Medienticker

Poetiksplitter

Medien-News + Links + Videos + Radio + Podcast. Die tägliche Newsletter-Auslese. Von Rüdiger Dingemann
23.05.2008. Celan und Heidegger: Heimkehr ins Unheimliche - Die jungen Wilden der israelischen Literatur - Neue Marcuse-Rezeption - Philosophie: Bitte ohne arabischen Einfluss! - Annemarie Schwarzenbach: Eine Frau zwischen den Ufern - BBC-Bürgerjournalismus: Weder Geld noch Link - Google, Google noch einmal + Müssen die Zahlen 1 und 8 verboten werden?
Mit dem aktuellen Radio-Kultur-Programm

Aktualisiert: 23.05.08, 15.00 Uhr


-----------------------------------------------------
Heute u.a. | Buch+Blattmacher-News |
IT-News | Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News | Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------


Zitat des Tages
"Man kann auf eine Art zuhören, die mehr wert ist als das Gefälligste, was man sagen kann," meinte Charles Joseph Fürst von Ligne, der heute vor 273 Jahren geboren wurde und am 13. Dezember 1814 starb.


Heute u. a.:
Poetiksplitter, Celan und Heidegger: Heimkehr ins Unheimliche
(ltk) - "Seit ein Gespräch wir sind, an dem wir würgen" Paul Celan und Martin Heidegger im Geheimnis der Begegnung + (ltk) - über Leonard Olschners "Im Abgrund Zeit. Paul Celans Poetiksplitter". Von Joachim Seng

Die jungen Wilden der israelischen Literatur
(gue) - Holocaust war gestern, jetzt ist Nahost-Konflikt. Über die jungen Wilden der israelischen Literaturszene
(ltk) - literaturkritik.de (5/2008) mit dem Schwerpunkthema "60. Jahrestag der Gründung Israels" - Rezensionen, Interviews und Beiträge:
1) - Neue Menschen auf alter Erde
2) - Zur Debatte um Jonathan Littells "Die Wohlgesinnten"
3) - Geschichten und (Auto-)Biografien Überlebender
4) - Schreiben nach Auschwitz
5) - Historiografische Publikationen zu Shoah und Antisemitismus
6) - Literatur zum Nationalsozialismus
7) - Zur Nachkriegsgeschichte

Neue Marcuse-Rezeption: Was heißt schon Freiheit
(gue) - Eine kritische Lektüre von Herbert Marcuses "Versuch über die Befreiung" Von Thomas Hummitzsch

Philosophie: Bitte ohne arabischen Einfluss!

(tp) - Der Einfluss arabischer Denker auf die europäische Philosophie: Nichts zu danken! - Der Mediävist Sylvain Gouguenheim hat mit seinem neuen Werk "Aristote au Mont-Saint-Michel: Les Racines grecques de l´Europe chretienne" (Aristoteles auf dem Berg St. Michel: Die griechischen Wurzeln des christlichen Europas) den Versuch unternommen zu zeigen, dass das europäische Denken auch ohne die Vermittlungsfunktion der arabischen Welt ausgekommen wäre.
Von Marcus Born

Eine Frau zwischen den Ufern: Annemarie Schwarzenbach

(dra-audio+text) - "Sie war ein Mensch, der andere faszinierte: wegen ihres schriftstellerischen Talents, ihrer Bedingungslosigkeit und ihrem zwitterwesenhaften Aussehen. Viel zu jung starb die Autorin Annemarie Schwarzenbach. Viel zu lange war sie vergessen." Zwei Biografien erinnern nun an sie.
(ltk) - Der Engel: Zum 100. Geburtstag 23. Mai 1908. Von Walter Fähnders
+ Der bisher unveröffentlichte Text "Eine Frau zu sehen" aus dem Nachlass
+ Die Ausstellung im Museum Strauhof, Zürich (19.3.- 1.6.08), anschließend in den Literaturhäusern in Berlin und München.
(s.a. den Teletaucher vom Sonntag)

Bürgerjournalist a la BBC: Weder Geld noch Link
(ml) - Auch die mighty BBC setzt auf "Bürgerjournalisten?. Nur bezahlen mag sie die Laien nicht - noch nicht mal mit einem Link. von Peter Sennhauser

Google, Google noch einmal

(tp) - Es kommt bei Google darauf an, die kleinen und die grossen Änderungen zu entdecken. Das hat mehr etwas von einer lustigen Schnitzeljagd, aber... es lohnt sich.

Müssen die Zahlen 1 und 8 verboten werden?

(tp) - Eine politisch-korrekte Posse aus Thüringen. Ernst Corinth

Und mehr hier
-----------------------------------------------------
Heute u.a.
| Buch+Blattmacher-News |
IT-News
| Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News
| Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------


+ Buch+Blog+Blattmacher-News
- aktualisiert -
"Wer nicht lächeln kann, soll keinen Laden aufmachen!" (Chinesisches Sprichwort)

Prosanova
(pro) - Festival für junge deutschsprachige Gegenwartsliteratur vom 22. bis zum 25. Mai 2008: Text, Gespräch und Tanz nach Hildesheim. Das Festival stellt die jüngste deutschsprachige Autorengeneration vor und präsentiert neben vielen etablierten Autoren eine Reihe von Nachwuchstalenten, die noch nichts veröffentlicht haben. - Kuratiert wird das Festival von den Herausgeberinnen und Herausgebern der Literaturzeitschrift "BELLA triste".

Random House kauft
(bm) - Hugendubel-Verlage

Ausgezeichneter Medienjournalist

(ml) - NZZ-Redaktor Rainer Stadler gewinnt für seine Berichterstattung über Medien den Zürcher Journalistenpreis. Vergeben wird der Preis in vier Kategorien - wir haben Links zu allen vier Gewinnern. von Ole Reißmann

Verlagsporträt: Pygmalion meets Cyberlady
(ltk) - "Trojanische Pferde" erobern die Stadt - Porträt einer literarischen Reihe junger, urbaner und internationaler Texte

Bibliotheken
(bb) - Elektronische Medien in der Ausleihe

+ Buchritik online

(zeit) - Hiromi Kawakamis "Der Himmel ist blau, die Erde ist weiß" Von Hubert Winkels

Buchhändler im Gespräch
(dra-audio+text)- heute 15:33 Uhr: Dagmar Köpf von der Buchhandlung Köpf in Markkleeberg; sie empfiehlt: Ninni Holmquist "Die Entbehrlichen", Alessandro Baricco "Diese Geschichte", Peter Handke "Die morawische Nacht", Jaume Cabre "Die Stimmen des Flusses" - im Livestream hier

Wenn Wort auf T-Shirt trifft
(br-audio) -Stoff ist geduldig

Feridun Zaimoglu
(bb) - im Gespräch mit Ulrich Wickert

6 vor 9: Die heutige Medienauslese
(ml) - von Ole Reißmann
1) - Interview: Burda fordert klare Grenzen für ARD und ZDF
2) - 15 Jahre jetzt-Journalismus (jetzt.de, Tobias Kniebe)
39 - "Afrika ist kein Land" (Neue Gegenwart, Frank Windeck)
4) - Interview: Die Langeweile Maxim Billers (PDF;(Galore, Patrick Wildermann)
5) - Sonderseite 700 Folgen "Tatort" (FAZ.net)
6) - Wired erklärt die Formel 1 (Lesetipp)

Online-Buchhandel
(bb) - Abebooks vs. Uniliber - Folgen des Plattform-Boykotts in Spanien
(bb) - ZVAB, Abebooks und Prolibri in der Wikipedia
(bb) - Antikbuch24 verlässt Initiative Antiquariatsrecht

Ein Gespräch mit Terezia Mora
(ltk) - "Schriftstellerin zu sein und in seinem Leben anwesend sein, ist für mich eins"

Festival Ende Mai
(bb) - Literatur in Salzburg vom 28. Mai bis 1. Juni gibt es das erste Literaturfestival in der Stadt, die sonst bekanntermaßen eher mit Musikfestspielen glänzt. Mit dabei sind unter anderem

TV-Tipp: Homer und Troja um Mitternacht
(pt) - Autorengespräche von den Antikfestspielen in Trier: "Es tobt eine Schlacht - im deutschen Feuilleton. Raoul Schrotts Thesen zu Homer (und) aus den Befestigungsanlagen deklamieren: Christian Brückner & Raoul Schrott" - heute Abend im SWR diskutiert Martin Lüdke mit dem Homer-Neudeuter Raoul Schrott, dem Odyssee-Übersetzer Kurt Steinmann, der Troja-Spezialistin Barbara Patzek, dem Orientalisten Christoph Ulf, dem Philosophen Kurt Flasch und dem Latinisten Wilfried Stroh.

+ Redensarten: Essigs Essenzen
(dra) - was Sie schon immer über die Herkunft von Redensarten wissen wollten. DeutschlandRadio Kultur um 11.07 Uhr - im Livestream hier - ein Gespräch mit Rolf Bernhard Essig, Literaturwissenschaftler und Autor des Buches "Wie die Kuh aufs Eis kam. Wundersames aus der Welt der Worte" (kiepenheuer).

Mehr Literatur zum Jetzt-Hören
siehe
Radio-Kultur-Programm

-----------------------------------------------------
Heute u.a. | Buch+Blattmacher-News |
IT-News | Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News | Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------


+ IT-News+
Point-and-Click, quo vadis?
(tp) - Teil 2. Von Frank Magdans

Online-Nutzung
(bb) - immer weniger Frage des Alters..

-----------------------------------------------------
Heute u.a. | Buch+Blattmacher-News |
IT-News | Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News | Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------


+ Medien-Personalkarussell und mehr +
"Die gleiche Zeit, die es dauert, über die Vergangenheit zu trauern, hat man zur Verfügung, um die Zukunft zu gestalten." (Indisches Sprichwort)

Naumann wieder bei der Zeit

(ard) - - Der gescheiterte Spitzenkandidat der Hamburger SPD bei der Bürgerschaftswahl, Naumann, legt zum 15. Juni sein parlamentarisches Mandat nieder. Der 66-Jährige kündigte an, sich künftig voll seiner Aufgabe als Mitherausgeber der Wochenzeitung "Die Zeit" zu widmen.

+ Buchhandels-Personalie
(bb) - Christin Dwertmann wechselt zu Patmos

-----------------------------------------------------
Heute u.a. | Buch+Blattmacher-News |
IT-News | Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News | Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------


+ TV/Radio-, Film- + Musik-News + TV-Kritik
Das Eisenacher Opernhaus
(zeit) - wird abgewickelt

Wie kommt man ins Maul des Drachen ...

(tp) - ... und schaut ihm bei der Artikulation zu: Forum-News aus der Dschihadosphäre. Von Thomas Pany

Die Öffentlich-rechtlichen und der Drei-Stufen-Test

(bi) - Der Drei-Stufen-Test gehört wohl zu den in der Öffentlichkeit meist unterschätzten Themen der Medienpolitik. Während aufgeregt über die "elektronische Presse" und Sendungsbezug im Internet gestritten wird, ist aus dem Blickfeld geraten, dass die prozedurale Konkretisierung des öffentlich-rechtlichen Auftrags durch den Drei-Stufen-Test mittelfristig sehr viel weit reichendere Konsequenzen haben könnte. - Veranstaltung mit dem Mainzer Medienrechtler Dieter Dörr, Moderation Robin Meyer-Lucht, Leiter des Berlin Institute am Montag, 26. Mai 2008, 11.00 bis 12.45 Uhr, im Berliner Haus der Bundespressekonferenz, Raum 0107, Schiffbauerdamm 40 - mehr hier

RBB:Sparen am falschen Ende
(ml) - Bar jeder Vernunft: Ausgerechnet Radio Multikulti und die Sendung "Polylux? fallen dem Sparkurs des RBB zum Opfer. Ein Kommentar. Von Ole Reißmann
(dwdl) - Hardenberg: Der Geist von "Polylux" lebt weiter

Die Platte meines Lebens
(zeit) - Mein Ritt über den Bodensee Von Hans Niewandt

Mehr Musik zum Jetzt-Hören
siehe Radio-Kultur-Programm

-----------------------------------------------------
Heute u.a. | Buch+Blattmacher-News |
IT-News | Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News | Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------


+ Varia oder Ein Kessel Buntes +
Feuilletonpressegespräch
(dra-audio) - heute mit Christof Haverkamp von der Neue Osnabrücker Zeitung über den Katholikentag, das "belastete" katholisch-jüdische Verhältnis, über
"ethische Geldanlage" und Katholikentag-Karikaturen.

Krieg und Frieden auf dem Papier
(tp) - Peter Crnokrak hat sich hingesetzt und 192 Mitgliedsstaaten der UNO grafisch "Peace & Terror" zugeordnet. Sieht nicht gut aus, auch wenn es gut aussieht.

Käse, Whiskey oder Wanderprediger?

(mc) - oder Warum Jack Wolfskin trotz Werbung ein Geheimnis bleiben wird.

+ Aus dem Papierkorb
Haus ohne Zukunft

(tp) - Wenn Häuser von 1967 das Morgen schon damals zeigen sollten, sind sie heute sicher von gestern.

-----------------------------------------------------
Heute u.a. | Buch+Blattmacher-News |
IT-News | Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News | Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------

Das Kalenderblatt für den
144. Jahrestag 2008 bzw. den 733.187. Tag unserer Zeitrechnung.

+ Das akustische Kalenderblatt

(br-audio+text) - 2007: Werbekampagne für Taj Mahal beginnt
(dra-audio+text) - 1863: Ferdinand Lassalle gründet den Allgemeinen Deutschen Arbeiterverein

+ Heute vor 140 Jahren
(wdr) - Geburtstag des Schneiders Johann Klepper: "Fahre fröhlich in die Welt"

+ Lyrik des Tages
(dra) - Gottfried Benn: "Letzter Frühling"
"Nimm die Forsythien tief in dich hinein
und wenn der Flieder kommt, vermisch auch diesen
mit deinem Blut und Glück und Elendsein,
dem dunklen Grund, auf den du angewiesen.
...
"


+ Kultur im Fernsehen
(pt) - Ewiges Wunderkind. 3sat-"kulturzeit" stellt uns heute das "wilde Leben" der Annemarie Schwarzenbach vor, Phoenix zeigt eine Dokumentation über Richard Löwenherz, ZDF-"Aspekte" hat in Raymond Federmans Autobiografie gelesen, interviewte das inzwischen 60jährige "ewige (musikalische) Wunderkind" Steve Winwood und Arte-"Tracks" beschäftigt sich mit dem asiatischen Film.

... und im Radio
Kultur-News und Features / Aktuelles vom Buchmarkt / Lesungen und Hörspiele / Klassik und Jazz - hier das Programm vom Deutschlandradio Kultur | Deutschlandfunk | DRS 1 |DRS 2 | br2-Radio | br4-Klassik | EinsLive | hr 2 | Kulturradio rbb | ndr-kultur | Nordwestradio | mdr-Figaro | Ö1| SR2 KulturRadio | SWR2 | wdr 3| wdr 5 |

Und hier im *Livestream
*br2 +*br4 + *dlf +*dra + *drs1 + *mdr + *ndr-k
+ *ö1 + *rbb-Kultur + *SR2 + *swr2 + *wdr3
+ das Literatur-Programm auf Blütenleser.de
+ Jazz Ahead im Webradio u.a. von radioduplex

+ Ehrensenf-TV

(sp-video) - Die Chemie muss stimmen: Wer zieht wen an, wer stößt wen ab? Was schon für zwischenmenschliche Beziehungen schwer zu durchschauen ist, versucht die Europäische Union jetzt für chemische Elemente zu verdeutlichen - per Musikvideo. Das und mehr bei Ehrensenf.

+ Das Wetter

(ard) - Am Freitag wird es heiter bis wolkig, im Norden auch sonnig. Bevorzugt im Bergland treten lokale Schauer oder Gewitter auf. Die Temperaturen steigen auf 16 bis 23 Grad.

+ Tages-Bauern-Regel
"Je mehr die Maikäfer verzehren, je mehr wird die Ernte bescheren."

+ Ende der Welt

(br-audio) - Smile Shutter: In vier Sekunden gut im Bild

+ Schlusslicht
(ard) - Ein Premier, der nichts anbrennen lässt. Politiker geraten immer wieder wegen Nebentätigkeiten unter Druck. So ist es nicht verwunderlich, dass sie diese gerne geheim halten. Ganz anders ist das bei Thailands Premierminister Samak: Bei ihm darf jeder Bürger gerne zusehen. Doch jetzt machen ihm Gegner einen Strich durch den Speisezettel.

-----------------------------------------------------
Heute u.a. | Buch+Blattmacher-News |
IT-News | Medien-Personalkarussell |
TV/Radio, Film + Musik-News | Varia | Kalenderblatt
-----------------------------------------------------


+ Hinweise +

10.313 Newsletter-Abonnenten.
Der Medienticker-HTML-Newsletter erscheint an Werktagen gegen 12.00 Uhr und kann hier kostenlos abonniert werden.

Aktualisierungen: Tagsüber, an Wochenenden und Festtagen werden die Medienticker-Rubriken je nach Neuigkeitswert aktualisiert.

Folgende Newsletter werden von
Rüdiger Dingemann ausgewertet:
akademie.de (ak) + berlinerliteraturkritik.de (blk) + berlinonline.de (bl) + bluetenleser.de (blu) + boersenblatt.net (bb) + br-online.de (br) + buchmarkt (bm) + buchmesse.de (bme) buch-pr.de (bpr) + changeX.de (ch) + chip.de (chp) + cicero.de (ci) + computerwoche.de (cw) + contentmanager.de (cm) + derstandard.at (stand) + dradio.de (dr) - discovery-channel.de (dc) + discovery-geschichte.de (dg) + drummerworld.com (dr) - dw-world.de (dw) + ecolot.de (ec) + emar.de (em) + faz.net + focus.msn.de (fo) + fr-aktuell.de (fr) + Frankfurter Buchmesse (bum) + goethe-institut.de (goe) + golem.de (go) + haraldschmidt.tv (hs) + heise.de (he) + heute.de (zdf) + hoeren-undlesen.de (hul) + horizont.net (ho) + ibusiness.de (ib) + intern.de (it) + intro.de (in) + jazzecho.de (je) + journalismus.com (jc) + klassikakzente.de (ka) + kölner-stadtanzeiger.de (ksta) + kontakter.de (ko) + kress.de + langendorfs-dienst (ld) + literature.de (lt) + manager-magazin (mm) + medienlese.com (ml) + mediatenor.de (mt) + mwonline.de (mw) + nachtkritik.de (nt) + netzeitung.de (nz) + netzkritik.de (nk) + new-business.de (nb) + newsroom.de (nr) + outnow.ch (on) + perlentaucher.de (pt) + politik-digital.de (pd) + presseportal.de (ots) + pressetext.de (pte) + pressrelations (pr) + qantara.de (qan) + radiopannen.de (rp) + satt.org (satt) + shortnews.de (sh) + sixtus.net (si) + spiegel.de (sp) + stern (st) + steuerweb.org (steuer) + sueddeutsche.de (sz) + tagesschau.de (ard) + tagesspiegel.de (tag) + tageszeitung.de (taz) + tecchannel.de (tec) + technology review (tr) + telepolis.de (tp) + textintern.de (tx) + titel-magazin.com (tm) + vanityfair.de (van) + volltext.net (voll) + welt.de + weltwoche.ch (ww) + zitate.at

Für die Richtigkeit der zitierten Newsletter-Meldungen kann keine Gewähr übernommen werden.

Kultiviert werben?
Alle Informationen zum Werbeträger Perlentaucher finden Sie hier