Stichwort Dresden

49 Bücher - Stichwort: Dresden

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | Vor

Gerd R. Ueberschär: Orte des Grauens. Verbrechen im Zweiten Weltkrieg

Cover
Primus Verlag, Darmstadt 2003
ISBN 9783896782328, Gebunden, 270 Seiten, 29.90 EUR
Es gibt Ortsnamen, die sich als Stätten unfassbarer Verbrechen in unser Gedächtnis eingebrannt haben. Ob nun Auschwitz oder Oradour, Lidice oder Katyn: allen ist gemeinsam, dass dort Unbegreifliches geschehen…

Karla Schneider: Rückkehr nach Podgoritza. Roman

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783895610820, Gebunden, 421 Seiten, 22.50 EUR
Die Kindheit: das war Podgoritza, ein Vorort von Dresden. Wie durch ein Fotoalbum führt Karla Schneider die Geschwister zurück in Kriegs- und Nachkriegszeit, als sie noch eng miteinander verbunden waren…

Hans Modrow: Von Schwerin bis Strasbourg. Erinnerungen an ein halbes Jahrhundert Parlamentsarbeit

Cover
Das Neue Berlin Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783360010186, Gebunden, 320 Seiten, 17.38 EUR

Dresdner Geschichtsbuch in 12 Bänden: Band 6

Cover
DZA-Verlag für Kultur und Wissenschaft, Altenburg 2000
ISBN 9783980660228, Gebunden, 303 Seiten, 19.68 EUR
Mit zahlreichen zum Teil farbigen Abbildungen. Im Auftrag der Landeshauptstadt Dresden, Stadtmuseum Dresden. Herausgegeben von Matthias Griebel.

Walter Kempowski: Das Echolot. Fuga Furiosa. Ein kollektives Tagebuch. 12. Januar bis 14. Februar 1945

Cover
Albrecht Knaus Verlag, München 1999
ISBN 9783813519952, Gebunden, 3200 Seiten, 177.93 EUR
In seinem neuen "Echolot" rekonstruiert Walter Kempowski aus Tagebüchern und Briefen, aus politischen Dokumenten und Berichten minutiös die Ereignisse der Wochen vom 12. Januar bis zum 14. Februar 1945:…

Walter Kempowski: Der rote Hahn. Dresden im Februar 1945

Cover
btb bei Goldmann, München 2001
ISBN 9783442728428, Taschenbuch, 380 Seiten, 12.00 EUR
Am 13. und 14. Februar 1945 wird Dresden durch alliierte Bombenangriffe zerstört, 35.000 Menschen kommen ums Leben. Mit seiner Collage aus authentischen Dokumenten gemahnt Walter Kempowski an diese traumatische…

Wolfgang Berghofer: Meine Dresdner Jahre

Cover
Das Neue Berlin Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783360009517, Gebunden, 271 Seiten, 17.50 EUR

Hans Christian Andersen: Reise von Leipzig nach Dresden und in die sächsische Schweiz

Insel Verlag, Frankfurt am Main - Leipzig 2000
ISBN 9783458191940,                          , 71 Seiten, 10.12 EUR

Jörg Friedrich: Der Brand. Deutschland im Bombenkrieg 1940-1945

Cover
Propyläen Verlag, München 2002
ISBN 9783549071656, Gebunden, 592 Seiten, 25.00 EUR
Fünf Jahre lang lagen Deutschlands Städte im Zweiten Weltkrieg unter Dauerbombardement. Mehr als 600 000 Zivilopfer waren zu beklagen, die historisch gewachsene Städtelandschaft versank unwiederbringlich.…

Zwischen Wallstraße und Altmarkt. Archäologie eines Altstadtquartiers in Dresden

Landesamt für Archäologie Sachsen, Dresden 2002
ISBN 9783910008458, Broschiert, 256 Seiten, 24.50 EUR
Mit Beiträgen von Peter Hiptmair, Martin Kroker, Martin Olbrich.

Kriegsverbrechen in Europa und im Nahen Osten im 20. Jahrhundert

Cover
E. S. Mittler und Sohn Verlag, Hamburg 2002
ISBN 9783813207026, Gebunden, 380 Seiten, 49.90 EUR
Mit einem Kommentar zum Kriegsvölkerrecht von Armin Steinkamm. Herausgegeben von Franz W. Seidler und Alfred M. de Zayas. Lidice, Katyn, Montecassino, Dresden - sie alle stehen für Kriegsverbrechen im…

Imre Kertesz: Schritt für Schritt. Drehbuch zum 'Roman eines Schicksallosen'

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783518122921, Kartoniert, 184 Seiten, 9.00 EUR
Der "Roman eines Schicksallosen" ist das "wohl abgründigste aller großen Werke der Holocaust-Literatur" (NZZ). Lange Zeit hat der Autor es abgelehnt, zu der anstehenden Verfilmung des Romans selbst das…

Anthony C. Grayling: Die toten Städte. Waren die alliierten Bombenangriffe Kriegsverbrechen?

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2007
ISBN 9783570008454, Gebunden, 414 Seiten, 22.95 EUR
Aus dem Englischen von Thorsten Schmidt. War die alliierte Bombardierung von Hamburg, Dresden oder Hiroshima ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit? Diese Frage gehört zu den großen moralischen Disputen…

Tom Schulz: Die Verlegung der Stolpersteine. Gedichte

Cover
Hanser Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783446254688, Gebunden, 128 Seiten, 18.00 EUR
In seinen neuen Gedichten betreibt Tom Schulz poetische Gedächtnisbildung. Er steigt hinab in die "Keller, wo die Geweihe hängen", steigt bis hinauf in die Kronen der Kirschbäume und setzt in jeder Schicht…