Bücher zum Thema

Kunstgeschichte

1700 Bücher - Seite 1 von 122

Kari Herbert: Rebel Artists. 15 Malerinnen, die es der Welt gezeigt haben

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2019
ISBN 9783406741470, Gebunden, 144 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Englischen von Frank Sievers. "Rebel Artists" ist ein Buch über 15 Frauen aus aller Welt, die sich als Künstlerinnen Respekt verschafften. Sie mussten gegen Vorurteile und für ihre Rechte kämpfen.…

Matthias Winzen (Hg.): Die Welt von oben. Der Traum vom Fliegen im 19. Jahrhundert

Cover
Athena Verlag, Overhausen 2019
ISBN 9783745510799, Gebunden, 384 Seiten, 24.00 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Katalog zur Ausstellung vom 28. September 2019 bis 8. März 2020, Museum für Kunst und Technik des 19. Jahrhunderts, Baden-Baden. Mit Beiträgen von Natascha Adamowsky, Johannes…

Jens Kastner: Die Linke und die Kunst. Ein Überblick

Cover
Unrast Verlag, Münster 2019
ISBN 9783897712713, Kartoniert, 300 Seiten, 18.00 EUR
Die Frage, welche Rolle die Kunst in gesellschaftlichen Prozessen spielt, zieht sich durch eine Vielzahl von Texten linker Theoretiker*innen. Welcher Stellenwert wird der Kunst in der Gesamtheit gesellschaftlicher…

Nora Koldehoff / Stefan Koldehoff: Der van Gogh-Coup. Otto Wackers Aufstieg und Fall

Cover
Nimbus Verlag, Wädenswil 2019
ISBN 9783038500643, Gebunden, 220 Seiten, 29.80 EUR
Es war einer der spektakulärsten Prozesse am Ende der Weimarer Republik: Die Anklage gegen den Kunsthändler Otto Wacker, 33 falsche van Gogh-Bilder verkauft zu haben. Aufgeflogen war die Sache bei der…

Ernst Barlach: Die Briefe. Kritische Ausgabe in vier Bänden

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783518428771, Gebunden, 2986 Seiten, 79.00 EUR
Herausgegeben von Holger Helbig, Karoline Lemke, Paul Onasch und Henri Seel. Anlässlich des 150. Geburtstages von Ernst Barlach erscheinen seine Briefe in einer vierbändigen Ausgabe. Sie enthält neu aus…

Gunnar Decker: Ernst Barlach - Der Schwebende. Eine Biografie

Cover
Siedler Verlag, München 2019
ISBN 9783827501066, Gebunden, 432 Seiten, 28.00 EUR
Er zählt zu den großen deutschen Künstlern der Moderne: Ernst Barlach schuf weltbekannte Skulpturen und blieb rätselhaft, seine Schöpfungen wirken erdschwer und schwebend zugleich. Gunnar Decker zeichnet…

Hermann Borchardt / George Grosz: "Lass uns das Kriegsbeil begraben!". Der Briefwechsel

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2019
ISBN 9783835334908, Gebunden, 560 Seiten, 34.90 EUR
Die Freundschaft zwischen Hermann Borchardt und George Grosz begann Mitte der 1920er Jahre in Berlin. Grosz gehörte zu den bekanntesten Satirikern der Weimarer Republik, während Borchardt sich eher am…

John Ruskin: Grundlagen des Zeichnens. in drei Briefen für Anfänger

Cover
Dieterichsche Verlagsbuchhandlung, Mainz 2019
ISBN 9783871621017, Gebunden, 300 Seiten, 25.00 EUR
Unter Mitarbeit von Wolfgang Kemp. Aus dem Englischen von Helmut Moysich. Mit ca. 50 Abbildungen. Ruskins 'Grundlagen des Zeichnens' ('Elements of Drawing', erstmals erschienen 1857) sind das Werk eines…

Ulrich Pfisterer: Raffael. Glaube, Liebe, Ruhm

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2019
ISBN 9783406741364, Gebunden, 384 Seiten, 58.00 EUR
Bereits den Zeitgenossen galt Raffael als "Gott der Malerei", als Meister der klassischen Schönheit, als Genie im Umgang mit Farben und Formen, Licht und Schatten - in allen Medien und Techniken, die…

Khalid Albaih / Larissa-Diana Fuhrmann: Sudan Retold. Ein Kunstbuch über die Vergangenheit und Zukunft des Sudan

Cover
Hirnkost Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783945398906, Gebunden, 248 Seiten, 32.00 EUR
In Sudan Retold erzählen 31 sudanesische Künstler_innen Geschichte(n) aus ihrer Heimat. Dabei geht es nicht in erster Linie um historische Details, sondern um ein Begreifen historischer Zusammenhänge…

Armin Zweite: Gerhard Richter. Leben und Werk. Das Denken ist beim Malen das Malen

Cover
Schirmer und Mosel Verlag, München 2019
ISBN 9783829607582, Gebunden, 480 Seiten, 128.00 EUR
Mit 419 Abbildungen in Farbe. Gerhard Richter (geb. 1932 in Dresden) ist nicht nur der zur Zeit höchstdotierte, sondern auch der weltweit bekannteste Maler der Gegenwart. Seit er 1961 seine Geburtsstadt…

Klaus Honnef: Gerhard Richter

Cover
Taschen Verlag, Köln 2019
ISBN 9783836575263, Gebunden, 96 Seiten, 10.00 EUR
Eine Begegnung mit dem deutschen Künstler Gerhard Richter, der dem Verhältnis von Malerei und Wirklichkeit neue Horizonte eröffnete. Von seinen frühen, fotografischen Gemälden, über den berühmten RAF-Zyklus,…

Julian Barnes: Kunst sehen

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2019
ISBN 9783462049176, Gebunden, 352 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Englischen von Gertraude Krueger und Thomas Bodmer. Ein Buch voller Kunstgeschichten: Über die Künstler und ihre Exzentrik, über die Modelle und deren oftmals kompliziertes Verhältnis zu ihren…

Georges Bataille: Lascaux oder die Geburt der Kunst. Mit einem Essay von Rita Bischof

Cover
Brinkmann und Bose Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783940048356, Gebunden, 304 Seiten, 39.00 EUR
Aus dem Französischen von Karl Georg Hemmerich. Mit den Fotografien von Hans Hinz und einem Nachwort von Rita Bischof. Zu einem Zeitpunkt, wo die Tier- und Pflanzenwelt, das "wilde Leben", mehr denn je…