Medienticker

Der gute Verrat

Medien-News + Links + Audios + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
14.10.2010. Daniel Domscheit-Berg, der bis vor kurzem unter dem Decknamen Daniel Schmitt der deutsche Sprecher von Wikileaks war, über Whistleblowing - Buchmessen-Nachlese: Die üblichen Verdächtigen, Thomas Manns Erben und Polonaise ins Nichts - Münchner-Medientage: Medien-Elefanten in der Zeitschleife - Jeff Jarvis: "Vergesst Kontrolle und Vertrieb von Inhalten" + Die Absurdität der Wirklichkeit: Thomas Rothschild über Harold Pinter.
Mit dem aktuellen Radio-Kultur-Programm

Aktualisierungen: ab 15:30 Uhr

-----------------------------------------------------
Heute u.a.
| Buch+Blattmacher-News |
IT-News
| Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News
| Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------


Zitat des Tages
"Ich glaube nicht an den Fortschritt, sondern an die Beharrlichkeit der menschlichen Dummheit." (Oscar Wilde)


Heute u. a.:
Whistleblowing
Der gute Verrat
(frei) - Das Whistleblowing im Internet schlittert in eine Krise, aber die Idee darf nicht sterben. Man muss sie nur besser umsetzen. Von Daniel Domscheit-Berg, der bis Ende September unter dem Decknamen Daniel Schmitt als deutscher Sprecher von Wikileaks agierte

Jeff Jarvis
"Vergesst Kontrolle und Vertrieb von Inhalten"
(brp) - "Bücher haben künftig die Aufgabe, das Werkzeug zur Bildung von Gruppen und Gemeinschaften zu sein. Es geht nicht mehr darum, einfach ein passives Publikum zu erreichen".

Messen-Nachlese
Die üblichen Verdächtigen
(brp) - Welches sind die Lieblinge des Feuilletons? buchreport hat die Beilagen und Rezensionsschwerpunkte der überregionalen Tageszeitungen "FAZ", "Süddeutsche Zeitung" und "Welt" sowie der "Zeit" und des "KulturSPIEGEL" zur Frankfurter Buchmesse ausgewertet, insgesamt 212 Buchbesprechungen.
Thomas Manns Erben
(frei) - Sarrazin war gekommen, um die Welt des Buches zu retten. Aber die Deutschen geben mehr für Gartenarbeit aus als für Bücher. Ein Fazit von der 62. Frankfurter Buchemsse. Von Michael Angele
Polonaise ins Nichts
(brp) - Die Promidichte war in diesem Jahr rekordverdächtig. Die Buchmesse stellt Autoren, nicht Themen in den Mittelpunkt. Ist das Konzept noch zeitgemäß? Von Joachim Leser

Medien-Elefanten in der Zeitschleife

Zähes Gipfeltreffen bei den Münchner-Medientagen
(mee) - Axel-Springer-Vorstandschef Mathias Döpfner sprach beim traditionellen Medien-Gipfel zur Eröffnung der Münchner Medientage ein großes Wort gelassen aus: "Das ist ein Ritual seit Jahren, wir kommen damit nicht weiter." In der Tat wirkte die Elefantenrunde der Medienmächtigen wie in einer Zeitschleife gefangen. Seit Jahren sattsam bekannte Argumente wurden ausgetauscht
Annäherung: Tauwetter bei ARD/ZDF und Verlagen
(dwdl) - Die Zeit der schweren Grabenkämpfe zwischen Öffentlich-Rechtlichen und der Verlagen scheint vorerst vorbei. Bei der Eröffnung der Medientage geben sich beide Parteien trotz einiger Differenzen versöhnlich und signalisieren Gesprächsbereitschaft.
Werte in der digitalen Welt
(foc) - Hoffnungsträger iPad, Gratis-Mentalität im Netz, Leistungsschutzrecht: Die Medienbranche sucht nach Antworten auf die fortschreitende Digitalisierung der Nachrichtenwelt.

Harold Pinter
Die Absurdität der Wirklichkeit
(tm) - Als das Nobelpreiskomitee Anfang Oktober seinen Literaturpreisträger für das Jahr 2005 bekannt gab, reagierten die professionellen Kommentatoren überrascht ... Von Thomas Rothschild

Lesungen & Veranstaltungen im Oktober 2010
(gue) - Mit 333 Autoren aus über 20 Verlagen und 794 Terminen.

