Bücher zum Thema

Stichwort Dresden

59 Bücher - Seite 1 von 5

Uwe Tellkamp: Der Schlaf in den Uhren. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783518431009, Gebunden, 904 Seiten, 32.00 EUR
August 2015: Fabian Hoffmann, der einstige Dissident, steht als Chronist in Diensten der "Tausendundeinenachtabteilung" von Treva. Hier, in den Labyrinthen eines unterirdischen Reichs, arbeitet die "Sicherheit"…

Constanze Neumann: Wellenflug. Roman

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783550201622, Gebunden, 336 Seiten, 22.00 EUR
Als ihr Sohn Heinrich 1881 zur Welt kommt, setzt Anna Reichenheim große Hoffnungen auf diesen Erstgeborenen. Doch Heinrich schert sich nicht um die Konventionen seiner großbürgerlichen jüdischen Familie.…

Cecile Wajsbrot: Nevermore. Roman

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2021
ISBN 9783835350694, Gebunden, 229 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Französischen von Anne Weber. Nach dem Tod einer befreundeten Schriftstellerin zieht sich eine Übersetzerin nach Dresden zurück, um dort an der Übertragung von Virginia Woolfs Roman "To the lighthouse"…

Michael Göring: Dresden. Roman einer Familie

Cover
Osburg Verlag, Hamburg 2021
ISBN 9783955102432, Gebunden, 300 Seiten, 24.00 EUR
Fabian reist 1975 zum ersten Mal nach Dresden. Er kommt bei Freunden der Eltern unter. Der Student aus Köln will sehen, ob das Leben in der "Ostzone" wirklich so schlecht ist, wie sein Vater immer behauptet.…

Amanda Lasker-Berlin: Iva atmet. Roman

Cover
Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 2021
ISBN 9783627002855, Gebunden, 320 Seiten, 22.00 EUR
Schweigend überschatten die Köcherbäume das Elternhaus in Dresden, in das Iva zum ersten Mal seit vielen Jahren zurückkehrt. Ihr Vater, ein einflussreicher Richter, hatte die beiden toten Riesen dort…

Andreas Krase: Dresden. In Fotografien des 19. Jahrhunderts

Cover
Schirmer und Mosel Verlag, München 2020
ISBN 9783829607773, Gebunden, 240 Seiten, 49.80 EUR
Mit 200 Duotone-Tafeln. Besiedelt war das heutige Stadtgebiet Dresdens schon im 5. Jahrtausend v. Chr., die eigentliche Stadtgründung erfolgte vermutlich 1173. Dreihundert Jahre später wurde Dresden Residenzstadt…

Sonja Hildebrand: Gottfried Semper. Architekt und Revolutionär

Cover
WBG Theiss, Darmstadt 2020
ISBN 9783806241259, Gebunden, 256 Seiten, 32.00 EUR
Der Republikaner als Architekt von Königen und Kaisern: Gottfried Sempers Karriere war wechselhaft: Das Europa des Vormärz prägte sein Leben bis zum fulminanten Karrierestart in Dresden. Als überzeugter…

Ingo Schulze: Die rechtschaffenen Mörder. Roman

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783103900019, Gebunden, 320 Seiten, 21.00 EUR
Wie wird ein aufrechter Büchermensch zum Reaktionär - oder zum Revoluzzer? Norbert Paulini ist ein hoch geachteter Dresdner Antiquar, bei ihm finden Bücherliebhaber Schätze und Gleichgesinnte. Über vierzig…

Sinclair McKay: Die Nacht, als das Feuer kam. Dresden 1945

Cover
Goldmann Verlag, München 2020
ISBN 9783442315499, Gebunden, 560 Seiten, 22.00 EUR
In der Endphase des Zweiten Weltkrieges, im Februar 1945, bombardierten die Alliierten Dresden: Circa 25.000 Menschen fanden den Tod, die Überlebenden waren zutiefst traumatisiert, das einst prächtige…

Hussein Jinah: Als Weltbürger zu Hause in Sachsen

Cover
Mikrotext Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783944543727, Kartoniert, 88 Seiten, 11.99 EUR
Mitarbeit: Sebastian Christ. Die faszinierende Geschichte des Inders Hussein Jinah, der auf einem britischen Dampfer geboren wurde, in Tansania und Südafrika aufwuchs und in den 1980ern als Gaststudent…

Uwe Tellkamp: Die Carus-Sachen. Erzählung

Cover
Edition Eichthal, Eckernförde 2017
ISBN 9783981706635, Gebunden, 96 Seiten, 18.00 EUR
Im Rahmen einer Vater-Sohn Beziehung schildert der Arzt Uwe Tellkamp Leben und Werk seines berühmten Dresdner Vorgängers Carl Gustav Carus : Mediziner, Schriftsteller, Maler und - vor allem - Naturphilospoph.…

Tom Schulz: Die Verlegung der Stolpersteine. Gedichte

Cover
Hanser Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783446254688, Gebunden, 128 Seiten, 18.00 EUR
In seinen neuen Gedichten betreibt Tom Schulz poetische Gedächtnisbildung. Er steigt hinab in die "Keller, wo die Geweihe hängen", steigt bis hinauf in die Kronen der Kirschbäume und setzt in jeder Schicht…

Else Sohn-Rethel: Ich war glücklich, ob es regnete oder nicht. Lebenserinnerungen von Else Sohn-Rethel

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406691652, Gebunden, 256 Seiten, 22.95 EUR
Ein Glücksfall beschert uns die Lebenserinnerungen von Else Sohn- Rethel (1853 - 1933), herausgegeben und behutsam kommentiert von Hans Pleschinski. Es sind lebendige, beherzte und liberal-kluge Memoiren…

Ilse Helbich: Schmelzungen

Cover
Droschl Verlag, Graz 2015
ISBN 9783854209645, Gebunden, 136 Seiten, 18.00 EUR
Ilse Helbichs unsentimentale Notate aus dem gefährdeten und umso kostbareren Leben im hohen Alter. Noch einmal hat Ilse Helbich die Notizen der letzten beiden Jahre, ihre Kommentare zum Altern, ihre Selbstbeobachtungen…