Medienticker-Archiv

Liebe deinen Geiselnehmer

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
08.02.2012. Geschäftsmodell Apple - Netzkultur: Wenn die Netzgemeinde und die analoge Welt aufeinanderprallen - Vom Online-Händler zur Buchhandelskette: Amazon testet Filialgeschäft in Seattle - Leonardos Kapital: Das Prinzip Dan Brown - Kampf der Korruption: Roberto Savianos erneuter Aufruf gegen die Mafia + Gerhard Richter wird 80.: Maler der rätselhaften Schönheit.

 

Mit dem aktuellen Radio-Kultur-Programm

Aktualisierungen:ab 15:30 Uhr

-----------------------------------------------------
Heute u.a.
| Buch+Blattmacher-News |
IT-News
| Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News
| Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------


Zitat des Tages
"Jenen, die mich fragen, warum ich auf Reisen ginge, pflege ich zu antworten, dass ich zwar wüßte, wovor ich fliehe, nicht aber, wonach ich suche." (Montaigne)


Heute u.a.:
Netzkultur
Von Trollen, Shitstorms und Knallchargen
(ci) - Wenn die Netzgemeinde und die analoge Welt aufeinanderprallen, geht das selten gut aus. Die Debatten schaukeln sich schnell hoch zu Kaskaden, die vor allem eines belegen: Das mit den „digital natives“ und ihren analogen Gegenübern, das wird in diesem Leben nichts mehr

Buchhandelskette
Amazon testet Filialgeschäft in Seattle
(brp) - Der Vorstoß von Amazon in den stationären Handel (Fotomontage: buchreport.de) gewinnt an Fahrt: Nach Medienberichten plant der Onlinehändler, in Seattle ein auf gedruckte Bücher, Tablets und E-Reader spezialisiertes Geschäft zu eröffnen - als Test für eine mögliche Filialkette.

Geschäftsmodell Apple
Liebe deinen Geiselnehmer
(ci) - Im Januar war Apple für wenige Tage das wertvollste Unternehmen der Welt, ganz ohne Öl und Raffinerien. Doch den Sprung auf die nächste Entwicklungsstufe der IT hat Apple bisher nicht geschafft, das Geschäftsmodell der geschlossenen Systeme ist veraltet

Leonardos Kapital
Das Prinzip Dan Brown
(ci) - Das Label „Leonardo“ ist bares Geld wert. Eine Erkenntnis, die nicht nur den Bestseller-Autoren Dan Brown und Kunstsammler aller Welt antreibt - sondern auch die berühmtesten Museen der Welt

Kampf der Korruption
Roberto Savianos erneuter Aufruf gegen die Mafia
(3sat) - Roberto Saviano wurde 2007 weltberühmt mit seinem Camorra-Buch "Gomorrha". Und kürzlich schaffte er das Wunder, ausgerechnet in Italien mit intelligentem Fernsehen Spitzenquoten zu erzielen - mit "Vieni via con me", einer politischen Talk-Show. Darauf basiert auch sein Buch: "Der Kampf geht weiter".

Gerhard Richter wird 80
Maler der rätselhaften Schönheit
(3sat) - Einer der größten Maler der Gegenwart ist sehr scheu. Die Millionensummen für seine Werke hält Gerhard Richter für unanständig und seine Bilder für klüger als sich selbst. Schon die ersten, nach Fotovorlagen gemalten Werke entstanden aus dem Zweifel daran, dass Ansicht auch schon Einsicht bedeute, so Richter. Den weiten Weg vom Sehen zum Begreifen durchmisst der am 9. Februar 1932 geborene Künstler seit fünf Jahrzehnten mit jeder Arbeit neu.

Lesungen & Veranstaltungen im Februar 2012

(gue) - Mit über 45 Autoren und über 95 Terminen.

