Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.
Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.
All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.
Aus dem Archiv
Links
Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.

Medienticker

Alles digital?

Medien-News + Links + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
28.07.2008. Die Studie Grid Media - Langeweile garantiert: Journalism Bloggers - Blogwerkers privat: Unsere Lieblingsmagazine (Teil 2) - "Mädel verpflichtet": Nazi-Worte im Sprachgebrauch - Roter Teppich in Bayreuth: Wellness-Hotel Wahnfried - Salzburger Festspiele: Fahr zur Hölle, Schätzchen - Microsofts nächstes Milliardengrab! - Wer ist der Herr der Bilder? - Feuilleton und Pornografie: XXX + Mosley will 1,5 Million Euro von Springer.
Mit dem aktuellen Radio-Kultur-Programm

Aktualisierung: am 15.30 Uhr


-----------------------------------------------------
Heute u.a. | Buch+Blattmacher-News |
IT-News | Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News | Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------


Zitat des Tages
"Nur für die Erbärmlichen ist die Welt erbärmlich, nur für die Leeren leer", meinte Ludwig Feuerbach, der heute vor 204 Jahren geboren wurde und am 13. September 1872 starb.


Heute u. a.:
Alles digital?
(bb) - Die Studie "Grid Media" - Überlebensstrategien für Verlage in der Digitalen Ökonomie von TIMElabs Management Consulting analysiert, was Verlage in Verlage in der digitalen Zukunft erwartet und wie sie sich den Herausforderungen stellen können.

Langeweile garantiert: Journalism Bloggers
(ml) - Worüber bloggen Journalisten privat? Diese Frage will Journalism.me beantworten und versammelt schon jetzt 40 Feeds auf einer Seite - und es werden noch mehr. Von Ole Reißmann

Blogwerkers privat: Unsere Lieblingsmagazine (Teil 2)

(ml) - Brandeins, Analog, ct, Spiegel: Wir lieben einfach Magazine. Zu welchen Zeitschriften die Blogwerk-Mitarbeiter am liebsten greifen, wollen wir gerne verraten. Von Ole Reißmann (Teil 1 siehe hier)

"Mädel verpflichtet": Nazi-Worte im Sprachgebrauch
(sz) - Es gibt Worte, die man nicht benutzen sollte, weil sie politisch missbraucht wurden. Im Interview erklärt ein Sprachforscher, welche das sind, wer sie trotzdem benutzt - und warum die katholische Kirche ganz vorne dabei ist.

Roter Teppich in Bayreuth: Wellness-Hotel Wahnfried
(sz) - Wagnertreten am Grünen Hügel: Die bundesdeutsche Prominenz lässt es sich nicht nehmen, das All-Inclusive-Angebot teutonischen Wellnesswillens, die Bayreuther Festspiele, bis zur letzten Fangopackung auszukosten.
(sz) - Bayreuth-Eröffnung mit "Parsifal": Hemmungslose Bilderflut

Salzburger Festspiele: Fahr zur Hölle, Schätzchen

(sz) - Ein rauschendes Kleid und ein ausladendes Dekolletee sind Voraussetzung für die Buhlschaften im Salzburger "Jedermann". Aktuelles Paradeweib ist Sophie von Kessel.

Microsofts nächstes Milliardengrab!
(mc) - Steve Ballmer legt jetzt richtig los. 1,2 Milliarden Dollar will er pro Jahr in die Verfolgung Googles investieren. Richtig groß und erfolgreich wird man aber nicht als zweiter, sondern nur mit eigenen Visionen. No Strategy, no Kekse! Von Ralf Schwartz.

Wer ist der Herr der Bilder?
(tp) - Überwachung und Unsicherheit: "Red Road". Von Rüdiger Suchsland

Feuilleton und Pornografie: XXX
(ml) Pornopop, Venus-Messe, Pornywood: Die Feuilleton-Blogger vom Umblätterer präsentieren ausgewählte Texte - ?Standardartikel zum Thema? - über die Milliardenindustrie Porno. Von Ole Reißmann
(s. a. den Medienticker vom 25.07.)

