteursstellen gestrichen und eine Zentralredaktion in Essen errichtet hat, entfernt sich der Zeitungskonzern noch weiter vom jahrzehntelang erfolgreichen WAZ-Modell unabhängig arbeitender Redaktionen unter einem Verlagsdach.

+ Theater-Nachtkritiken
Ich bin dann mal harmlos

"Aus dem Leben eines Taugenichts" in Dresden
(nt) - Jan Gehler schlendert durch Joseph von Eichendorffs Aussteiger-Novelle
Das Ich als reine Natur
"Die Wand" in Wien
(nt) - Dorothee Hartinger spielt die splendid isolation aus Marlen Haushofers Roman am Burgtheater Wien
Anästhesie des Widerstands
"Hacking Luleå" in Hamburg
(nt) - Konradin Kunzes Facebook-Auseinandersetzung am Deutschen Schauspielhaus verreckt kurz hinter Kalau der dramaturgische Motor
Fette Welt
"Franziska" in München
(nt) Andreas Kriegenburg schenkt den Münchner Kammerspielen zum 100.
Geburtstag eine Gaudi mit Wedekind
Das Zeug zur Führerin
"Die Jungfrau von Orleans" in Freiburg
(nt) Felicitas Bruckers starke Schiller-Inszenierung
Wie ein Stern
"Der Meister und Margarita" in Frankfurt
(nt) Markus Bothe inszeniert Michail Bulgakows Großroman

 Kreuz.net offline
Kardinal Lehmann bedankt sich bei Schwulen
(sz) - Der Mainzer Bischof Karl Lehmann freut sich, dass "kreuz.net" offline ist, verwahrt sich jedoch gegen eine pauschale Verurteilung der Kirche. Gleichzeitig häufen sich die Indizien, dass sie mehr mit dem Hetzportal zu tun hatte, als sie wahrhaben will: In der Kritik steht jetzt ein Pfarrer aus dem Bistum Aachen.

Videolesung
John Jeremiah Sullivan liest
(zeit) - aus "Pulphead - Vom Ende Amerikas"

Fluglärm

Wolfram Schütte über einen Hoffnungsschimmer
(cm) - im Kampf gegen den Fluglärm.

Lesungen & Veranstaltungen im Dezember 2012
(gue) - Mit über 100 Autoren und über 250 Terminen.

Perspektiven& Fundstücke
(rd) - Allerlei

Mehr hier:
-----------------------------------------------------
Heute u.a. | Buch+Blattmacher-News |
IT-News
| Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News
| Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------


+Buch+Blog+Blattmacher-News +
Feuilletonpressegespräch

(dra-audio) - mit Johan Schloemann von der SZ u. a. über Mo Yan

Literaturnobelpreisträger
Mo Yan verteidigt Zensur
(3sat) - Bei einer Pressekonferenz sagte er, es gebe Zensur in jedem Land der Welt. Unterschiedlich sei nur der jeweilige Grad. Eine diese Woche veröffentlichte Petition von 134 Nobelpreisträgern zugunsten des weiter inhaftierten chinesischen Friedensnobelpreisträgers Liu Xiaobo will Mo Yan nicht unterzeichnen.

Das Altpapier

(ev) - am Montag

Familienbild, Subventionen, Rechtesprache
Die heutige Medienauslese
(6 vor 9) - Von Ronnie Grob
1. - Dabei brauchen wir Griechen doch Geld (zeit)
2. - Lieber Staat, rette uns!(taz)
3. - Weiße Ritter der Druckerschwärze (meedia)
4. - Familienbild statt Pressevielfalt (tageswoche)
5. - Maschinenlesbare Rechtesprache (presseschauder)
6. - Markenbindung ... (herzdamengeschichten)

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) - 10.12.2012

+ Auszeichnung
Stadt Aalen ehrt zwei Schriftstellerinnen
(bb) - Jenny Erpenbeck erhält den Schubart-Litarturpreis
Debütpreis
(bb) - Mara-Cassens-Preis für Andreas Widmann

