Wolfgang Berghofer

Meine Dresdner Jahre

Cover: Meine Dresdner Jahre
Das Neue Berlin Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783360009517
Gebunden, 271 Seiten, 17,50 EUR

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 12.04.2002

Die Erinnerungen des Ehemaligen SED-Bürgermeisters von Dresden informieren über den Werdegang des Funktionärs der FDJ, seinen Glauben an einen besseren Sozialismus bis in die Wendezeit hinein, seine Erfahrungen in der SED und den Austritt nach der Umbenennung zur PDS, sowie über seine spätere kritische Haltung zur DDR, schreibt Rezensent Friedrich Karl Fromme. Der Autor erkenne die eigenen Fehler ohne in "Entschuldigungsorgien" zu verfallen, schreibt Fromme über den inzwischen als Unternehmensberater selbständigen Berghofer, der dem "Typus des Machers nicht unähnlich sei". Der Rezensent hält es für naheliegend, dass dieses Buch auch Teil der Wahlkampagne zur neuen aber erfolglosen Kandidatur im Jahre 2001 war, da einige "etwas angeklebt wirkende Passagen" eine Art Wahlprogramm für Dresden enthalten. Er bedauert es, dass Berghofer, der die Interessen der Stadt Dresden vor die der SED gestellt habe, nicht weiter für Dresden wirken konnte.
Stichwörter