Mosley will 1,5 Million Euro von Springer

(ti) - Max Mosley, Präsident des Welt-Automobilverbands FIA, will die Axel Springer AG auf eine Rekordsumme verklagen. "Für die Berichterstattung in Bild und Bild Online wollen wir insgesamt 1,5 Millionen Euro von Springer", sagte seine deutsche Anwältin (...) Es geht um Fotos aus einem heimlich hergestellten Video, das Mosley bei Praktiken zeigt, die in der Berichterstattung mit Nazi-Rollenspielen in Zusammenhang gebracht wurden.

Und mehr hier
-----------------------------------------------------
Heute u.a.
| Buch+Blattmacher-News |
IT-News
| Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News
| Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------


+ Buch+Blog+Blattmacher-News

Feuilletonpressegespräch
(dra-audio) - Gespräch mit Christina Nord, stellv. Kulturchefin der taz, über Gabriele Göttles Artikel "Die Praxis der Galaxie: Kleine Liebesgabe von Manfred an Dorothea" (s. a. die heutige Feuilletonrundschau)

Online-Journalismus: "So much work for so little reward?
(ml) - Viel Arbeit für einen Text - und die Leser klicken lieber auf die Fotostrecke mit hübschen Athleten: Ausgerechnet Nick Denton, Vorreiter des Klick-Journalismus, jammert darüber. Von Ole Reißmann
(ml) - This Cat is ContentVon Klaus Jarchow

italo.log 23: Gian Mario Villalta
(satt) - Jeden Sonntag präsentieren Theresia Prammer und Roberto Galaverni jeweils ein Gedicht eines/r italienischen Autors/Autorin im Original und in deutscher Übersetzung ?

Marbach erhält den Nachlass von Undine Gruenter
(bb) - Aus Privatbesitz hat das Deutsche Literaturarchiv Marbach jetzt den Nachlass von Undine Gruenter erhalten

+ Buchkritik online
Michael Chabons "Die Vereinigung jiddischer Polizisten"
(satt) - In wenigen Wochen fällt Sitka, jüdischer Distrikt in Alaska (Amtssprache: Jiddisch) wieder an die USA zurück. Da stört ein ermordeter Junkie, der womöglich der Messias war ?
Uwe A. Osters "Die Frauen Kaiser Friedrichs II"
(satt) - Uwe A. Oster, Historiker und stellvertretender Chefredaktuer eines
Geschichtsmagazins, hat sich des dankbaren Themas angenommen,
Friedrichs Frauen genauer zu untersuchen. Ergebnis ist ein umfangreiches, locker geschrieben und dennoch fakten- wie abbildungsreiches Buch, das einiges Lesevergnügen bietet ?
Bernd und Luise Wagner: "Berlin für Arme"
(satt) - Wo Möbel umsonst errungen, Äpfel, Birnen und Mirabellen gepflückt, das Antlitz umsonst geschminkt und Kino geschaut oder Museen besucht werden können, steht hier aufgelistet ?

Der große Bruder

(sz) - Zensur in China.

Rechtschreibreform

(bb) - Schüler machen doppelt so viele Fehler

Spiegel will Aufbau-Anteil am DAV übernehmen
(bb) - Der Audio Verlag DAV, 1999 auf Initiative des Aufbau Verlags gegründet, hat künftig einen Gesellschafter weniger: Am Anteil des zum Verkauf stehenden Aufbau Verlags ist der Spiegel Verlag interessiert, der dann Mehrheitsgesellschafter des DAV wäre. Das Verfahren wurde am 21. Juli beim Kartellamt angemeldet.

+ Comic-Kritik online
Peter van Dongen: Rampokan
(satt) - Van Dongens Zweiteiler ist aufgrund seiner psychologischen und historischen Komplexität eine der wenigen Albenreihen, die tatsächlich den Titel des "Comicromans" verdienen ?
Rotopolpress aus Kassel
(satt) - In Kassel gibt es neben der Documenta und der Caricatura auch noch ganz andere Kunst. Nämlich sehr feine Comickunst. Die wird vom Rotopolpress Verlag veröffentlicht. Eine Verlagsvorstellung ?

6 vor 9: Die heutige Medienauslese

(ml) - Von Ronnie Grob
1) - Internet, Fernsehen, Radio. Alle müssen bedient werden.(amerikawaehlt.de, mit Video, 6:33 Minuten)
2) - Blödsinn am Sonntag (meedia.de)
3) - Selbst schuld, wer im Netz verblödet (faz.net)
4) - "Die Zukunft des Bürgerjournalismus ist glänzend" (cicero.de)
5) - Angriff auf den Platzhirsch (sonntagszeitung.ch)
6) - Facts 2.0: "Vielleicht sollten wir immer zuerst den Chef, Dr. Bugsierer, fragen.? (henusodeblog.blogspot.com)
+ Wochenrückblick Nr. 30: Köppel lacht, Turchet klagt, Mosley rehabilitiert und Gratiszeitungen fordern Bäume: Der medienlese.com-Rückblick auf die 30. Kalenderwoche.

Diese Woche auf VolksLesen.tv
(vl) - Kulturpalast Wedding International liest.

Neues aus dem br-Bücher-Blog
(br) - Lese-Tipps für die Hängematte (br-Diwan-Audio)
+ Heute Strandlektüre - Gilles Leroy

Literatur live: Juli-Veranstaltungskalender
(gue) - Lesungen & Veranstaltungen mit 101 Autoren aus 20 Verlagen und 131 Terminen.

Riemann und Mues mit Sprecherpreis geehrt
(bb) - Die Schauspieler Katja Riemann und Dietmar Mues werden mit dem Osterwold geehrt, einer Auseichnung für Sprecherleistungen, die von Hörbuch Hamburg-Verlegerin Margrit Osterwold gestiftet wird. Der Preis wird am 1. September in Hamburg verliehen.

Mehr Literatur zum Jetzt-Hören

siehe Radio-Kultur-Programm

-----------------------------------------------------
Heute u.a. | Buch+Blattmacher-News |
IT-News | Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News | Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------


+ IT-News+
Top mit Google AdWords
(pte) - Neues Google AdWords Fachbuch

Lies mich!
(sz) - Nachrichten aus dem Netz (62)

An der Gitarre: Sinclair ZX Spectrum!

(mc) - Folgender Clip erinnert wehmütig an die Zeiten, als die ersten - na gut, nennen wir sie so - Computer keinen eigenen Monitor hatten, die Mouse noch nicht geboren war, und die Peripherie überlaut um Aufmerksamkeit heischte. Die Stars: ZX Spectrum - Guitars, Epson LX-81 Printer - Drums, HP Scanjet 3c - Bass Guitar. Von Ralf Schwartz.

Zigaretten, Twitter und coole Hunde

(tp) - YouTube und Co. - die wöchentliche Telepolis-Videoschau. Von Ernst Corinth
(sz) - Angriff der Klönkrieger: Internetvideo der Woche

-----------------------------------------------------
Heute u.a. | Buch+Blattmacher-News |
IT-News | Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News | Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------


+ Medien-Personalkarussell und mehr + - aktualisiert* -
"Die Null ist eine Sau"
(sz) - Gedächtnisweltmeisterin im Interview.

