Werner Bergmann

Geschichte des Antisemitismus

Cover: Geschichte des Antisemitismus
C. H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406479878
Paperback, 140 Seiten, 7,90 EUR

Klappentext

In sechs chronologisch gegliederten Kapiteln gibt der vorliegende Band eine komprimierte Einführung in die Geschichte des Antisemitismus vom frühen Christentum bis zur Gegenwart. Dabei steht die Entwicklung des Antisemitismus in der Neuzeit im Vordergrund. Neben den europäischen Ländern, vor allem Deutschland, Frankreich und Russland, werden auch die Erscheinungsformen des Antisemitismus in der außereuropäischen Welt behandelt. Ein besonderes Augenmerk legt die Darstellung auf das Fortleben antisemitischer Einstellungen und Verhaltensmuster nach 1945.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 08.04.2002

Die "Geschichte des Antisemitismus" von Werner Bergmann sei etwas "knapp" ausgefallen, meint Christian Jooss. Recht knapp fällt aber auch die Auskunft des Rezensenten aus: In wenigen Sätzen skizziert er die Kernaussagen des Autors, der in sechs chronologischen Kapiteln die Entwicklung des Antisemitismus in Europa nachzeichne und noch einen kurzen Blick auf England und Amerika werfe. Die "wanderungsgeschichtlichen Wirren der Diaspora" habe Bergmann hier leider nur angedeutet, bedauert Jooß.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de