Perspektiven & Fundstücke
(rd) - Falscher Weg

Mehr hier:
-----------------------------------------------------
Heute u.a.
| Buch+Blattmacher-News |
IT-News
| Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News
| Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------


+ Buch+Blog+Blattmacher-News +
Feuilletonpressegespräch

(dra-audio) - mit Christoph Amend vom Zeit-Magazin, das seinen 40. Geburtstag feiert (hier eine Fotogalerie)

Zeitungsgalerie
Gerettet, Commerzbank, China
(mee) - Die Titelseiten von heute

Focus Money, Tatort Internet, Whistleblowing
Die heutige Medienauslese
(6 vor 9) - von Ronnie Grob
1. - Aktienbetrug - Journalisten unter Verdacht (ndr.de)
2. - Live-Video Manipulation-Software (nerdcore.de)
3. - Tatort Internet wird zum Pranger (spiegel.de)
4. - Wie RTL für Lolita-Prostitution wirbt (faz.net)
5. - Der gute Verrat (freitag.de)
6. - Truth Lies Here (theatlantic.com)

Kulturnachrichten

(wdr) + (dra) - 14.10.2010

Die Freiheit nimmt er sich
Jonathan Franzen in München
(sz) - Das Publikum verehrt ihn wie einen Filmstar: In der ausverkauften Aula warten 850 Fans auf den Auftritt des amerikanischen Schriftstellers Jonathan Franzen. Der gibt sich charmant. Und offenbart Persönliches. Von Christian Mayer

Buchhandel
Branchen Monitor Buch
(bm) - meldet deutliches Umsatzplus für September

E-Books
Studie: Erst 2020 zehn Prozent
(bm) - Marktanteil für E-Books
Babyvornamen statt Goethe
(dra) - Keine große Auswahl beim digitalen Lesestoff
E-Books animieren Amerikaner zum Lesen
(dra) - Der digitale Büchermarkt in den USA
Amazon entdeckt die Kurzform
(sp) - "Kindle Singles" für kurze Texte

Nachträge
Buchpreis an Melinda Nadj Abonji
(dra) - Sieg der Literaturkritik über das Marketing
(dra) - "Tauben fliegen auf" verdient den Buchpreis
(dra) - Buchpreisträgerin über ihre Biografie und Fantasie beim Schreiben

Verlage
Hörverlag geht an Random House
(bm) - Die Verlagsgruppe Random House erwirbt, "vorbehaltlich der Zustimmung des Kartellamts", den Hörverlag (DHV). Claudia Baumhöver, seit Beginn Verlegerin des Hörverlags, wird auch weiterhin die Verlagsleitung verantworten.
(dra-audio) - Der Marktriese und der Hörbuchmarkt. Ein Gespräch mit dem Hoffmann & Campe-Verleger Günter Berg.

Kinderbuch
Das Verschwinden der Bilderbücher
(tp) - Die New York Times berichtet von ehrgeizigen Eltern, die ihren Kindergartenkindern nur textlastige Bücher kaufen - und löst damit einen Sturm der Entrüstung im Forum aus

Prognose
Buchmarkt wächst um 1,7 Prozent
(bb) - Die deutsche Buchbranche wird bis 2014 im Schnitt jährlich um 1,7 Prozent wachsen. Das hat die Unternehmensberatung PricewaterhouseCoopers in ihrem neuen "media outlook: 2010-2014" errechnet.

Mehr Profil fürs Portfolio
Neue Struktur für Bibliographisches Institut
(brp) - Nach nur einem Jahr im Vorstand des Bibliographischen Instituts scheidet Klaus Kämpfe-Burghardt zum Jahresende aus. Der 58-Jährige verlasse den Verlag auf eigenen Wunsch, heißt es in einer Pressemitteilung der Cornelsen-Tochter.

Mit Singles auf Autoren-Akquise

Amazon erfindet neues E-Book-Format
(brp) - Weniger als 10.000 Worte, dann ist's ein Zeitschriftenartikel. Oder mehr als 50.000 Wörter, dann wird ein Buch daraus - mit dieser goldenen Verlags-Regel will Amazon brechen.

Booker Prize 2010
für Howard Jacobson
(brp) - für seinen Roman "The Finkler Question". Die deutsche Übersetzung wird voraussichtlich im Herbst 2011 bei DVA erscheinen.

+ Buchkritik im Hörfunk
Das Axolotl und die kriminellen Kleinunternehmer
(dra) - Carlos Busqued: "Unter dieser furchterregenden Sonne".
Stein auf Stein
(dra) - Vittorio Magnani Lampugnani: "Die Stadt im 20. Jahrhundert"

Kulturtipps
(dra-audio) - 14.10.2010

Mehr Literatur zum Jetzt-Hören
siehe Radio-Kultur-Programm

-----------------------------------------------------
Heute u.a.
| Buch+Blattmacher-News |
IT-News
| Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News
| Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------


+ IT-News +
Milka goes App!
Die iPhone Applikation
(pte) - der beliebten Schokoladen Marke aus dem Hause Kraft Foods umfasst ein breites Angebotsspektrum und kombiniert in geschickter Weise Service- mit Spiel- und Spaßelementen.

