Bücher zum Thema

Deutsche Literatur, 20. Jahrhundert (Erinnerungen)

997 Bücher - Seite 1 von 72

Ginette Kolinka: Rückkehr nach Birkenau. Wie ich überlebt habe

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783351034634, Gebunden, 128 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Französischen von Nicola Denis. Im März 1944 wird Ginette Kolinka zusammen mit ihrem Vater, ihrem Bruder und ihrem Neffen von Avignon nach Auschwitz-Birkenau deportiert. Ginette ist die Einzige,…

David Rousset: Das KZ-Universum

Cover
Jüdischer Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783633543021, Gebunden, 141 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Französischen von Olga Radetzkaja und Volker Weichsel. Todesmarsch durch mehrere KZs gerade von den alliierten Truppen befreit, eine der ersten Darstellungen des Systems der deutschen Konzentrationslager…

C. Bernd Sucher: Mamsi und ich. Die Geschichte einer Befreiung

Cover
Piper Verlag, München 2019
ISBN 9783492058575, Gebunden, 256 Seiten, 20.00 EUR
Wie wurde die Nachkriegsgeneration durch die Erfahrungen ihrer Eltern geprägt? Diese Frage stellt sich C. Bernd Sucher in seinem neuen, sehr persönlichen Buch und erzählt von seiner Mutter, einer stolzen…

Rudolf Rach: Alles war möglich. '39 bis '86

Cover
Verlag der Buchhandlung Klaus Bittner, Köln 2019
ISBN 9783926397447, Gebunden, 294 Seiten, 22.00 EUR
Mit Abbildungen. Durch Krieg und Wiederaufbau, durch den Muff der Universitätsjahre bis zum Rausschmiss, durch aufregende Theaterzeiten mit faszinierenden Begegnungen. Als Rudolf Rach als Leiter des Theaterverlags…

Bodo Förster / Bernd Linnhoff: Ein Leben für die Elefanten. Wie ich mir in Thailand meinen Traum erfüllte

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2019
ISBN 9783499000416, Paperback, 352 Seiten, 16.00 EUR
Als Bodo Förster kurz nach der Wende aus Ostberlin aufbrach, um in die Welt des Asiatischen Elefanten einzutauchen, legte er sich vorher einen für ihn alles entscheidenden Satz zurecht: "I am Bodo from…

Dirk Ippen: Mein Leben mit Zeitungen

Cover
Societäts-Verlag, Frankfurt am Main 2019
ISBN 9783955423681, Gebunden, 256 Seiten, 20.00 EUR
Bekenntnisse aus der Praxis eines Unternehmers. Eine Fundgrube für jeden, der in der Wirtschaft seine eigenen Wege gehen will. Dirk Ippen schildert, wie aus einem kleinen Standortbetrieb ein deutschlandweit…

Uschi Brüning: So wie ich. Autobiografie

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783550050206, Gebunden, 288 Seiten, 20.00 EUR
In der DDR war sie ein Publikumsliebling. Manfred Krug schwärmte für ihre Stimme. Ulrich Plenzdorf setzte ihr ein Denkmal in "Die neuen Leiden des jungen W.". Nun erzählt die große Jazz- und Soulsängerin…

Paul Lendvai: Die verspielte Welt. Begegnungen und Erinnerungen

Cover
Ecowin Verlag, Salzburg 2019
ISBN 9783711001597, Gebunden, 240 Seiten, 24.00 EUR
Historische Wenden und politische Zäsuren hat Paul Lendvai, der 1929 in Budapest geboren wurde und seit 1957 in Wien lebt, etliche erlebt. Über vieles, was wir nur aus Lehrbüchern und den Nachrichten…

Valeska Gert: Ich bin eine Hexe. Kaleidoskop meines Lebens

Cover
Alexander Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783895815119, Kartoniert, 288 Seiten, 19.90 EUR
In ihrer Autobiografie aus dem Jahr 1968 erzählt Valeska Gert, die Begründerin des Grotesktanzes und der Tanzpantomime, auf unsentimentale Weise ihr wildes Leben, das jenseits jeder Geradlinigkeit verläuft.…

Helge Achenbach: Selbstzerstörung. Bekenntnisse eines Kunsthändlers

Cover
Riva Verlag, München 2019
ISBN 9783742311498, Gebunden, 240 Seiten, 19.99 EUR
Kunstliebhaber und Romantiker, Narzisst und Machtmensch - der Kunstberater Helge Achenbach förderte die Karrieren von Größen wie Jeff Koons und Gerhard Richter und stattete das Quartier der deutschen…

Angela Winkler: Mein blaues Zimmer. Autobiografische Skizzen

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2019
ISBN 9783462048230, Gebunden, 240 Seiten, 22.00 EUR
Eigentlich führt die Schauspielerin Angela Winkler mehr als ein Leben: für die Bühne, für den Film - und gleichermaßen für ihre Familie. In "Mein blaues Zimmer" erzählt sie von diesen Leben, nimmt uns…

Bernd-Lutz Lange / Sascha Lange: David gegen Goliath. Erinnerungen an die Friedliche Revolution

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2019
ISBN 9783351037871, Gebunden, 221 Seiten, 18.00 EUR
Mit 36 Abbildungen. Der 9. Oktober 1989 in Leipzig ist der schicksalhafteste Tag der Friedlichen Revolution. Hochgerüstete Polizisten standen mehr als 70.000 Menschen gegenüber. Der gewaltlose Ausgang…

Martin Pollack: Die Frau ohne Grab. Bericht über meine Tante

Cover
Zsolnay Verlag, Wien 2019
ISBN 9783552059511, Gebunden, 184 Seiten, 22.00 EUR
Nach "Der Tote im Bunker" folgt Martin Pollack den Spuren seiner Tante, die am Ende des Zweiten Weltkriegs zu Tode kommt und deren Grab nie gefunden wird. Sommer 1945: Die siebzigjährige Pauline Drolc,…

Nando von Arb: Drei Väter

Cover
Edition Moderne, Zürich 2019
ISBN 9783037311905, Gebunden, 304 Seiten, 39.00 EUR
Aus der Sicht des Kindes erzählt Nando von Arb das Aufwachsen mit zwei Geschwistern und einer alleinerziehenden Mutter, die dabei an ihre Grenzen kommt. Sie sieht es als ihre Aufgabe an, die Kinder vor…