Saffe löst Frank an der Spiegel-Spitze ab
(kress) - Mario Frank umstrittener Geschäftsführer der Spiegel-Gruppe, hat einen Aufhebungsvertrag zum 31. Dezember unterschrieben und sich bereits in den Urlaub verabschiedet. Sein Nachfolger wird - wie schon spekuliert - Ove Saffe, derzeit Verlagsgeschäftsführer von "stern", "Geo" und "art". Ihn beerbt zum 1. Januar 2009 Thomas Lindner Verlagsgeschäftsführer von G+J Living. Gruner + Jahr legt die Verlagsgruppe G+J Living mit der Verlagsgruppe G+J Exclusive zu G+J Exclusive & Living unter der Leitung von Verlagsgeschäftsführerin Julia Jäke zusammen.

-----------------------------------------------------
Heute u.a. | Buch+Blattmacher-News |
IT-News | Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News | Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------


+ TV/Radio-, Film- + Musik-News + TV-Kritik
+ Filmkritik online
Craig Mazins "Superhero Movie"
(satt) - Superhero Movie ist besser, als das Filmplakat vermuten lässt, und hat sich zum Ziel seines Spottes mit Spider-Man den erfolgreichsten und bekanntesten Superheldenfilm der letzten Jahre ausgesucht, der mit Liebe zum Detail und bestens nachempfundenen Casting auseinandergenommen wird ?
Chris Carters "Akte X - Jenseits der Wahrheit"
(satt) - Am 10. September 1993, also vor fast 15 Jahren, starteten die X-Files beim US-Fernsehsender Fox. 1998, als die Serie schon ein wenig über dem Höhepunkt ihres Erfolgs hinaus war, folgte der Kinofilm Fight the Future, etwas später stieg David Duchovny aus der Serie aus, Spin-Offs wie The Lone Gunmen und Millenium dümpelten ebenso vor sich her wie die durch T-1000 Robert Patrick umbesetzte Ursprungsserie, die dann 2002 abgesetzt wurde ?

ZDF auf YouTube: Obama für alle
(ml) - Die Rede von Barack Obama in Berlin beherrscht heute die Titelseiten. Im Internet gibt es Videos des Auftritts auf Abruf, mit oder ohne deutsche Silmutanübersetzung. Von Ole Reißmann
(rb) - Barack Obama ist nach Hause, die Euphorie verflogen: Die Koalition bohrt weiter dünnste Bretter und macht Wahlplakate draus. Twitter/Tweet des Tages von Ralf Schwartz

Das fehlende Rückgrat der Öffentliche-Rechtlichen!
(mc) - So wenig ernst nehmen ARD/ZDF ihren Bildungsauftrag und so wenig wertvoll ist ihnen das Bürger-Geschenk von 7 Milliarden Euro pa., daß sie nichtmal auf die Idee kommen, uns dafür mit der Erlösung von Werbung oder gar mit qualitativ hochwertigem Programm zu danken. Von Ralf Schwartz.

Terror-Pädagogik
(tp) - Innenansichten einer Terrorzelle in der TV-Serie Sleeper Cell. Marcus S. Kleiner

+ hin+reingehört
The No Colour Twins
(satt) - Warum immer nur über Künstler berichten, die schon berühmt sind? satt.org will eine Lanze brechen für Bands, die im Verborgenen blühen, auf kleinen Bühnen spielen und trotzdem natürlich richtig gut sind - hier ein Interview mit Wolfgang Buchholz, Sänger und Gitarrist der No Colour Twins ?
Songs wie Literatur: The Triffids - Reissues
(satt) - Kühne Träume, Triumph, Fall und späte Gerechtigkeit: Die Geschichte der Triffids ist eine, die das Leben schreibt. NME-Journalist Bleddyn Butcher wird demnächst seine Triffids-Biographie vorlegen. Und David McCombs Band erlebt eine längst überfällige Renaissance ?
Sigur Ros: Með Suð I Eyrum Við Spilum Endalaust
(satt) - Die isländische Band Sigur Ros steht für entrückten, beinah klassisch angehauchten Sphärenpop. Auf ihrem neuen Album, dessen Titel im Deutschen so viel bedeutet wie "Auch mit einem Brummen in den Ohren spielen wir weiter" gehen die Musiker neue, ungewohnte Wege - Maria Sonnek hat probegehört ?

Mehr Musik zum Jetzt-Hören
siehe Radio-Kultur-Programm

-----------------------------------------------------
Heute u.a. | Buch+Blattmacher-News |
IT-News | Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News | Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------


+ Varia oder Ein Kessel Buntes +
Studie: DDR-Bild von Schülern
(sz) - "Willy Brandt ist aus der DDR"

Die Eierköpfmaschine
(tp) - Eine Kurzgeschichte. von Herbert W. Franke

-----------------------------------------------------
Heute u.a. | Buch+Blattmacher-News |
IT-News | Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News | Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------

Das Kalenderblatt für den
210. Jahrestag 2008 bzw. den 733.253. Tag unserer Zeitrechnung.

+ Das akustische Kalenderblatt

(br-audio-text) - 1936: Milan Uhde geboren
(dra-audio+text) - 1858: Fingerabdruck für die Fahndung

+ Heute vor 45 Jahren
(wdr-audio) - Borgen und Warten: Tod des Auto-Industriellen Carl F. W. Borgward

+ Lyrik des Tages
(dra-audio) - Erich Fried: "Männerlied"
"Mit Huren in den Armen
mit Haaren auf der Brust
mit Heeren ohne Erbarmen
mit Herzen ohne Lust
mit Vätern ohne Namen
mit Kindern ohne Mund
mit Herren ohne Damen
so gehen wir zugrund

...
"

+ Kultur im Fernsehen

(pt) - Spielfilme am Montag
Arte zeigt heute Michelangelo Antonionis "Die Nacht" (1960) u. a. mit Jeanne Moreau und Marcello Mastroianni in den Hauptrollen. Der MDR hat Pedro Almodovars "Alles über meine Mutter" (1999) mit Marisa Paredes und Penelope Cruz im Programm und im Hessischen Fernsehen ist Jean-Luc Godards "Weekend" (1967) zu sehen.

... und im Radio
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm vom Deutschlandradio Kultur | Deutschlandfunk | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1| SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3| wdr 5 |

Und hier im *Livestream

*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *drs1 + *mdr + *ndr-k
+ *ö1 + *rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ das Literatur-Programm auf Blütenleser.de+ Jazz Ahead im Webradio u.a. von radioduplex

+ Ehrensenf-TV

(sp-video) - Schriftarten in Strumpfhosen
Ehrensenf kämpft für Minderheiten: alberne Logo-Schriftarten, Superhelden in Strumpfhosen, Kassenzettel-Häkler und Klebeschildchen-Künstler - völlig zuunrecht verkannt!

+ Das Wetter
(ard) - Am Montag nach Südwesten hin wieder einige teilweise heftige Schauer und Gewitter, sonst viel Sonne bei 25 bis 32 Grad

+ Tages-Bauern-Regel
"Wenn im Juli die Immen noch bauen, kannst du dich nach Holz und Torf umschauen."

+ Ende der Welt
(br-audio) - Politiker und ihre Urlaubslektüre: Sag mir welches Buch du liest ...

+ Schlusslicht
(ard) - Worte der Woche. Wichtige Ämter verlangen einem viel ab. Manchmal reicht da eiserner Willen allein nicht aus. Der Griff zu leistungssteigernden Substanzen oder Arzneien kann da schnell zur Versuchung werden. Wer es auch mit Doping nicht schafft, der sollte sich lieber auf den Golfplatz zurückziehen. Helden gibt es schließlich genug - was auch unsere Worte der Woche beweisen.

-----------------------------------------------------
Heute u.a. | Buch+Blattmacher-News |
IT-News | Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News | Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------


+ Hinweise +

10.163 Newsletter-Abonnenten.
Der Medienticker-HTML-Newsletter erscheint an Werktagen gegen 12.00 Uhr und kann hier kostenlos abonniert werden.