Neues Smartphone N8
Nokias Antwort auf iPhone und Android
(stern) - Handy-Marktführer Nokia muss aufpassen, dass es bei Smartphones nicht den Anschluss verliert. Nach dem Wechsel an der Unternehmensspitze nimmt jetzt ein neues Flaggschiff Fahrt auf. Im Praxistest kann das N8 trotz starker Hardware allerdings nicht in allen Bereichen überzeugen.

-----------------------------------------------------
Heute u.a.
| Buch+Blattmacher-News |
IT-News
| Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News
| Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------


+ Medien-Personalkarussell und mehr +
Umfrage unter Deutschen
Wuchernder Fremdenhass, ersehnte Diktatur
(sz) - Alarmierende Studie der Ebert-Stiftung: Islam- und Fremdenfeindlichkeit greift in Deutschland um sich. Jeder Zehnte fände einen "Führer" prima. Besondere Sorgen müssen sich Angela Merkel und ihre Union machen.

Blindstelle
No-Go-Area am oberen Ende
(sz) - So berechtigt die Integrationsdebatte ist, so erstaunlich sind ihre Blindstellen. Eine fällt besonders auf.

-----------------------------------------------------
Heute u.a.
| Buch+Blattmacher-News |
IT-News
| Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News
| Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------


+ TV/Radio-, Film- + Musik-News + TV-Kritik +
Im Kino "Lebanon"
Im Inneren des Krieges
(sz) - Dann drückt er ab: "Lebanon" erzählt von den Kämpfen im Libanon aus der Perspektive eines Präzisionsschützen. Ob das Kino noch etwas Neues über den Krieg sagen kann? Vielleicht ja doch. Von Tobias Kniebe

ARD-Programmchef
"Der ganze Jauch wäre mir immer willkommen"
(nw) - Depublizieren und schwache Satire: ARD-Programmdirektor Volker Herres hat zahlreiche Baustellen. Im news.de-Interview erklärt er, welche Hochkaräter er gerne noch verpflichten würde und warum Düsseldorf den Eurovision Song Contest ausrichten darf.

Die letzte große Operndiva
Zum Tod von Joan Sutherland
(dra) - "La Stupenda" wurde sie genannt, die Fabelhafte. Die australische Sängerin Joan Sutherland gehört zu den wichtigsten Interpretinnen der 60er- und 70er-Jahre. Ihre Stimme galt als großer Koloratursopran. Sie starb im Alter von 83 Jahren in Genf.

TV-Markt 2015
Google und Apple setzen Standards
(pte) - New-Media-Anbieter bringen Stationen um ein Drittel der Umsätze

Tatort Internet
"Weil ich halt niemanden gehabt hab', dem ich vertrau"
(tp) - "Tatort Internet" - das "neue investigative Format von RTL2" sieht sich einiger Kritik ausgesetzt - doch als Werbeformat funktioniert es und lässt einen wichtigen Aspekt der Thematik als Randbemerkung unter den Tisch fallen. von Twister (Bettina Winsemann)

TV-Konsum

Bildschirmzeit beeinträchtigt das psychische Wohlbefinden
(tp) - Nach einer britischen Studie sind die Folgen langen Fernsehkonsums oder langer Computernutzung bei Kindern nicht durch körperliche Aktivität zu kompensieren

Neue Jazz-Bücher

Zwei verschiedene Gehöre
(sp) - Der Jazz war ihr Leben: Der amerikanische Publizist Nat Hentoff und der deutsche Plattenboss Siggi Loch beschreiben ein halbes Jahrhundert Jazz-Geschichte. So unterschiedlich wie ihre Karrieren sind auch ihre jeweiligen Bücher ausgefallen. Von Hans Hielscher

Kaspar Heidelbach über
Das "Wunder" von San Jose
(wdr3) - Wie die Rettung der chilenischen Bergleute medial inszeniert wird
Ein Gespräch mit dem Regisseur

Pop
Little Big Bands
(frei) - Der perfekte Popsong ist immer zum Greifen nah - die Liga der außergewöhnlichen Popbands. von Jörg Augsburg

Mehr Musik zum Jetzt-Hören
siehe Radio-Kultur-Programm

-----------------------------------------------------
Heute u.a.
| Buch+Blattmacher-News |
IT-News
| Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News
| Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------


+ Varia oder Ein Kessel Buntes +
Der Islam und der Westen
"Der Islam ist keine prägende Kraft unserer Kultur"
(welt) - Der Theologe Richard Schröder (SPD) über den Islam.
Wieviel Westen im Islam steckt
(dra-audio) - Ein Gespräch mit dem Islamwissenschaftler Thomas Bauer
(s. a. die heutige Feuilletonrundschau)

-----------------------------------------------------
Heute u.a.
| Buch+Blattmacher-News |
IT-News
| Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News
| Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------

Das Kalenderblatt für den
287. Jahrestag bzw. den 734.061. abendländischer Zeitrechnung.