Perspektiven& Fundstücke
(rd) - Winterbilder

Mehr hier:
-----------------------------------------------------
Heute u.a.
| Buch+Blattmacher-News |
IT-News
| Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News
| Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------


+Buch+Blog+Blattmacher-News +
Feuilletonpressegespräch
(dra-audio) - mit Steffen Grimberg von der taz

Das Altpapier
(ev) - am Mittwoch

Norbert Neininger, Brettspiele, Schwänzen

Die heutige Medienauslese
(6 vor 9) - von Ronnie Grob
1. - Die Vorwürfe waren absolut nicht berechtigt (persoenlich)
2. - Fotografen im Visier (welt)
3. - batz.ch ungefragt in den Schaffhauser Nachrichten (batz)
4. - Wie uncool ist der WDR? (spielbar)
5. - Kampf der Prokrastination!(zeitjung)
6. - Vom Schwänzen (fraufreitag)

Kulturnachrichten
(wdr) + (dra) - 08.02.2012

Essay
Selbst ist der Autor
(pt) - Die entscheidenden Akteure im Buchmarkt sind die Leser und die Autoren. Sie können nun direkt zueinander finden. Weitere Regulierungen braucht es nicht. Eine Antwort auf Jürgen Neffe Von Cora Stephan. mehr lesen

Charles Dickens 200. Geburtstag
Der Schriftsteller und der Pickwick-Club
(sp) - Mit den "Pickwick Papers" erlangte Charles Dickens 1836 ersten literarischen Ruhm. Zum 200. Geburtstag ehrt Google den großen Chronisten des viktorianischen Englands mit einem Doodle-Bildchen. Lesen Sie das frühe Werk bei SPIEGEL ONLINE und Projekt Gutenberg.
"Der Unnachahmliche"
(3sat) - Er nannte sich selbst mit Augenzwinkern "der Unnachahmliche". Schon zu Lebzeiten war Charles Dickens (1812-1870) ein Star der Literaturwelt und schaffte es, hohe Kunst mit Massenwirksamkeit zu verbinden. Dabei ließ er seine bescheidenen Anfänge nie aus den Augen. Er machte auf soziale Ungerechtigkeiten aufmerksam und bewirkte so gesellschaftliche Veränderungen.

Bahnhofsbuchhandel
Das Geschäft ist kleinteiliger geworden
(brp) - Der Bahnhofsbuchhandels-Primus Valora Retail Deutschland investiert ins stationäre Geschäft, aktuell mit der Übernahme der Kioskkette Convenience Concept (hier mehr). Im buchreport-Interview spricht Geschäftsführer Mathias Gehle über das Kaufverhalten im Bahnhofsbuchhandel und vertagte Online-Pläne.

"Alte Meister" im Comic
Klopskörper in Kardinalskutte
(ci) - Thomas Bernhards „Alte Meister“ in einer Comic-Fassung? Dem Zeichner Nicolas Mahler gelingt das mit Bravour. Er eröffnet damit die erste Comic-Reihe des ehrwürdigen Suhrkamp Verlags.

News bei buch-pr.de
(bpr) - 18. AVP-Jahrestagung
(bpr) - Der perfekte Pressebereich
(bpr) - Martkmacht plus
(bpr) - Profi des Monats: Britta Blottner (Blottner Verlag)
(bpr) - Public Relations ­ crossmedial
(bpr) - Die unsterbliche Buchhandlung
(bpr) - Business-Knigge

+ Buchkritik online
(ltk) - Gerrit-Jan Berendse: "Vom Aushalten der Extreme"
(ltk) - Timothy Snyder: "Bloodlands"
(ltk) - Sven Grampp: "Marshall McLuhan"
(ltk) - Bertolt Brecht; Fritz Lang: "Auch Henker sterben"
(ltk) - Udo Bermbach: "Richard Wagner in Deutschland"