Aktualisierungen: Tagsüber, an Wochenenden und Festtagen werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von
Rüdiger Dingemann ausgewertet:
akademie.de (ak) + berlinerliteraturkritik.de (blk) + berlinonline.de (bl) + bluetenleser.de (blu) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) + buchmarkt (bm) + buchmesse.de (bme) buch-pr.de (bpr) + changeX.de (ch) + chip.de (chp) + cicero.de (ci) + computerwoche.de (cw) + contentmanager.de (cm) + derstandard.at (stand) + dradio.de (dr) - discovery-channel.de (dc) + discovery-geschichte.de (dg) + drummerworld.com (dr) - dw-world.de (dw) + ecolot.de (ec) + emar.de (em) + faz.net + focus.msn.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + Frankfurter Buchmesse (bum) + goethe-institut.de (goe) + golem.de (go) + haraldschmidt.tv (hs) + heise.de (he) + heute.de (zdf) + hoeren-undlesen.de (hul) + horizont.net (ho) + ibusiness.de (ib) + intern.de (it) + intro.de (in) + jazzecho.de (je) + journalismus.com (jc) + klassikakzente.de (ka) + kölner-stadtanzeiger.de (ksta) + kontakter.de (ko) + kress.de + literaturcafe.de (lc) + literature.de (lt) + manager-magazin (mm) + medienlese.com (ml) + mediatenor.de (mt) + mwonline.de (mw) + nachtkritik.de (nt) + netzeitung.de (nz) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + outnow.ch (on) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) + pressrelations (pr) + qantara.de (qan) + radiopannen.de (rp) + satt.org (satt) + shortnews.de (sh) + sixtus.net (si) + spiegel.de (sp) + stern (st) + steuerweb.org (steuer) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de (ard) + tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz) + tecchannel.de (tec) + technology review (tr) + telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-magazin.com (tm) + vanityfair.de (van) + volltext.net (voll) + welt.de + weltwoche.ch (ww) + zitate.at

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier

Archiv: Medienticker

Rüdiger Dingemann: Das ganz Große

20.01.2014. Wolfgang Michal über Sascha Lobos Buße und Neubeginn - Juliana Goschler über FAZettelt (oder die 32 Kreise des Wahnsinns - Grenzen der Diversifikation: Zeitungsverlage und Wirtschaftsjournalismus - Theater-Nachtkritiken: "Die Rasenden": Karin Beiers sechseinhalb Stunden die Antike in Hamburg & "Die kleinen Füchse" in Berlin & "Die letzten Tage der Menschheit" in Dresden & "Was ihr wollt" in München & "Roter Hahn im Biberpelz" in Berlin - Ökumene: Ein Gespräch mit Hans Küng. Mehr lesen

Flachland & Nachschlagewerke

17.01.2014. Alan Rusbridger: Die fesselnde Keynote des Guardian-Chefredakteurs - Verluste an der Anzeigenfront: Print ist der große Werbeverlierer 2013 - Theater-Nachtkritiken: David Foster Wallaces "Unendlicher Spaß" in Wien & Max Frisch hinter Theo Gantenbein in Zürich entdeckt und Porträts bebender Ironie in seinem "Berliner Journal" - Der Einzige & sein Eigentum: Sprache ... u.a. Wolfram Schütte & Jan Philipp Reemtsma über Arno Schmidt + Komponisten Klan: über Klaus-Rüdiger Mais "Die Bachs". Mehr lesen

Rüdiger Dingemann: Existentialismus ohne Bleiweste

16.01.2014. Tretmühle: Jahres- und Gedenktage in den Feuilletons - Onlinepräsenzen gehen verloren: Die mobile Revolution und das vergessliche Web, sechs Monate Mobile-IVW der populärsten Websites und Apps & Das Smartphone-Projekt "UnterAnderen": Springers Nachwuchs beschäftigt sich mit Subkulturen + Aus der Zeit gefallen: Gregor Keuschnig über die besondere Form von Andacht der Rezensenten & Leser bei John Williams "Stoner". Mehr lesen

Rüdiger Dingemann: Ist da doch noch etwas?

