Bücher zum Thema

Kunstgeschichte

26 Bücher - Rubrik: Sachbuch, Stichwort: Picasso, Pablo - Seite 2 von 2

Michael Carlo Klepsch: Picasso und der Nationalsozialismus

Cover
Patmos Verlag, Düsseldorf 2007
ISBN 9783491350113, Gebunden, 240 Seiten, 22.90 EUR
Picasso war nicht nur ein genialer Künstler, sondern auch ein hellsichtiger politischer Kopf, der sich dem Vormarsch der Faschisten mit den Mitteln des künstlerischen Protestes widersetzte. In seinem…

Gijs van Hensbergen: Guernica. Biografie eines Bildes

Cover
Siedler Verlag, München 2007
ISBN 9783886808663, Gebunden, 416 Seiten, 24.95 EUR
Picassos 'Guernica' ist das berühmteste Gemälde der Moderne. Gijs van Hensbergen erzählt die Geschichte dieser Ikone des 20. Jahrhunderts, indem er die außerordentliche Entstehungs- und Wirkungsgeschichte…

Loel Zwecker: Picassos Purpur-Periode

Cover
Jonas Verlag, Marburg 2006
ISBN 9783894453640, Paperback, 143 Seiten, 20.00 EUR
Mit 52 schwarz-weißen Abbildungen. Als bedeutendster Künstler des 20. Jahrhunderts und Meister aller Klassen gilt Picasso nicht seit der Blauen oder Rosa Periode, dem Kubismus oder "Guernica", sondern…

David Douglas Duncan: Picasso & Lump. A Dachhund's Odyssey

Cover
Benteli Verlag, Zürich 2006
ISBN 9783716514351, Gebunden, 100 Seiten, 19.80 EUR
Mit einem Geleitwort von Paloma Picasso Thevenet, Text englisch. Mit 90 Duplex- und 17 farbigen Abbildungen. Im Jahr 1957 besuchte Duncan seinen Freund Picasso in dessen Haus bei Cannes. Als Kopilot neben…

Martin Schieder: Im Blick des anderen. Die deutsch-französischen Kunstbeziehungen 1945-1959

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783050041483, Gebunden, 499 Seiten, 49.80 EUR
16 Farbtafeln, 101 Schwarzweißabbildungen. Nach Diktatur und Krieg erlebten die deutsch-französischen Kunstbeziehungen eine Renaissance. Schnell zeigte sich, dass man fortsetzen konnte, was 1933/39 unterbrochen…

Diana Widmaier-Picasso: Picasso - Kunst ist immer erotisch

Cover
Prestel Verlag, München 2005
ISBN 9783791331614, Gebunden, 144 Seiten, 49.95 EUR
Mit 122 farbigen und 10 schwarz-weißen Abbildungen. Picassos Schaffen ist Ausdruck eines sinnlichen Lebens und ein unerhörtes visuelles Tagebuch. In seinen Gemälden und Skulpturen fanden seine Gefühle…

Werner Spies: Duchamp starb in seinem Badezimmer an einem Lachanfall

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2005
ISBN 9783446205819, Kartoniert, 188 Seiten, 17.90 EUR
Werner Spies erzählt in diesen Porträts von Künstlern und ihren Werken: wie kein anderer hat er dazu beigetragen, die klassische Moderne in Deutschland durchzusetzen. Und so sind seine Texte über Picasso…

Bärbel Küster: Matisse und Picasso als Kulturreisende. Primitivismus und Anthropologie um 1900

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783050038506, Gebunden, 239 Seiten, 39.80 EUR
Primitivismus als Anthropologie" bricht mit der herrschenden Meinung, die Aneignungen vermeintlich primitiver Objekte in de Kunst der klassischen Moderne in Frankreich habe im Bann ihrer furchterregenden…

Andreas Beyer: Das Porträt in der Malerei

Cover
Hirmer Verlag, München 2002
ISBN 9783777494906, Gebunden, 416 Seiten, 132.00 EUR
Mit 280 meist farbigen Abbildungen. Das individuelle Bildnis des Menschen hat im Laufe der Jahrhunderte wechselnde Konjunkturen erlebt. In der vorliegenden Auswahl von Meisterwerken sind die verschiedenen…

Tania Förster: Dora Maar. Picassos Weinende

Cover
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2001
ISBN 9783434505006, Gebunden, 200 Seiten, 22.50 EUR
Am 16. Juli 1997 starb in Paris kurz vor ihrem 90. Geburtstag eine Frau, mit deren Namen sich für viele der des Malers Picasso und seines epochemachenden Porträts von ihr aus dem Jahre 1937 verbindet:…

Mary Ann Caws: Dora Maar. Die Künstlerin an Picassos Seite

Cover
Nicolai Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783875840209, Gebunden, 224 Seiten, 39.88 EUR
Vorwort von Heinz Berggruen. Übersetzung ins Deutsche von Anja Gundelach. Berühmt wurde sie als Geliebte Picassos, als seine Muse und als sein Modell. Doch sie war selbst Malerin und eine gefeierte Fotografin.…

Carlo Ginzburg: Das Schwert und die Glühbirne

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 1999
ISBN 9783518121030, Taschenbuch, 103 Seiten, 9.61 EUR