+ Das (akustische) Kalenderblatt

(dra) - 1990: Erste Landtagswahlen in den neuen Bundesländern
(br) - 1892: Erster Sherlock Holmes-Sammelband erscheint
(dw) - 1974: "IKEA" in Deutschland

+ Heute vor 70 Jahren
Popstar mit Manieren
(wdr) - Cliff Richard wird geboren

+ Lyrik des Tages

(dra) - Ernst Meister: "Ich will weitergehn"
"Ich will weitergehn -
zu Berge fallen,
zu Tale steigen,
ich will weitergehn.
...
"


+ Kultur im Fernsehen
Visionär, Poet und Liebhaber
(pt) - Arte zeigt heute Lars von Triers Film "Breaking the Waves" (1996), das MDR-Magazin "artour" stellt den Film über Serge Gainsbourg vor, "Caprissio" (br) porträtiert den Pianisten Joseph Bulvaund , "Hauptsache Kultur" (HR) besuchte die Frankfurter Gustave Courbet-Ausstellung und "Stilbruch" (RBB) berichtet über israelische und deutsche Künstler, die Gedichte verfilmen.

... und im Radio
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm von
Deutsche Welle | Deutschlandfunk | DeutschlandradioKultur | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1| SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3| wdr 5

Hörtipps des Tages
Ausgewählt vom Radiohoerer Henry
21.00 Uhr - Byte.FM BTTB - Back To The Basics
Soul, UKFunky, Calypso Blues
22.00 Uhr - Byte.FM - Schnittstellen
23.05 Uhr - WDR3- Wortlaut
Teenspirit und andere Grausamkeiten: Nick McDonell: Endspiel in New York
00.05 Uhr - DeutschlandradioKultur Klangkunst
"Living Room Music" -Komposition und Realisation: Alvin Curran

Und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *dw + *drs2 + *mdr
+ *ndr-k + *ö1 + *rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ Jazz Ahead im Webradio u.a. von radioduplex

+ Ehrensenf
(es) - die neue Folge ...

+ Das Wetter
(ard) - Nach Süden hin hält sich das ruhige Herbstwetter.

+ Ende der Welt

Heiner, der Bahnhofsflüsterer
(br-audio) - Schlichter in der Rebellion

+ Schlusslicht
(ard) - Die berühmtesten Schuh-Szenen der Welt

-----------------------------------------------------
Heute u.a.
| Buch+Blattmacher-News |
IT-News
| Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News
| Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------


+ Hinweise +
10.200
Medienticker-Newsletter-Abonnenten.

Der Medienticker-HTML-Newsletter erscheint an Werktagen gegen 12.00 Uhr und kann hier kostenlos abonniert werden.

Aktualisierungen: Tagsüber, an Wochenenden und Festtagen werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von Rüdiger Dingemann ausgewertet:
berlinerliteraturkritik.de (blk) + bildblog.de (6vor9) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) + buchmarkt (bm) + buchmesse.de (bme) + buch-pr.de (bpr) + buchreport.de (brp) + changeX.de (ch) + chip.de (chp) + cicero.de (ci) + computerwoche.de (cw) + derstandard.at (stand) + dradio.de (dr) + dw-world.de (dw) + faz.net + focus.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + goethe-institut.de (goe) + golem.de (go) + heise.de (he) + heute.de (zdf) + horizont.net (ho) + ibusiness.de (ib) + intern.de (it) + journalismus.com (jc) + kress.de + literaturcafe.de (lc) + literature.de (lt) + literaturkritik.de (ltk) + manager-magazin (mm) + mediaclinique.com (mc) + medienhandbuch.de (mdh) + meedia.de (mee) + nachtkritik.de (nt) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) + qantara.de (qan) + satt.org (satt) + spiegel.de (sp) + stern (st) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de (ard) + tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz) + telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-magazin.de (tm) + umblaetterer.de (um) + welt.de + weltwoche.ch (ww) + weltwoche.ch (ww)

Das heutige Zitat lieferte Carl-Wilhelm Macke

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier