Bücherschau des Tages

Hysterie und Andacht

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
13.03.2024. Die FAZ begibt sich mit Lluis Quintana-Murci auf eine große populationsgenetische Odyssee zum Ursprung der Menschheit. Von Mirrianne Mahn lässt sie sich auf eine schonungslos humorvolle Reise nach Kamerun mitnehmen. Die NZZ lotet mit Albrecht Selge das Wesen der Stille aus. Die taz stellt mit Lucie Byrons lesbischer Graphic Novel das Genre auf den Kopf. Die Welt lernt von Ulrich Merkl: Als Student verputzte Darwin gern Eulen und Rohrdommeln. Und Dlf Kultur folgt Oliver Schlaudt bei seiner müllphilosophischen Safari durch Deutschland.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Michael Köhlmeier: Das Philosophenschiff. Roman

Buchcover: Michael Köhlmeier. Das Philosophenschiff - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2024.
Carl Hanser Verlag, München 2024
ISBN 9783446279421, Gebunden, 224 Seiten, 24,00 EUR
Zu ihrem 100. Geburtstag lädt die Architektin Anouk Perleman-Jacob einen Schriftsteller ein und bittet ihn darum, ihr Leben als Roman zu erzählen. In Sankt Petersburg geboren, erlebt sie den bolschewistischen…
🗊 6 Notizen

Mirriane Mahn: Issa. Roman

Buchcover: Mirriane Mahn. Issa - Roman. Rowohlt Verlag, Hamburg, 2024.
Rowohlt Verlag, Hamburg 2024
ISBN 9783498003906, Gebunden, 304 Seiten, 24,00 EUR
Eigentlich will Issa diese Reise gar nicht antreten. Schwanger sitzt sie im Flugzeug nach Douala, angetrieben von ihrer Mutter, die bei der bevorstehenden Geburt um das Leben ihrer Tochter fürchtet. In…

Lluis Quintana-Murci: Die große Odyssee. Wie sich die Menschheit über die Erde verbreitet hat

Buchcover: Lluis Quintana-Murci. Die große Odyssee - Wie sich die Menschheit über die Erde verbreitet hat. C.H. Beck Verlag, München, 2024.
C.H. Beck Verlag, München 2024
ISBN 9783406814297, Gebunden, 288 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem Französischen von Elsbeth Ranke. Der Biologe Lluís Quintana-Murci zeichnet die außergewöhnliche Geschichte der menschlichen Besiedlung auf der ganzen Welt nach. Er belegt die Existenz ausgestorbener…

Frankfurter Rundschau

Gabriel Garcia Marquez: Wir sehen uns im August. Roman

Buchcover: Gabriel Garcia Marquez. Wir sehen uns im August - Roman. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2024.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2024
ISBN 9783462006421, Gebunden, 144 Seiten, 23,00 EUR
Aus dem Spanischen von Dagmar Ploetz. Jedes Jahr fährt Ana Magdalena Bach im August mit der Fähre zu einer Karibikinsel, um dort auf das Grab ihrer Mutter einen Gladiolenstrauß zu legen. Jedes Jahr geht…
🗊 9 Notizen

Neue Zürcher Zeitung

Albrecht Selge: Silence. Roman

Buchcover: Albrecht Selge. Silence - Roman. Rowohlt Berlin Verlag, Berlin, 2024.
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2024
ISBN 9783737102001, Gebunden, 176 Seiten, 23,00 EUR
Abschiede, Neuanfänge, Geheimnisse: ein Mensch in der Mitte seines Lebens oder schon darüber hinaus. Während sein Vater im Sterben liegt, suchen er und seine Frau noch einmal unbeschrittene Wege, nicht…

Süddeutsche Zeitung

Aleksandar Hemon: Die Welt und alles, was sie enthält. Roman

Buchcover: Aleksandar Hemon. Die Welt und alles, was sie enthält - Roman . Claassen Verlag, Berlin, 2024.
Claassen Verlag, Berlin 2024
ISBN 9783546100472, Gebunden, 400 Seiten, 26,00 EUR
Aus dem Englischen von Henning Ahrens. Als Erzherzog Franz Ferdinand an einem Junitag des Jahres 1914 in Sarajevo eintrifft, ist Rafael Pinto damit beschäftigt, hinter dem Tresen der Apotheke, die er…
🗊 4 Notizen

Die Tageszeitung

Lucie Bryon: Diebin.

Buchcover: Lucie Bryon. Diebin. Reprodukt Verlag, Berlin, 2023.
Reprodukt Verlag, Berlin 2023
ISBN 9783956403880, Broschiert, 208 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Französischen von Silv Bannenberg. Ella kann sich an nichts von der Party in der Villa eines mysteriösen Fremden erinnern, und sie weiß auch nicht, warum sie in ihrem Bett aufgewacht ist, umgeben…

Die Welt

Ulrich Merkl: Die unglaubliche Welt genialer Menschen mit Autismus.

Buchcover: Ulrich Merkl. Die unglaubliche Welt genialer Menschen mit Autismus. Patmos Verlag, Ostfildern, 2024.
Patmos Verlag, Ostfildern 2024
ISBN 9783843615235, Gebunden, 400 Seiten, 25,00 EUR
Warum wurde Beethoven als Landstreicher und Spion verhaftet? Warum nahm Kaiserin Sisi auf alle Reisen ihre Lieblingskuh mit? Warum war Karl Lagerfeld nie ohne Sonnenbrille zu sehen? Warum ist Greta Thunberg…

Deutschlandfunk Kultur

Marion Gibson: Hexen. Eine Weltgeschichte in 13 Prozessen vom Mittelalter bis heute

Buchcover: Marion Gibson. Hexen - Eine Weltgeschichte in 13 Prozessen vom Mittelalter bis heute. Aufbau Verlag, Berlin, 2024.
Aufbau Verlag, Berlin 2024
ISBN 9783351042226, Gebunden, 465 Seiten, 28,00 EUR
Aus dem Englischen von Karin Schuler und Thomas Stauder. In 13 Prozessen aus Geschichte und Gegenwart begegnet Marion Gibson Menschen vom Rand der Gesellschaft, meist Frauen, die als böse und gefährlich…

Michela Murgia: Drei Schalen.

Buchcover: Michela Murgia. Drei Schalen. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2024.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2024
ISBN 9783803133632, Gebunden, 160 Seiten, 20,00 EUR
Aus dem Italienischen von Esther Hansen. Eine Frau sucht einen Namen für ihren Tumor. Eine andere holt sich die Pappfigur eines Popsängers ins Haus, als der geliebte Sohn auszieht. Eine Kinderhasserin…
🗊 5 Notizen

Oliver Schlaudt: Zugemüllt. Eine müllphilosophische Deutschlandreise

Buchcover: Oliver Schlaudt. Zugemüllt - Eine müllphilosophische Deutschlandreise. C.H. Beck Verlag, München, 2024.
C.H. Beck Verlag, München 2024
ISBN 9783406814648, Kartoniert, 364 Seiten, 22,00 EUR
Mit Illustrationen von Swaanje Güntzel. Die weltweit größte Untertagedeponie für gefährliche Abfälle im hessischen Heringen, ein gigantischer Abwasserkanal bei Essen, eine Tierkadaververwertungsanlage…

Alia Trabucco Zerán: Mein Name ist Estela. Roman

Buchcover: Alia Trabucco Zerán. Mein Name ist Estela - Roman. Hanser Berlin, Berlin, 2024.
Hanser Berlin, Berlin 2024
ISBN 9783446277274, Gebunden, 240 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Spanischen von Benjamin Loy. Das Mädchen ist tot, die Haushälterin wird vernommen. Zum ersten Mal hören alle Estela zu. Szene um Szene offenbart sie ein schwindelerregendes Kammerspiel unüberbrückbarer…
🗊 4 Notizen

Elizabeth E. Wein: Code Name Verity. Roman

Buchcover: Elizabeth E. Wein. Code Name Verity - Roman. dtv, München, 2024.
dtv, München 2024
ISBN 9783423765015, Gebunden, 464 Seiten, 17,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Petra Koob-Pawis. Wie weit gehst du, um deine beste Freundin zu retten? 11. Oktober 1943: Ein britisches Spionageflugzeug stürzt im von den Nazis besetzten Frankreich ab. Maddie,…
🗊 3 Notizen
Heute leider keine Kritiken in FAS, ZEIT und Dlf.