15.01.2014. Der Weltpolitik einen Dreh mit Heimatbezug verleihen: Wolfgang Seufert über gefährdete Lokalmedien - Vorstoß in die Wirklichkeit: Google kauft Nest & Wenn Google ein Mensch wäre: Nutzer fragen, stahlharte Nerven antworten - Top 25: Die größten deutschen YouTube-Stars - Journalisten: Wenn sie nur wüssten, was sie alles dürfen! - Das göttliche Ich: Mathias Müller von Blumencron über Promi-Kult + Der Mathematiker Hakan Turan über den mathematischen Leidensweg. Mehr lesen

Rüdiger Dingemann: Anarchische Kreativität

14.01.2014. Wie Washington der Mut verließ: Hans Leyendecker & Georg Mascolo über das No-Spy-Abkommen - Bitkom-Studie: Jeder Vierte zahlt für redaktionelle Inhalte im Internet - FAZ will mehr Elite wagen: Sind die "klugen Köpfe"dem Untergang geweiht? - Spitzenposition verteidigt: Spiegel führt Zitate-Ranking vor Bild an - Social-Ranking: SpOn vorm Postillon + Der Goldene Maulwurf des Umblätterers: Die 10 besten Feuilleton-Artikel 2013 + "Sozialtourismus" ist das Unwort des Jahres. Mehr lesen

Rüdiger Dingemann: Die Hochkultur und das Volk

13.01.2014. Insolvenz: 190 Mio. Euro Schulden & Kirche lässt Weltbild fallen - Sonntagabend haben rund 37 Mio. Zuschauer ferngesehen: Aber was ist eigentlich mit dem Rest?, fragt sich Hans Hoff - Kein Roman mehr: Günter Grass will nur noch dichten, zeichnen und malen - Theater-Nachtkritiken: u. a. Thomas Bernhards "Holzfällen" in Graz + Der gefälschte Galilei: Horst Bredekamp und der "falsche Galileo". Mehr lesen

Rüdiger Dingemann: Wieso? Weshalb? Darum!

10.01.2014. News-Top-50: Mobile-Boom an den Feiertagen - Alleinstellungsmerkmal: Die Zeit als (Selbst)-Enthüllungsmedium - Journalisten im Fokus der Salafisten: Oder Salafismus im Fokus des Journalismus? - Wer das Feuer liebt: Jürgen Trittin über die TV-Politserie "House of Cards" - Krimiwahn: Ulrich Greiner über die "Tatort"-Inflation - In atavistischen Arenen: Klaus Theweleit über den Männlichkeits-Wahn im Stadion - Wunderbares Debüt: Tilo Prückners "Willi Merkatz wird verlassen" + In memoriam: Kenny Clarke zum 100. Mehr lesen

Rüdiger Dingemann: Verrat als Literatur

09.01.2014. Das gemeine "sich gemein Machen": Wie neutral muss Journalismus sein? - Radio Journalismus: Das Radio hat seine eigenen Gesetze - Für den stationären Handel verloren: Kathrin Passig über die Zukunft des Buchhandels - Aus dem Antiquariat: Die Iffland-Räuberpistole - Labiler Schwerölmotor. Über Friedrich Glausers Kriminalromane und Briefe + Zum 70.: Jimmy Page 13 years 1957 BBC First TV appearance Rockspots. Mehr lesen

Rüdiger Dingemann: Journalistische Feigheit

08.01.2014. Medien-Rüffel: Debatte nach dem Postillon-Pofalla-Streich - Schumacher-Hype: DJV fordert mehr Zurückhaltung - Von Grund auf neu: NYTimes.com geht auf die Leser zu - Techniktrends 2014: Vernetztes Wohnen, Wearables & 4K abseits des TVs - 90 Jahre Radio: Literatur im Radio - Theater-Nachtkritik: "Hurenkinder Schusterjungen" in Mannheim + Bilanz eines Online-Publishers: So lousy waren meine Pennies in 2013. Mehr lesen

Rüdiger Dingemann: Im Zweifel vogelfrei

07.01.2014. Wolfgang Michal über die Angst der deutschen Journalisten vor dem Aktivismus - Georg Mascolo: "Das Staatsgeheimnis des Staats kann und darf nicht das Staatsgeheimnis des Journalisten sein" - Frechheit siegt: Constantin Seibt über die Schweiz und die Medien - New York Review of Books: Die Geburt der Kritik aus dem Druckerstreik + Mitarbeiter-Aufstand: Bei Amazon eskaliert der Kampf der Kulturen. Mehr lesen

Rüdiger Dingemann: Gegen die Genregrenzen

03.01.2014. Schelmenstück: Postillons Pofalla - "Fernsehentwicklung ist viel schneller geworden": Friedrich Küppersbusch über 30 Jahre Kommerz-TV - "Da entsteht ein völlig neuer Markt": Ansgar Warner über Trends rund um das E-Book - Schriftlastige Moderne: Katrin Ströbel über wortreiche Bilder - Improvisation: Zum 70. Geburtstag des Komponisten Peter Eötvös + Licht & Schatten: Gespräche mit Jimmy Page. Mehr lesen

Rüdiger Dingemann: Mediale Komplikationen

02.01.2014. Nachrichten-Impotenz: Medien im Fall Schumacher in der Kritik - "Je kaputter das Land, desto besser die Literatur": Sigrid Löffler über eine neue Generation von Autoren - @BILD kann nur BIG: Kai Diekmann im Twitter-Interview - Der Freiheitskämpfer Glenn Greenwald beim Chaos Communcation Congress - Service public: Was gebührt dem gebührenfinanzierten Rundfunk? + Tutti Frutti im Dschungelcamp: 30 Jahre Privatfernsehen. Mehr lesen

Rüdiger Dingemann: Seelenfriedenschmerz

23.12.2013. Russland: Pussy-Riot-Mitglieder sind frei - Thomas Schwenkes acht Regeln für die Verdachtsberichterstattung - Mediatheken: Können Internet-Abrufe die Fernsehquote ersetzen? - Theater-Nachtkritiken: Peter Steins "König Lear" in Wien & Michael Thalheimers "Tartuffe" in Berlin & Luk Percevals "Schande" in München & Christoph Marthalers "Das Weiße vom Ei" in Basel + In memoriam: Vor 150. Jahren starb William Makepeace Thackeray. Mehr lesen

Rüdiger Dingemann: Der Sender bin ich

20.12.2013. Bundestag: Eine Datenschutzbeauftragte, die Daten nicht schützen will & Ein Grundgesetz für das Internet ist überfällig - So setzt man Themen-Trends: Wie PR-Themen in den Medien landen - FEP-Statistik: Geringe Einbußen für Europas Verlage - Funke: Zeitungen kündigen Verträge mit Nachrichtenagenturen - Weg von der Weltbühne: Spiegel spart auch online - Raus aus der Nische: Die Zukunft des Rundfunks & Ein Gespräch mit dem Berliner Podcast-Pionier Tim Pritlove. Mehr lesen

Rüdiger Dingemann: "Das eine Internet gibt es nicht"

19.12.2013. Die Freiheit der Menschen & die Online-Welt: Evgeny Morozov im Gespräch mit Jakob Augstein - Lauter beste Autoren: Gert Ueding über die immergleichen Superlativen in Verlagsvorschauen - Gewalt und politischer Druck: Der tägliche Kampf um die Pressefreiheit in der Ukraine - Theater-Nachtkritiken: "Helmut Kohl läuft durch Bonn", eine Historien-Farce in Bonn & "Jugend ohne Gott" in Berlin + Ein Buchstabentor: Über Ron Winklers Gedichte. Mehr lesen