+ Buchkritik im Hörfunk
Chinesische Zeitreise
(dra) - Eileen Chang: "Das goldene Joch"
Verliebt in einen Urmenschen
(dra) - Charlotte Kerner: "Jane reloaded"
Widerspenstiger Autor
(dra) - Biografie über Klaus Schlesinger
Abgetaucht in den Kanälen der Lagunenstadt
(dra) - Jury Andruchowytsch: "Perversion"
Ein schmalziges und unglaubwürdiges Happy End
(dra) - Irvine Welsh: "Crime"

+ Buchkritik im Fernsehen
(br) - Georg Ringsgwandl. "Das Leben und Schlimmeres"
(br) - Tomas Sedlacek. "Die Ökonomie von Gut und Böse"
(br) - 100. Todestag. Neue Biografien zu Karl May
(br) - Frank Westermann: "Das Schicksal der weißen Pferde

Kulturtipps
(dra-audio) - 08.02.2012

Mehr Literatur zum Jetzt-Hören

siehe Radio-Kultur-Programm

-----------------------------------------------------
Heute u.a.
| Buch+Blattmacher-News |
IT-News
| Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News
| Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------


+ IT-News +
"Atlantis"
aus Google Earth gelöscht
(pte) - Immer genaueres Kartenmaterial der Weltmeere drängt Artefakte zurück

ACTA-Demonstrationen
Politikkultur in Polen
(dra) - Die polnische Kulturwissenschaftlerin Bozena Choluj ist überzeugt, dass es bei den ACTA-Protesten in ihrer Heimat nicht nur um die Informationsfreiheit im Internet geht. Die Wut der Bürger richte sich gegen zu wenig Beteiligung in der Politik Polens insgesamt, sagt sie.

Zur Netzpolitik von Bündnis 90/ Die Grünen
"Bis zum letzten Buchstaben wehren"
(bb) - Auf ihrer Kieler Parteitag hatte Bündnis 90/ Die Grünen einen Antrag zur "Netzpolitik" eingebracht - und damit Wellen geschlagen. Auch die Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen im Börsenverein hatte dagegen protestiert. Auf die Stellungnahme der Grünen antwortet die avj jetzt in einem Brief. Die Einladung zum Dialog wird begrüßt - aber auch "energischster Widerstand" gegen eine Kultur-Flatrate angekündigt.

Safer Internet Day
Jeder Vierte hat ein Smartphone
(3sat) - Wie eine aktuelle Forsa-Umfrage pünktlich zum Safer Internet Day herausfand, nutzt jeder vierte Verbraucher in Deutschland ein Smartphone. Aber auch jeder Vierte hat Angst, sein Smartphone sei nicht sicher genug, besonders wenn es um die Nutzung von Apps geht.

-----------------------------------------------------
Heute u.a.
| Buch+Blattmacher-News |
IT-News
| Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News
| Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------


+ Medien-Personalkarussell und mehr +
Aufbegehren später

Hugendubel-Betriebsversammlung zum Weltbild-Verkauf
(brp) - Während in Augsburg im Kampf um den Zukunftstarifvertrag bereits offen über Arbeitskampf diskutiert wird, herrscht in München eine auffällige Ruhe unter Mitarbeitern - obwohl sich durch den geplanten Weltbild-Verkauf auch Fragezeichen für Hugendubel ergeben. Mit der heutigen Betriebsversammlung wollten die Arbeitnehmervertreter die Kollegen mobilisieren. Doch der Funke ist noch nicht übergesprungen.

Überraschung für die Bertelsmänner

RTL-Group-Chef Gerhard Zeiler wechselt zu Turner
(turi2) - Gerhard Zeiler, 56, seit neun Jahren Chef der Bertelsmann-Cash-Cow RTL Group, verlässt Bertelsmann und wechselt Mitte April zum Konkurrenten Time Warner, wo Zeiler die Leitung des expandierenden internationalen Geschäfts der Fernsehtochter Turner Broadcasting Systems übernimmt.
Anke Schäferkordt soll in den Vorstand
(bm) - der Bertelsmann AG berufen werden

Langendorfs Dienst
Januar 2,4 Prozent unter Vorjahr
(bm) - Mit dem Start ins neue Jahr kann der stationäre Sortimentsbuchhandel keinesfalls zufrieden sein: Der Januar-Umsatz lag im Schnitt um 2,4 Prozent unter seinem Vorjahreswert - und das, obwohl es einen Verkaufstag mehr gab als im Vorjahr.