E-Book-Markt
Digitales Duell in Südamerika
(brp) - Kobo, Amazon, Google kämpfen um brasilianischen E-Book-Markt

JIM-Studie

Leselust dank Twilight und Co.
(brp) - 42% der Kinder und Jugendlichen lesen regelmäßig
(bb) - E-Books spielen bei Kids noch keine Hauptrolle

Random House USA verteilt

im "Fifty Shades"-Jahr Bonus
(brp) - 25000 Shades of Green", lautet der Kommentar der "New York Times" zu einer Botschaft, die Random House-Chef Markus Dohle seinen Mitarbeitern am Mittwoch bei der Weihnachtsfeier übermittelte: Wegen des Erfolgs im laufenden Jahr erhalten die US-Mitarbeiter einen 5000-Dollar-Bonus - E.L. James sei Dank.

Syrien: Offener Brief an Baschar al-Assad
"Ihr Rücktritt ist die einzig wahre Lösung für alle"
(bb) - In einem offenen Brief der Initiative "Vereinigung derSchriftsteller für den Frieden" fordern David Grossman, Boualem Sansal undandere Schriftsteller den syrischen Staatspräsidenten auf, zurückzutreten.

Douglas Holding
Advent übernimmt 93 Prozent der Douglas-Anteile
(bb) - Der US-Investor Advent hat 93 Prozent am Handelskonzern Douglas übernommen. Advent hatte zuvor angekündigt, mindestens 75 Prozent der Douglas-Stimmrechte erreichen zu wollen.

FTD-Chef
Ein Abschied mit Anstand
(dra) - Sven Oliver Clausen über das Ende der "Financial Times Deutschland"
(mee) - Die versteckten Perlen der FTD-Endausgabe
"Das war ein Akt von Vampirismus"
(kress) - Roland Tichy wirft G+J schwer wiegende Fehler vor:

Neugierig auf das Mittelalter
Die Kinderbuchautorin Kirsten Boie
(3sat) - Mit den Geschichten vom "kleinen Ritter Trenk" hat Kirsten Boie seit 2006 wieder einmal zahllose Leser gefunden. Sie ist Erfolg gewöhnt. "Der kleine Ritter Trenk" ist nicht ihr erster großer literarischer Wurf.

Peter Handke zum 70.

Nachgereichte Glückwünsche
(faz) - Da zieht man die Autorenmütze
Eine Frage des Lichts
(faz) - Über durchsichtige Buchstaben, den Briefwechsel mit seinem Verleger,
Ringen mit dem Ich
(3sat) - Aufreger und Aufgeregter zugleich
"Ich wäre liebend gern ein Böser"
(szm) - Er kann schon ziemlich schroff werden.
(faz) - Jochen Hieber über einen kurzen Boxkampf mit dem Dichter

+ Buchkritik online
Amazon kämpft mit zweifelhaften Rezensionen
(pte) - Online-Händler löscht tausende Bewertungen

Richard Ford
Mythen aus God's own Country
(ci) - Der Schriftsteller Richard Ford hat einen existenzialistischen Roman über einen verwaisten Jungen geschrieben. Sein Werk "Kanada", das in den Weiten der USA beginnt, könnte schon bald zu den großen amerikanischen Legenden gehören

Kulturtipps
(dra-audio) - 10.12.2012

Mehr Literatur zum Jetzt-Hören
siehe Radio-Kultur-Programm

-----------------------------------------------------
Heute u.a. | Buch+Blattmacher-News |
IT-News
| Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News
| Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------


+ IT-News +
Apps

Listen für jede Lebenslage
(pte) - Mitfahren geht immer

Lehrer dürfen bis zu
10% eines Druckwerks digital nutzen
(brp) - "Praxisorientierte digitale Nutzungsmöglichkeiten"

Social Media kills
Christiane Geldmacher: Love@Miriam
(cm) - Christiane Geldmacher hat einen Roman über die tödlichen Aspekte von sozialen Netzwerken geschrieben - oder doch eher über Menschen, die sich dort tummeln? Anne Kuhlmeyer hat "Love@Miriam" gelesen.

-----------------------------------------------------
Heute u.a. | Buch+Blattmacher-News |
IT-News
| Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News
| Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------

+ Medien-Personalkarussell und mehr +
Personalführung
Lassen sich Ideen managen?
(zeit) - Ideenmanagement fördert kreative Problemlösungen von den eigenen Mitarbeitern. Doch einfach nur Vorschläge einfordern, reicht nicht. Worauf es ankommt, zeigt S. Hockling.

380 Millionen Euro
für Geisteswissenschaften
(3sat) - Das Bundesforschungsministerium will die Geisteswissenschaften in den kommenden fünf Jahren mit 380 Millionen Euro fördern. Dazu stellte Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) am 7. Dezember 2012 in Berlin ein Rahmenprogramm vor.

-----------------------------------------------------
Heute u.a. | Buch+Blattmacher-News |
IT-News
| Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News
| Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------


+ TV/Radio-, Film- + Musik-News + TV-Kritik +
Sing-Akademie Berlin
erhält Gorki-Theater zurück
(3sat) - Das Land Berlin muss das Maxim-Gorki-Theater an die Sing-Akademie zu Berlin zurückgeben. Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe verpflichtete das Land am 7. Dezember 2012, an einer entsprechenden Änderung des Grundbuchs mitzuwirken. Zur Begründung erklärten die Karlsruher Richter, das Gebäude sei nie wirklich enteignet worden.

Komponisten Olga Neuwirth
"Nicht wegjodeln lassen"
(ci) - Als Komponistin muss sich Olga Neuwirth immer wieder in einer männlich dominierten Kunstsparte behaupten: der Komposition

Big-Band
Frickeljazzrockchaordisch!
(zeit) - Die 28-jährige Monika Roscher aus Franken spielt großartige Pink-Floyd-Gitarrensoli. Aber noch besser ist ihr neues Big-Band-Projekt.

ECM
Der vierte Weg
(zeit) - Das Münchner Haus der Kunst feiert das Plattenlabel ECM mit einer Ausstellung.

Komponistin Olga Neuwirth
"Nicht wegjodeln lassen"
(ci) - Als Komponistin muss sich Olga Neuwirth immer wieder in einer männlich dominierten Kunstsparte behaupten: der Komposition

Musik im Radio
Hörtipps des Tages

vom Radiohoerer Henry
20.05 Uhr - WDR3 - "Outreach Festival 2012"
"Sebastian Gille Quartet" aus dem Paulinum Atrium
21.05 Uhr - Deutschlandfunk - "Carmen Bradford Quartet"
Aufnahme vom 26.5.12
22.05 Uhr - Deutschlandfunk - "Hinreißendes Temperament"
Die englische Band "All The Young" Von Paul Baskerville
01.05 Uhr - Deutschlandfunk -"Milesstones Klassiker des Jazz"
Kenny Dorham u.a. 'Blue Spring' (1959), 'Quiet Kenny' (1959)

Mehr Musik zum Jetzt-Hören
siehe Radio-Kultur-Programm

-----------------------------------------------------
Heute u.a. | Buch+Blattmacher-News |
IT-News
| Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News
| Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------


+Varia oder Ein Kessel Buntes +
Doyen der modernen Architektur
Zum Tod von Oscar Niemeyer
(3sat) - Mit seinem biblischen Alter von 104 Jahren war Oscar Niemeyer der Doyen der modernen Architektur. Unter seinen Gebäuden sind Ikonen der Architekturgeschichte wie das Gesundheitsministerium in Rio de Janeiro von 1937 oder der Kathedrale in Brasilia. Nun hat "Brasilien eines seiner Genies verloren", sagte Staatspräsidentin Dilma Rousseff. Er starb am 5. Dezember 2012, kurz vor seinem 105. Geburtstag.

-----------------------------------------------------
Heute u.a. | Buch+Blattmacher-News |
IT-News
| Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News
| Varia | Kalenderblatt