Kunstgeschichte


Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | Vor

Albrecht Fabri: Der schmutzige Daumen. Gesammelte Schriften

Zweitausendeins Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 978xxxxxxxxx2, Gebunden, 757 Seiten, 24.54 EUR
Herausgegeben von Ingeborg Fabri. Werkausgabe bei Zweitausendundeins Verlag, Nr. 18308. Fabris funkelnden Aphorismen und Aperçus und eleganten Essays über Sprache, Kunst und Literatur haben die jungen…

Cuno Amiet / Giovanni Giacometti: Giovanni Giacometti - Cuno Amiet: Briefwechsel

Cover
Scheidegger und Spiess Verlag, Zürich 2000
ISBN 9783858811226, Gebunden, 616 Seiten, 44.99 EUR
Eine Publikation des Schweizerischen Instituts für Kunstwissenschaft Zürich. Herausgegeben von Viola Radlac. Mit 37 Farbabbildungen, mehreren Reproduktionen von Briefauszügen, Biografien und Bibliografien.…

Wolfram Prinz: Die Storia oder die Kunst des Erzählens. In der italienischen Malerei und Plastik des späten Mittelalters und der Frührenaissance 1260-1460. 2 Bände

Cover
Philipp von Zabern Verlag, Mainz 2000
ISBN 9783805323918, Gebunden, 680 Seiten, 118.00 EUR
Textband 680 Seiten, Tafelband 408 Seiten mit 848 Abbildungen. Mit Beiträgen von Iris Marzik.

Ruth Sonderegger: Für eine Ästhetik des Spiels. Hermeneutik, Dekonstruktion und der Eigensinn der Kunst

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783518290934, Taschenbuch, 392 Seiten, 13.24 EUR
Philosophen stilisieren bis heute das ästhetische Objekt als Gegenstand der Erkenntnis und löschen damit den "Eigensinn" der Kunst aus. Ruth Sonderegger zeigt, wie eine "Ästhetik des Spiels" der Kunst…

Manfred Wagner: Stoppt das Kulturgeschwätz. Eine zeitgemäße Differenzierung von Kunst und/oder Kultur

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2000
ISBN 9783205991984, Broschiert, 213 Seiten, 29.65 EUR
Nachdenken und danach handeln ist das Motto des Kulturhistorikers Manfred Wagner. In ungewöhnlich scharfer Form analysiert er den alltäglichen Verbalbrei zum Thema Kunst und Kultur, weist deren historische…

Fritz Behrendt: Eine Feder für die Freiheit. Zeichnungen und Karikaturen 1950-2000

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), Stuttgart 2000
ISBN 9783421053473, Gebunden, 302 Seiten, 25.46 EUR
Auf der ganzen Welt sind die gezeichneten Kommentare zum Weltgeschehen aus der Feder Fritz Behrendts bekannt. Aus Anlass seines 75. Geburtstags erscheint eine repräsentative Auswahl seines Wirkens. »Er…

Leon Battista Alberti: Das Standbild. Die Malkunst. Grundlagen der Malerei. De Statua. De Pictura. Elementa Picturae

Cover
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2000
ISBN 9783534123551, Gebunden, 493 Seiten, 85.90 EUR
Lateinisch-Deutsch. Mit 41 Abbildungen. Herausgegeben, eingeleitet, übersetzt und kommentiert von Oskar Bätschmann und Christoph Schäublin unter Mitarbeit von Kristine Patz. Albertis Schriften zur Malkunst…

Günter Brus: Irrwisch. Faksimilierter Reprint der Erstauflage von 1971

Cover
Ritter Verlag, Klagenfurt 2000
ISBN 9783854152675, Gebunden, 136 Seiten, 19.94 EUR
136 Abbildungen. Günter Brus, als Mitbegründer des "Wiener Aktionismus" ist ein bedeutender Einzelgänger der Kunstszene und besitzt eine Doppelbegabung für Bild und Wort. Seit den siebziger Jahren entwickelte…

Peter Delius (Hg.) / Markus Hattstein: Islam. Kunst und Archiektur

Cover
Könemann Verlag, Köln 2000
ISBN 9783895088469, Gebunden, 639 Seiten, 30.63 EUR

Beate Söntgen: Sehen ist alles. Wilhelm Leibl und die Wahrnehmung des Realismus

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2000
ISBN 9783770534333, Broschiert, 196 Seiten, 29.65 EUR
Realistische Malerei gilt als Kunst, deren Abbildcharakter evident ist ? eine Annahme, die das Werk Wilhelm Leibls nahezu widerstandslos zu bestätigen scheint. Doch wird in seiner Malerei auch ein zentrales…

Arik Brauer: Der Teufel und der Maler. Ein Satyrikon

Cover
Amalthea Verlag, München 2000
ISBN 9783850024532, Gebunden, 210 Seiten, 34.77 EUR
Arik Brauer ist ein ungewöhnlich vielseitiger Künstler. Der Schule des phantastischen Realismus nahe stehend gehören seine Bilder in den glühenden und fluoreszierenden Farben in ihrem Formen- und Gestaltenreichtum…

Klaus-Peter Gast: Le Corbusier. Paris - Chandigarh

Cover
Birkhäuser Verlag, Biel-Benken 2000
ISBN 9783764360887, Gebunden, 189 Seiten, 75.67 EUR
Mit einem Vorwort von Arthur Rüegg. Le Corbusier, neben Frank Lloyd Wright, Mies van der Rohe und Louis Kahn der bedeutendste Architekt des 20. Jahrhunderts, erscheint in dieser grundlegenden Darstellung…

Jörg Traeger: Goya. Die Kunst der Freiheit

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406466724, Broschiert, 220 Seiten, 24.50 EUR
Mit 66 Farb- und Schwarzweißabbildungen. Im Zentrum des Buches steht der weltgeschichtlich neue Typus des Liberalen, der zwischen Revolution und Reaktion eine mittlere Position vertritt. Künstlerisch…

Claudia Banz: Höfisches Mäzenatentum in Brüssel. Kardinal Antoine Perrenot de Granvelle (1517-1586) un ddie Erzherzöge Albrecht (1559-1621) und Isabella (1566-1633)

Cover
Gebr. Mann Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783786123095, Gebunden, 178 Seiten, 61.36 EUR
42 Tafeln mit 56 Abbildungen. Die Arbeit erschließt einige neue Facetten der Habsburger Kunstpolitik in Brüssel. Erstmals im Zusammenhang dargestellt wird das Mäzenatentum des Ersten Ministers Kaiser…
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | Vor