Springer
Wartenberg neuer General Counsel
(mee) - Neuer Chef der Rechtsabteilung kommt von Porsche

-----------------------------------------------------
Heute u.a.
| Buch+Blattmacher-News |
IT-News
| Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News
| Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------

+ TV/Radio-, Film- + Musik-News + TV-Kritik +
Wetter-Unternehmen
Kachelmann erobert Meteomedia zurück
(mee) - Streit mit Verleger Frank-Bernhard Werner beigelegt

Musik im Radio
Hörtipps des Tages
vom Radiohoerer Henry

Mehr Musik zum Jetzt-Hören
siehe Radio-Kultur-Programm

-----------------------------------------------------
Heute u.a.
| Buch+Blattmacher-News |
IT-News
| Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News
| Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------


+Varia oder Ein Kessel Buntes +
Frost in Europa
Kuriose Kämpfe gegen die Kälte
(sz) - Es ist kalt in Europa, so kalt, dass auf Seen Enten festfrieren und Paddler auf Flüssen. Warum Faschingskostüme unter Umständen besser gegen Kälte schützen als Fön, Feuer und Wodka: kuriose Nachrichten der aktuellen Eiszeit.

-----------------------------------------------------
Heute u.a.
| Buch+Blattmacher-News |
IT-News
| Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News
| Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------

Das Kalenderblattfür den
39. Jahrestag bzw. den 734.543. abendländischer Zeitrechnung.

Akustische Kalenderblätter
Bayern 2 + DeutschlandRadio Kultur + Deutsche Welle + WDR

+ Kultur im Fernsehen
Duell in den Wolken
(pt) - Phoenix untersucht heute in der Reportage "Der letzte Flug des kleinen Prinzen" das spurlose Verschwinden von Antoine de Saint Exupery. Arte zeigt den deutschen Spielfilm "Renn, wenn Du kannst" (2009). Das SF-Magazin "Kulturplatz" beschäftigt sich mit der Buchpreisbindung und den Erfahrungen der Westschweiz mit dem "freien" Buchmarkt. Das NDR-Medienmagazin beleuchtet das "ZDF im Sparprogramm".

... und im Radio
Kultur-Newsund Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1 | radiowissen | SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3| wdr 5


Und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *draw + *dw + *drs2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 +*rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ JazzAhead im Webradio u.a. von radioduplex


-----------------------------------------------------
Heute u.a.
| Buch+Blattmacher-News |
IT-News
| Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News
| Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------

+ Hinweise +
10.535 Medienticker-Newsletter-Abonnenten.

Der Medienticker-HTML-Newsletter erscheint an Werktagen gegen 12.00 Uhr und kann hier kostenlos abonniert werden.

Aktualisierungen: Tagsüber werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
berlinerliteraturkritik.de (blk) + bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) +buchmarkt(bm) + buchmesse.de(bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch)+ chip.de (chp) + cicero.de (ci) +culturmag.de (cm) +computerwoche.de (cw) + derstandard.at(stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net +focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de(goe) + golem.de (go) +heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + ibusiness.de (ib) + intern.de (it) + journalismus.com (jc)+ kress.de+ literaturcafe.de(lc) + literature.de (lt) +literaturkritik.de(ltk) + manager-magazin(mm) + mediaclinique.com (mc) + medienhandbuch.de(mdh)+ meedia.de (mee) +nachtkritik.de (nt) +netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) +qantara.de(qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) +stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de(ard) +tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz)+telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-magazin.de(tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de + weltwoche.ch (ww) + weltwoche.ch (ww)

Das heutige Zitat lieferte Carl-Wilhelm Macke

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier