Bücher zum Thema

Deutsche Literatur, 20. Jahrhundert (Erinnerungen)

935 Bücher - Seite 1 von 67

Curt Moreck: Ein Führer durch das lasterhafte Berlin. Das deutsche Babylon 1931

Cover
be.bra Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783898091497, Gebunden, 208 Seiten, 22.00 EUR
Dieser Bestseller aus dem Jahr 1931 führt den Leser mitten hinein in die pulsierende Metropole Berlin auf dem Höhepunkt der "Goldenen Zwanziger". Folgen Sie dem Autor bei seinen Ausflügen zu den Hotspots…

Sebastian Schoepp: Seht zu, wie ihr zurechtkommt. Abschied von der Kriegsgeneration

Cover
Westend Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783864892080, Gebunden, 288 Seiten, 22.00 EUR
Mit zahlreichen Schwarz-Weiß-Fotos. Vom Abschied und vom Neuanfang Die Sorge um die alt werdenden Eltern ist eine der großen Herausforderungen unserer Zeit. Familienstrukturen haben sich aufgelöst, das…

Klaus-Jürgen Liedtke: Nachkrieg und Die Trümmer von Ostpreußen. Roman aus Dokumenten

Cover
Die Andere Bibliothek, Berlin 2018
ISBN 9783847703990, Gebunden, 416 Seiten, 42.00 EUR
Krieg, Flucht, Vertreibung, Ostpreußen und Westdeutschland - Versöhnung durch Erinnerung. "Nachkrieg" ist ein anderes "Echolot" deutscher Geschichte "Nachkrieg" ist ein Roman, der sich aus den Resten…

"Die Nacht hat uns verschluckt". Poesie und Prosa jüdischer Migrant*innen im Berlin der 1920er und 30er Jahre...

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835331334, Gebunden, 396 Seiten, 29.90 EUR
Herausgegeben von Verena Dohrn, Britta Korkowsky, Anne-Christin Saß unter Mitarbeit von Tamara Or. Das osteuropäisch-jüdische Berlin der 1920 und 30er Jahre in Texten Die Jüdinnen und Juden, die nach…

Alma M. Karlin: Ein Mensch wird. Auf dem Weg zur Weltreisenden

Cover
Aviva Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783932338694, Gebunden, 320 Seiten, 20.00 EUR
Wie wird aus dem mit einer halbseitigen Lähmung geborenen Kind, das laut Aussage der Ärzte sein Leben lang geistig behindert bleiben sollte, eine wagemutige und idealistische Pionierin? 1930/31, auf der…

Hedwig Pringsheim: Hedwig Pringsheim: Die Tagebücher, Band 7 (1923-1928)

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835331839, Gebunden, 715 Seiten, 49.90 EUR
Herausgegeben von Cristina Herbst. Berufliche und gesundheitliche Sorgen prägen das Leben der Familien Pringsheim und Mann in den späten 1920er-Jahren. Das Leben Hedwig Pringsheims wird auch in diesen…

Otto Waalkes: Kleinhirn an alle. Die große Ottobiografie - Nach einer wahren Geschichte

Cover
Heyne Verlag, München 2018
ISBN 9783453201163, Gebunden, 416 Seiten, 22.00 EUR
Mit 16 Seiten Bildteil. Otto erzählt aus den ersten 70 Jahren seines Lebens - einem märchenhaften Aufstieg vom Deichkind zum Alleinunterhalter der Nation. Seine Sketche und Figuren haben unser kollektives…

Hans Christoph Buch: Stillleben mit Totenkopf. Roman

Cover
Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783627002527, Gebunden, 250 Seiten, 20.00 EUR
Der Autor setzt unter veränderten Vorgaben fort, was er mit den Romanen "Baron Samstag" und "Elf Arten, das Eis zu brechen" begann, und führt zusammen, was zusammengehört: Reisen in Kriegs- und Krisengebiete,…

Gert Hoffmann: Von Irrwegen in die Verantwortung. Zeitzeuge und Gestalter in bewegten Zeiten

Cover
Klartext Verlag, Essen 2018
ISBN 9783837519150, Gebunden, 488 Seiten, 29.95 EUR
Als die politisch engagierte Jugend überwiegend links gestimmt war, vertrat Gert Hoffmann als ein Exponent der NPD-Studentenschaft den Rechtsradikalismus im Göttinger Studentenrat. 50 Jahre danach und…

Gabriele Tergit: Etwas Seltenes überhaupt. Erinnerungen

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783895614927, Gebunden, 424 Seiten, 26.00 EUR
Herausgegeben und mit einem Nachwort von Nicole Henneberg. Mit zahlreichen Fotografien und Faksimiles. "Etwas Seltenes überhaupt" nannte der Journalist Rudolf Olden Gabriele Tergit, die mit ihrem Roman…

Susanne Fritz: Wie kommt der Krieg ins Kind

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835332447, Gebunden, 268 Seiten, 20.00 EUR
Ein sehr persönliches Buch über das Schicksal der Mutter und der eigenen Familie. Spurensuche, deutsch-polnische Geschichtsschreibung und Erzählung in einem. Vierzehn Jahre alt ist die Mutter, als sie…

Judith Kerr: Geschöpfe. Mein Leben und Werk

Cover
Edition Memoria, Köln 2018
ISBN 9783930353378, Gebunden, 176 Seiten, 36.00 EUR
Aus dem Englischen von Ute Wegmann. Reich bebilderte Autobiografie der Kinderbuchautorin und Illustratorin Judith Kerr, Schöpferin von Klassikern wie "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl", "Ein Tiger…

Galsan Tschinag: Kennst du das Land. Leipziger Lehrjahre

Cover
Unionsverlag, Zürich 2018
ISBN 9783293005310, Gebunden, 320 Seiten, 22.00 EUR
Mit der Ankunft des jungen Studenten Galsan Tschinag in Leipzig beginnen diese Lebenserinnerungen. In der Nomadenjurte aufgewachsen, ist ihm hier alles fremd und neu: Das Essen mit Messer und Gabel, das…

Sigrid Damm: Im Kreis treibt die Zeit

Cover
Insel Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783458177371, Gebunden, 278 Seiten, 22.00 EUR
Sigrid Damms neues Buch ist eine nachgetragene Liebe an ihren Vater. Ihr ganzes Leben lag sie mit ihm in Widerstreit, lehnte ihn ab. Erst kurz vor seinem Tod kam es zu einer zaghaften Annäherung. Über…